Advertisement

Asthma

Asthma ist eine Krankheit, die Ihre Lungen beeinflußt. Es ist die geläufigste langfristige Krankheit von Kindern, aber Erwachsene haben Asthma, auch. Asthma verursacht wiederholte Episoden des Schnaufens, der Atemlosigkeit, der Brustenge und des Hustens des Nachtzeit- oder frühenmorgens; diese Episoden sind alias Erbitterung oder Angriffe. Die Schwere von Erbitterung kann von mildem bis zu lebensbedrohendem reichen. Können die Frequenz und die Schwere von Asthmaanzeichen unter Anwendung von Medikationen und durch die Verringerung von Aussetzung zu den Umweltabzügen von Asthmaanfällen verringert werden.

Ungefähr 20 Million Amerikaner haben Asthma und ungefähr 300 Millionen Menschen weltweit. Fast 7 Million sind Kinder. Viele Kinder wachsen aus Asthma in ihre Jugendjahre heraus. Jedes Jahr sterben 5,000 Menschen am Asthma. Asthma neigt, in die Familie zu laufen.

Asthma ist eine der führenden chronischen Kinderkrankheiten, eine Hauptursache der Kindheitsinvalidität und legt eine enorme Belastung auf betroffene Kinder und ihre Familien, die Fähigkeit des Kindes begrenzend zu lernen, spielen und schlafen sogar. Kinder verfehlen ungefähr 13 Million Schulzeit jedes Jahr wegen des Asthmas.

Schwarze werden mit Asthma mit einer 28 Prozent größeren Kinetik als die Kinetik im Weiß bestimmt. Schwarze Kinder werden für Asthma bei 250 Prozent der Kinetik hospitalisiert und sterben bei 500 Prozent der Kinetik, der weißen Kinder.

Entzündung des Futters der Atemwege ist ein bedeutender Faktor im Asthma. Entzündung wird durch Ihr Immunsystem produziert. Der Job des Immunsystems ist, Ihr Gehäuse gegen Sachen zu verteidigen, die es sieht, wie fremd und schädlich-für Beispiel, Bakterien, Viren, Staub, Chemikalien. Er tut dies, indem er spezielle Zellen zu den Organen schickt, die durch diese Sachen beeinflußt werden. Diese Zellen geben Chemikalien, die Entzündung produzieren, oder das Schwellen, um den Fremdkörper oder die Substanzen frei, um sie zu trennen und zu zerstören.

Obgleich Entzündung ein Abwehrmechanismus für unsere Gehäuse ist, kann es schädlich sein, wenn sie zum falschen Zeitpunkt oder Stützen herum auftritt, nachdem sie nicht mehr benötigt ist.

Weil unsere Lungen zu Luft, mit Reizmitteln, wie Bakterien einzuatmen, Viren, Blütenstaub gewohnt und, den ganzen Tag jeden Tag abwischen, haben sie Methoden des Beschäftigens diese Sachen entwickelt, und normalerweise, tritt eine entzündliche Antwort nicht auf.

Aber die Atemwege in den Lungen von Leuten mit Asthma sind für viele dieser Sachen empfindlicher, und das Immunsystem in diesen Leuten überreagiert, indem es viele verschiedenen Arten Zellen und andere Chemikalien den Atemwegen freigibt.

Diese Zellen verursachen die folgenden Änderungen in Ihren Atemwegen:

  • Die Innenverkleidungen Ihrer Atemwege werden geschwollen oder (Entzündung) entflammt und lassen weniger Raum in die Atemwege, damit die Luft sich durch bewegt.
  • Die Muskeln, welche die Atemwege umgeben, straffen, das die Atemwege sogar verengt. (Dieses wird bronchospasm. genannt)
  • Die Schleimflansche in den Atemwegen produzieren möglicherweise viele starken Schleim, die weitere Blöcke die Atemwege.

Diese Änderungen machen es härter, damit Sie atmen. Sie lassen Sie auch Kurzschluss des Atems husten und schnaufen und glauben.

Leute mit Asthma können laufende Entzündung entwickeln, die die Atemwege superempfindliches macht. Infolgedessen wenn die Entzündung nicht, jedes Mal wenn Ihre Atemwege Ihren Asthmaabzügen ausgesetzt werden, die Entzündungszunahmen behandelt wird und Sie wahrscheinlich sind, Anzeichen zu haben. (Dieses wird bronchiales hyperresponsiveness. genannt)

Weil Entzündung solch eine wichtige Rolle im Asthma spielt, umfaßt Behandlung für die meisten Leute mit Asthma Medizin jeden Tag für eine lange Zeit nehmen, um sie zu verringern und zu steuern.

Asthma ist eine chronische Krankheit, wie Diabetes und Bluthochdruck. Dies heißt, dass, sobald Sie Asthma entwickeln, Sie wahrscheinlich sind, es während einer Lebenszeit zu haben. Es kann nicht ausgehärtet werden. Selbst wenn es nicht Anzeichen verursacht, selbst wenn Sie gerade fein sich fühlen, ist das Asthma noch dort und kann sich oben jederzeit erweitern.

Graphic1
Asthmaleidende haben Problem, wegen der Verengung der Atemwege von ihren Bronchiolen, die offenen Atemwege zu atmen der Lunge, dessen Beispiel im gelassenen Oberleder gezeigt wird. Im chronischen Asthma (untereres Linke), führen wiederholte Schleifen der Entzündung, Schaden und Reparatur zu die Atemwegumgestaltung und -fibrose, die Ansammlung des Kollagens und andere Materialien, welche die Bronchiolen umgeben.

