Zirkadianer Rhythmus-Schlaf-Störungen

Durch Yolanda Smith, BPharm

Schlafstörungen des Zirkadianen Rhythmus sind ein Baumuster Schlafstörung, die Abweichungen in die Zeitbegrenzung des Schlafes miteinbeziehen.

Der zirkadiane Rhythmus, auch manchmal gekennzeichnet als die innere Uhr, ist das natürliche Muster des Schlafes im Gehäuse, einschließlich Gefühle der Schläfrigkeit und der Wachsamkeit während des Tages. Er beeinflußt natürlich die Gehäusetemperatur, den Appetit, die Hormonabsonderung und die Wachsamkeit der Einzelperson, die die Zeitbegrenzung des Schlafes beeinflussen.  

Ein Patient, der durch eine Schlafstörung des zirkadianen Rhythmus beeinflußt wird, ist nicht imstande, zu den Zeiten entsprechend ihrem zirkadianen Rhythmus zu schlafen und aufzuwachen, passend zu arbeiten, zu studieren oder Lebensstilverpflichtungen. In den meisten Fällen sind sie in der Lage, genügend Schlaf den ganzen Tag lang zu erhalten, wenn sie in der Lage sind, entsprechend den Marken ihrer inneren Uhr zu schlafen, aber ihre täglichen Verpflichtungen sind aus Synchronisierung mit ihrem zirkadianen Rhythmus heraus und erhöhen die Schwierigkeit beim Fallen schlafend, wenn sie Zeit haben zu schlafen.

Verzögerte Schlaf-Phasen-Störung

Verzögerte Schlafphasenstörung spricht an, wenn die innere Uhr einer Einzelperson zwei ist oder mehr Stunden später als, was als Normal gilt, mit dem Ergebnis der verzögerten Gefühle der Schläfrigkeit und der Wachsamkeit in Bezug auf die externe Umgebung.

Dieses bedeutet gewöhnlich, dass sie schlafend nachdem 1 A.m. in der Nacht fallen und nicht natürlich bis den späten Vormittag oder den Nachmittag aufwecken würden. Jedoch haben die meisten Leute mit dieser Störung Arbeit oder studieren Verpflichtungen morgens, die verkürzen die Dauer des Schlafes führt, der möglicherweise, um zu schlafen Entzug- und Tagesschläfrigkeit.

Lichttherapie- und Melatoninbehandlung ist beim Helfen, die Schlafphase bis zum bis zwei Stunden voranzubringen nützlich, aber es ist möglicherweise nicht möglich für alle Einzelpersonen, ihre Schlafphase zum normalen Zeitplan voranzubringen.

Hoch entwickelte Schlaf-Phasen-Störung

Hoch entwickelte Schlafphasenstörung spricht an, wenn die innere Uhr einer Einzelperson zwei ist oder mehr Stunden früher als, was als den Normal gilt und sie, sich zu fühlen schläfrig am frühen Abend veranlaßt und früher morgens zu wecken oder in der Nacht.

Sie scheint, als verzögerte Phase weniger geläufig zu sein, obgleich diese möglicherweise ist, weil die meisten Einzelpersonen mit der Störung keine negativen Anzeichen erfahren, wenn sie in der Lage sind, ihre Aktivitäten anzuordnen, um Schlaf zu einer früheren Zeit zuzulassen.

Freilaufendes Baumuster

Freilaufende Schlafstörung, alias Störung des Schlafes non-24, tritt auf, wenn eine Einzelperson Schläfrigkeit erfährt und geht, später zu schlafen jeden nachfolgender Tag, da ihr zirkadianer Rhythmus länger als 24 Stunden ist.

Dieses führt zu eine zerbrochene Schlafschleife, die nicht mit natürlichen Änderungen in der Leuchte ausgerichtet wird, so, dass während bestimmter Zeiträume sie normalerweise an der Nachtzeit schlafen, während in anderen sie nur sind zu fallen schlafend während des Tages. Die Störung kann sehr quälend sein, während sie betroffene Einzelpersonen von Wartungstäglichen Aktivitäten des normal, wie Arbeit, Studie, Verhältnissen und anderen Verpflichtungen sperrt. Aus diesem Grund wird sie mit Isolierung, Armut und Krise verbunden.

Unregelmäßige Schlaf-Spur Störung

Unregelmäßige Schlafspur Störung bezieht häufigere Episoden des Schlafes als Normal, drei normalerweise mindestens in jedem 24-stündigen Zeitraum mit ein, die zu den verschiedenen Zeiten jeden Tag auftreten. Dieses Baumuster der Schlafstörung ist in den älteren Einzelpersonen am geläufigsten, die unter Demenz leiden und auch beeinflußt geläufig Kinder mit Entwicklungsstörungen.

Schichtarbeit Schlaf-Störung

Schichtarbeitsschlafstörung ist eine äußere Störung des zirkadianen Rhythmus, also bedeutet es, ist dass das, verursachte es durch externe Umstände. Leute, die an Schichtrotationen während der Nacht arbeiten und Tag wahrscheinlicher sind, unter Änderungen an der inneren Uhr zu leiden wegen der geänderten schlafenden Muster, obgleich einige Einzelpersonen anfälliger als andere sind.

Die Störung kann zur Schwierigkeit das Fallen führen schlafend, wenn es Zeit zu schlafen und chronischen Schlafentzug gibt, einschließlich Anzeichen der Tagesschläfrigkeit und der verringerten Leistung.

Jetlag Schlaf-Störung

Jetlagschlafstörung tritt auf, wenn eine Einzelperson sich schnell über einige Zeitzonen bewegt, ohne ihre innere Uhr auf die externe Umgebung und die hellen Marken einstellen zu lassen. Dieses benötigt eine Schicht in der Schlafspur Schleife und im zirkadianen Rhythmus, die Zeit- und Ursachenanzeichen der Schläfrigkeit mittlerweile nehmen können. Jedoch stellt das Gehäuse normalerweise auf die neue Zeitzone innerhalb einiger Tage des Bewegens ein.

Behandlung

Die Behandlung von Schlafstörungen des zirkadianen Rhythmus bezieht normalerweise Techniken mit ein, um die internen Schleifen der inneren Uhr und der Schlafspur einzustellen, damit sie näher an Normal sind. Dieses umfaßt möglicherweise:

  • Verhaltenstherapie - Vermeidung von Haaren, Koffein, Alkohol vor Schlafenszeit
  • Helle Lichttherapie - Schlafschleife voranbringen oder verzögern
  • Dunkle Therapie - Lichtreize während der Nacht blockieren
  • Pharmacotherapy - z.B. Melatonin oder modafinil zum Beihilfeschlaf

Bezüge

[Weiterführende Literatur: Schlaf]

Last Updated: Mar 6, 2016

Advertisement

Comments

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post