Hat Blick auf einen Computer Schaden Ihren Augen?

Von April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab)

Das alte Sprichwort, dass zu viel Fernsehen Ihre Augen Quadrat gehen wird. Heute scheinen wir den größten Teil unserer Zeit Blick auf Bildschirmen verbringen: sei es ein Computer-Bildschirm bei der Arbeit, ein Handy-Bildschirm, um einen Anruf zu tätigen oder einem TV-Bildschirm zu entspannen. Aber wie schlimm ist Bildschirme für unsere Augen betrachten? Gibt es wirklich keine Wahrheit hinter das alte Sprichwort?

eyes and computers

Laut Dr. Blakeney, optometric Berater das College der Optiker, werden Computer nicht dauerhaft die Augen schädigen; jedoch können sie verschärfen bestehende Augenerkrankungen oder Belastung verursachen. (1)

Was Probleme, Blick auf Computer-Bildschirmen-Ursache?

Menschen, die häufig Computer anschauen (insbesondere diejenigen, die sehen Sie in einem Computer mehr als drei Stunden pro Tag), (2) treten Symptome wie:

  • Auge Unbehagen
  • Kopfschmerzen
  • Juckende Augen
  • Trocken oder Tränken Augen
  • Brennende Empfindungen
  • Veränderungen in der Farbwahrnehmung
  • Verschwommenes Sehen
  • Schwierigkeiten beim Fokussieren (1, 2, 3)

Überanstrengung der Augen

Überanstrengung der Augen ist eine Art von repetitive Strain Injury Syndrom (RSI), die durch unzureichende Ruhezeiten, falsche Arbeitsbedingungen usw. verursacht wird. (2, 4)

Es gibt viele Ursachen für eine Überanstrengung der Augen. Eine davon ist die Blendung.

Es gibt zwei Arten der Blendung, direkte und indirekte. Direktblendung ist wo Licht direkt in deinen Augen scheint; während indirekte Blendung durch Licht reflektierenden Oberflächen in deine Augen verursacht wird. (3)

Blendung ergibt sich oft aus Computer-Bildschirmen zu dunkel oder zu hell. (2, 5)

Blendung führt zu Muskel-Ermüdung der Augen, denn die Augen haben zu kämpfen, um die Bilder auf dem Bildschirm zu machen. (2)

Eine weitere wichtige Ursache für Überanstrengung der Augen ist die Position des Computerbildschirms.

Natürlich sind die Augen so positioniert, dass sie geradeaus und leicht nach unten schauen.

Wenn die Augen haben, in eine andere Richtung zu schauen, haben die Muskeln kontinuierlich arbeiten, um diese Position zu halten.

Daher Wenn Ihr Computerbildschirm nicht korrekt positioniert ist, müssen die Augenmuskeln ständig wirken, um die Augen in die richtige Position auf den Monitor anzeigen zu halten. (2)

Um die Augen immer gespannt auf diese Weise zu verhindern, sollte oben auf dem Bildschirm Ihres Computers nicht höher als Augenhöhe sein. (3)

Trockenes Auge-Syndrom

Nach dem NHS helfen mithilfe des Computers richtig auch trockenes Auge-Syndrom zu verhindern.

Trockenes Auge-Syndrom ist ein Zustand, in dem die Augen aufgrund mangelnder Tränen entzünden. Dieser Mangel an Tränen ist häufig durch eine Blockade des Öls sezernierende Drüsen in den Augen.

Obwohl diese Bedingung Unbehagen verursacht, berührt es Vision nicht gewöhnlich. (6)

Möglichkeiten zur Minimierung der Schäden an Ihren Augen verursacht durch Computer-Bildschirme

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Sie für Ihre Augen verursacht durch Blick auf Computer-Bildschirmen den möglichen Schaden minimieren können.

Erstens ist es wichtig, Ihren Computerbildschirm so einrichten, dass es in der richtigen Position in Bezug auf Ihre Augen ist.

Wie bereits erwähnt sollte die oben auf dem Bildschirm entsprechend Ihrer Augenhöhe. Darüber hinaus sollte der Bildschirm ca. 18-30 cm von Ihnen platziert werden.