Ein chronischer Zustand wie Asthma erfordert tägliche Aufmerksamkeit. Abhängig von, wie schwer Ihr Asthma ist, umfaßt das möglicherweise das Überwachen Ihrer Atmungsund nehmenden Medizin jeden Tag, selbst wenn Sie nicht Anzeichen haben. um Ihrem Asthma sich Zu Kümmern muss ein routinemäßiges Teil Ihrer Lebensdauer, gerade wie Überwachung werden und Diabetes oder Blutdruck nehmend, ist Medizin für Leute mit jenen chronischen Zuständen.

Doktoren noch wissen nicht, welche Ursachen einige Leute, zum des Asthmas zu entwickeln. Sie denken, dass viele verschiedenen genetischen und Umweltfaktoren eine Rolle spielen.

Forscher arbeiten schwer, um die verantwortlichen Gene zu kennzeichnen. Sie haben auch Fortschritt gemacht, wenn sie andere Faktoren kennzeichneten, denen entweder führen zu die Entwicklung von Asthma-oder schützen Sie vielleicht gegen sich entwickelndes Asthma scheinen Sie.

Vermutlich ist der wichtigste Faktor in der Entwicklung des Asthmas Atopie. Dieses ist die geerbte Tendenz, allergisch zu sein. So, wenn andere Leute in Ihrer Familie Allergien haben, geerbt Sie möglicherweise eine Tendenz, allergisch zu sein, und Ihre Möglichkeiten sich entwickelnden Asthmas sind über dem Durchschnitt liegend.

Forscher auch fangen an zu sehen, dass diese Aussetzung zu bestimmten Reizmitteln, wenn Sie sehr jung sind, eine Rolle in der Entwicklung des Asthmas spielen kann. Wenn Sie eine Familiengeschichte des Asthmas haben, oder Allergien und Ihre Mutter bestimmten Reizmitteln, wie Tabakrauche ausgesetzt wurden, als sie mit Ihnen schwanger war, sind möglicherweise Sie wahrscheinlicher, Asthma zu entwickeln.

Belastung durch bestimmte Innenallergene in der frühen Kindheit spielt möglicherweise auch eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Asthmas. In vielen Plätzen scheint Aussetzung zu den Hausstaubmilben, diesen Effekt zu haben. Andere Innenallergene, die möglicherweise eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Asthmas spielen, enthalten Katze Dander, Schabendung und Form.

Aussetzung zu den Reizmitteln, zu bestimmten Chemikalien oder zu den Substanzen an Ihrem Arbeitsplatz erhöht möglicherweise Ihre Möglichkeiten des Entwickelns des beruflichen Asthmas.

Änderungen auf die Art leben wir und Arbeit in den Vereinigten Staaten heute erhöht möglicherweise auch unsere Aussetzung zu diesen Allergenen und zu Reizmitteln. Zum Beispiel verbringen wir jetzt weit mehr Zeit zuhause, als wir zu verwendeten und wir Belüftung an unseren Häusern und Arbeitsplätzen verringert haben, um Energie zu konservieren. Dieses schließt möglicherweise Allergene und Reizmittel nach innen ein.

Forscher haben auch ein Link zwischen Asthma und Korpulenz gefunden. Einige denken, dass Sein möglicherweise beleibt Ihre Möglichkeiten sich entwickelnden Asthmas erhöht, während andere argumentieren, dass Leute mit Asthma möglicherweise nicht genug aktiv sind, und infolgedessen werden sie überladen. Dieses ist ein Punkt, der jetzt studiert wird.

Auf der anderen Seite der Münze, hat medizinische Forschung Faktoren gekennzeichnet, die scheinen zu helfen, uns gegen sich entwickelndes Asthma zu schützen. Zum Beispiel denken sie, dass Kinder möglicherweise, die bestimmten Baumustern von Infektion und von Umgebungen während ihres ersten Jahres ausgesetzt werden, oder zwei von Leben weniger wahrscheinlich sind, Asthma zu entwickeln. Als Beispiel hat Forschung gezeigt, dass viele Kinder, die ein heranwachsen oder nahe landwirtschaftliche Betriebe und Viehbestand ausgesetzt werden und Geflügel weniger wahrscheinlich sind, Asthma und Allergien zu entwickeln. Das selbe scheint, von den Kindern wahr zu sein, die zwei haben oder ältere Geschwister oder Kindertagesstätte während ihrer ersten 6 Monate zu bedienen.

Diese Entdeckung hat zu die Theorie geführt, die unser Westlebensstil mit seinem Nachdruck auf Hygiene und Änderungen in unseren Lebensbedingungen und eine Gesamtabnahme in der Infektion in der frühen Kindheit ergeben Hygiene-hat. Viele Kleinkinder erfahren nicht mehr die gleichen Baumuster von Umweltberührungen und von Infektion, dass sie in Jahre vorüber taten. Dieses beeinflußt die Methode, die ihre Immunsysteme möglicherweise sich entwickeln während der sehr frühen Kindheit und ihre Möglichkeiten sich entwickelnden Atopie und des Asthmas erhöhen. Dieses ist von den Leuten, die Bauteile der nahen Verwandte mit einem haben oder von beiden Bedingungen besonders wahr.

Diese Theorie wird genannt die „Hygiene-Hypothese.“ Sie hilft möglicherweise, zu erklären, warum Asthma auf der Zunahme in den letzten Jahren gewesen ist.

[Weiterführende Literatur: Asthma]

Last Updated: Feb 9, 2016

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Dansk | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post