Bluthochdruck Bluthochdruck

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Bluthochdruck oder Bluthochdruck bekannt als der „stille Mörder“ weil trotz des Seins eine der geläufigsten tödlichen Bedingungen weltweit, die meisten Leute sie haben die Bedingung, weil sie mit sich sehr wenigen darstellt oder keine Anzeichen ahnungslos sind.

Diagnose wird deshalb häufig nicht gemacht, bis die Krankheit genug weitergekommen ist, um Anzeichen zu verursachen, in deren Stadium sie häufig lebensbedrohende Ergebnisse wie Vektor hat. Wegen des Mangels an spezifischen Anzeichen, sollten Erwachsene ihren Blutdruck haben maßen alle fünf Jahre.

Blutdruck

Blutdruck ist der Druck, der gegen die Wände von Blutgefäßen ausgeübt wird, da das Innere Blut durch sie pumpt. Mittelwerte eines wird erhöhte Blutdruckes zu viel Spannung auf die Arterienwände gelegt, die zu Komplikationen wie einen Vektor, einen Nierenschaden oder einen Herzinfarkt führen können.

Blutdruck wird in den Millimeter Quecksilbersäulen (Torr) unter Verwendung eines Instrumentes gemessen, das einen Sphygmomanometer genannt wird. Es gibt zwei numerische Abbildungen Blutdruck - der systolische Druck und der diastolische Druck. Der systolische Druck ist die höhere Abbildung und zeigt den Druck des Bluts wenn die Inneren Schläge an.

Diastolischer Druck ist die untere Abbildung und zeigt den Druck des Bluts an, wenn das Innere zwischen zwei Schlägen stillsteht. Eine normale Blutdruckstufe ist eine von herum 120/80 Torr, während ein Druck über 140/90 Torr Hoch betrachtet wird.

Gefahrenfaktoren und -anzeichen

Die Gefahr des Bluthochdrucks wird der Leute, die überladen oder beleibt sind, deren des Afrikanischen oder Karibischen Ursprung und die mit einer Diät erhöht, die hoch, im Salz aber in den frischen Obst und Gemüse in niedrig ist. Leute, die nicht genügend Übung erhalten, die zu viel Alkohol rauchen oder trinken, oder das in 65 Jahren gealtert werden, sind auch an einer erhöhten Gefahr. Bluthochdruck läuft auch in Familien.

Diagnose und Behandlung

Bluthochdruck wird unter Verwendung eines Sphygmomanometer gemessen, der möglicherweise überwachen regelmäßig die Blutdruckstufe in jemand verwendet wird, das mit der Bedingung bestimmt wird. Es gibt einige Gruppen der Bluthochdruckgegenmittelmedikation, die verwendet werden können, um Blutdruck zu steuern.

Im Laufe der Zeit kann Bluthochdruck Organe wie die Nieren, Augen schädigen und Gehirn und diese werden routinemäßig für Bluthochdruck-induzierten Schaden geprüft.

Wiederholt durch Sally Robertson, BSC

Quellen

  1. http://www.nhs.uk/conditions/Blood-pressure-(high)/Pages/Introduction.aspx
  2. http://www.nice.org.uk/nicemedia/live/13561/56015/56015.pdf
  3. http://apps.who.int/iris/bitstream/10665/79059/1/WHO_DCO_WHD_2013.2_eng.pdf
  4. https://www.icsi.org/_asset/wjqy4g/HTN.pdf
  5. http://www.acponline.org/patients_families/pdfs/health/hypertension_report.pdf
  6. http://www.ghc.org/all-sites/guidelines/hypertension.pdf
[Weiterführende Literatur: Bluthochdruck (Bluthochdruck)]
Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post