Der Bildschirm sollte auch leicht nach hinten – zwischen 10 bis 15 Grad je nach Vorliebe des Benutzers gekippt werden. Dies ist so, dass Sie keine Blendung von Lampen in der Decke bekommen. (3, 7)

Blendung kann auch vermieden werden, indem Jalousien über nahe gelegene Fenster platzieren oder einen non-Glare-Bildschirm. (2, 5)

Neben dem Anpassen der Position des Bildschirms, können Sie auch Augenprobleme minimieren, indem einfach häufiger blinkt.

Viele Menschen wissen nicht, dass sie tatsächlich weniger blinken, wenn sie einen Bildschirm betrachten. (2)

Blinken ist jedoch wichtig, da es Ihre Augen in ihre natürlich therapeutischen Flüssigkeiten wäscht. (5)

Es ist auch wichtig, Pausen vom Blick auf Ihren Bildschirm. Eine einfache Möglichkeit, dieses zu erinnern ist 20-20-20 zu denken. Dies erinnert Sie daran, alle 20 Minuten sollten Sie versuchen, etwas 20 Meter entfernt für mindestens 20 Sekunden betrachten. (5)

Es wird auch empfohlen, von Ihrem Bildschirm insgesamt, insbesondere alle 2 Stunden Pausen. (2)

Kann Blick auf Bildschirmen Sehkraft verbessern?

Trotz der potenziellen Augenprobleme durch Blick auf einem Bildschirm zu häufig verursacht hat Forschung in den USA tatsächlich gefunden, dass einige Bildschirm-Anzeige für die Augen von Vorteil sein kann.

Insbesondere fanden sie, dass Videospiele spielen Vision verbessern kann.

Dies ist da Videospiele spielen Benutzer zur Verbesserung ihrer Kontrastempfindlichkeit zuerkennt. (8)

Kontrastempfindlichkeit bezieht sich auf wie verblasst ein Objekt sein kann, bevor es zur Unterscheidung von den gleichen Sichtfeld unmöglich ist. Es ist etwas, das durch Alterung betroffen ist. (8, 9)

Kontrastempfindlichkeit ist besonders wichtig für Aktivitäten wie fahren bei schlechter Sicht, wie im Nebel oder bei Nacht. (8)

Insgesamt hat Blick auf Computern Schaden Ihren Augen?

Insgesamt scheint es, dass zwar Blick auf einem Computer nicht dauerhaften Augenschaden verursachen kann, einige irritierende Probleme wie Überanstrengung der Augen und trockene Augen verursachen kann.

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass es gibt viele andere mögliche Probleme im Zusammenhang mit sitzen und starrte auf einen Computer für längere Zeit, z. B. Tiefe Vene Thrombose (TVT). (10)

Weiterführende Literatur

Was ist Sehbehinderung?
Sehstörungen-Typen
Sehstörungen-Ursachen
Sehstörungen Diagnose
Sehstörungen Behandlung

Quellen

  1. http://www.NHS.uk/livewell/eyehealth/Pages/eyesafety.aspx
  2. http://www.Princeton.edu/UHS/Healthy-Living/Hot-Topics/Ergonomics/
  3. http://www.une.edu.au/hrs/Handbook/04/4.12.PDF
  4. http://staffcentral.Brighton.ac.uk/xpedio/Groups/Public/Documents/workshop_docs_is/doc002851.PDF
  5. http://www.Wellness.UCI.edu/Toolkit/March/screenstrain.PDF
  6. http://www.NHS.uk/Conditions/Dry-Eye-Syndrome/Pages/Introduction.aspx
  7. http://publichealth.lacounty.gov/IVPP/pdf_injury_factsheets/WorkStationSetUp_Jan2012.PDF
  8. http://News.BBC.co.uk/1/Hi/Health/7967381.stm
  9. http://www.NDT-Ed.org/EducationResources/CommunityCollege/PenetrantTest/Introduction/contrastsensitivity.htm
  10. http://News.BBC.co.uk/1/HI/England/Bristol/4753833.stm
Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | العربية | Dansk | Nederlands | Finnish | Ελληνικά | עִבְרִית | हिन्दी | Bahasa | Norsk | Русский | Svenska | Magyar | Polski | Română | Türkçe
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post