Nebenwirkungen Finasteride

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Finasteride ist ein Antiandrogen Agens, der verwendet wird, um gutartige Prostatahyperplasie- und Mannesmusterkahlheit zu behandeln. Diese Medikation arbeitet, indem sie das Reduktaseenzym des Alphas 5, das das Hormontestosteron des männlichen Geschlechts in sein stärkeres Formular konvertiert, dihydrotestosterone sperrt (DHT).

Die Nebenwirkungen, die mit dieser Droge gesehen werden, hängen deshalb mit seinen anti-androgenen Effekten zusammen. Seit gutartiger Prostatahyperplasie und Mannesmuster benötigt Kahlheit langfristiges und Dauereinsatz der Droge, die Gefahr von Nebenwirkungen ist hoch.

Eine 12-monatige klinische Studie von finasteride mg-5 gegen Placebo bei 3000 Patienten zeigte, dass die Nebenwirkungen, die mit finasteride verbunden sind, umfassen:

  • Verringertes labido (bei 5% gegen 3%)
  • Erektile Dysfunktion (bei 8% gegen 3%)
  • Ejakulationsstörung (bei 2,0% gegen 0,6%)

Gutartige Prostatahyperplasie

Die Patienten, die finasteride zur Behandlungsgutartigen Prostatahyperplasie nehmen, finden möglicherweise, dass Anzeichen wie Schwierigkeitsurinieren, erhöhte Urinationsfrequenz und verringerter urinausscheidender Fluss nachher herum sechs Monate der Behandlung verbessern. Diese nützlichen Effekte jedoch werden aufgehoben und Anzeichen verschlechtern sich, wenn die Medizin eingestellt wird.

Steckerseitenmusterkahlheit

Den Nutzenmännern mit mildem zum mäßigen Haarverlust Finasteride ist auch gezeigt worden. Wieder ist die Medikation für, solange sie verwendet wird, mit die therapeutischen Effekte, die innerhalb 6 bis 12 Monate nach Unterbrechung der Therapie verloren ist nur effektiv.

Schwangere Frauen

Finasteride verursacht Defekte der sexuellen Organe im Steckerseitenfötus. Schwangere Frauen oder Frauen, die wahrscheinlich sind, schwanger zu sein, sollten deshalb achtgeben, dass nicht zerquetschte finasteride Tabletten handhaben, um seine Absorption über die Haut zu vermeiden.

Wiederholt durch , BSC

Quellen

  1. http://www.rollersports.org/public/pagein/File/FACT%20SHEET%20-%20Finasteride.pdf
  2. http://www.betterhealth.vic.gov.au/bhcv2/bhcmed.nsf/pages/txcfina5/$File/txcfina5.pdf
  3. http://pmr.cuni.cz/Data/Files/PragueMedicalReport/pmr_110_2009_03/pmr2009a0025.pdf

[Weiterführende Literatur: Finasteride]

Last Updated: Jul 3, 2014

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post