Bronchitis Behandlung

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Behandlungsziele

Bronchitisbehandlung bezieht einige grundlegende Ziele mit ein, die umfassen: -

  • Andere Bedingungen Durchstreichen, die die Lungen (z.B. chronisch obstruktive Lungenerkrankung, Asthma) und das Innere (z.B. Herzversagen) und sie einzeln behandeln beeinflussen konnten
  • Entlasten von Anzeichen von Husten, Atemlosigkeit Usw.
  • Behandlung der Infektion, die akute Bronchitis verursacht
  • Verringerung der Gefahr der Entwicklung der chronischen Bronchitis
  • Die Gefahr der Sekundärlungeninfektion Verringernd, mögen Sie Pneumonie
  • Hinderungsoder anhaltene Weiterentwicklung des Lungenschadens besonders wegen der chronischen Bronchitis.

Behandlung der Bronchitis

  • Die Meisten Fälle von der Bronchitis, besonders das akute Baumuster, werden durch Viren verursacht und diese benötigen nicht spezifische antibiotische Behandlung. Die mitgeteilte Behandlung ist viel von Flüssigkeiten und von Bettruhe bis die Bedingungsentschließungen. Kopfschmerzen, das Fieber, blockiert und die laufende Nase behandelten möglicherweise symptomatisch unter Verwendung des Paracetamols oder des Ibuprofens. Ibuprofen wird jedoch nicht für Asthmapatienten empfohlen.
  • Es gibt keine Heilung für chronische Bronchitis auch, aber verschiedene Maßnahmen möglicherweise werden ergriffen, um die Weiterentwicklung dieser Bedingung zu verhindern. Chronische Bronchitis wird auf die gleiche Art wie chronisch obstruktive Lungenerkrankung behandelt (COPD).
  • Hustenmedikationen sind selten effektiv. Die Medizin- und Gesundheitswesenprodukte Aufsichtsbehörde (MHRA) hat empfohlen, dass freiverkäufliche (OTC-) Hustenmedizin nicht gegeben werden sollte den Kindern unter dem Alter von sechs. Hausmittel für Husten und Halsschmerzen werden versucht möglicherweise. Dieses enthält eine Mischung des Honigs und der Zitrone.
  • Rauchende Einstellung ist einer der wichtigsten Schritte, zum von rückläufigen Angriffen der Bronchitis, der chronischen Bronchitis, der Komplikationen der Bronchitis wie Pneumonie und des COPD zu verhindern.
  • Antibiotische Behandlung ist normalerweise nicht notwendig, es sei denn, dass es Beweis der Infektion mit Bakterien gibt. In den meisten Fällen ist die Ursache der akuten Bronchitis Viren und Antibiotika sind unwirksam. Antibiotika werden in einigen speziellen Situationen vorgeschrieben, die umfassen: -
    • Sehr kleine und Frühgeburten
    • Ältere Personen über dem Alter von 80 Jahren
    • Die mit zugrunde liegenden Inner- oder Lungenerkrankungen
    • Die mit einem schwachen Immunsystem, die gegen Sekundärinfektion anfällig sind
    • Patienten mit zystischer Fibrose

    Geläufig vorgeschriebene Antibiotika umfassen einen fünftägigen Kurs von Amoxicillin, von Oxytetracyclin oder von Doxycycline.

  • Mucolytics oder Schleimverdünner - diese werden in der chronischen Bronchitis vorgeschrieben. Diese Verdünner machen den Schleim lose und einfach, oben zu husten. Hustenmittel werden normalerweise nicht empfohlen. Diese können mitgeteilt werden, nur wenn Husten beträchtliches Unbehagen erstellt. Es gibt einige Antitussives wie hydrocodone, Dextromethorphan, Kodein Usw.
  • Lungenrehabilitation - dieses ist ein Übungsprogramm, das Patienten mit chronischer Bronchitis und COPD hilft, wenn es Atmungsleistungsfähigkeit verbessert.
  • Bronchodilators - diese sind Agenzien, die den Durchmesser der Atemwege erhöhen und ermöglichen zu atmen. Akute Bronchitispatienten fordern möglicherweise nicht diese Agenzien. Jedoch profitieren Patienten der chronischen Bronchitis von diesen Agenzien. Kurze verantwortliche Agenzien enthalten Salbutamol, enthalten Langfristig wirkend Agenzien Terbutaline Usw. Salmeterol und Formoterol.

Wiederholtes bis , BA Hons (Cantab)

Quellen

  1. http://www.nhs.uk/Conditions/Bronchitis/Pages/Treatment.aspx
  2. https://www.healthinfotranslations.org/pdfDocs/Bronchitis.pdf
  3. http://medicine.yale.edu/intmed/education/ambmedclerkship/309_30608_AAFP%20acute%20bronchitis%202010.pdf
  4. http://www.mckinley.illinois.edu/handouts/pdfs/bronchitis.pdf
  5. http://www.drearleweiss.com/pdf/article_chronic%20bronchitis.pdf
  6. http://internal.medicine.ufl.edu/files/2012/07/5.18.08.01.-Acute-Bronchitis-review.pdf

Weiterführende Literatur

Last Updated: Apr 12, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post