Hypothalamus Männer und Weibchen

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Der Hypothalamus steuert einige der Grundfunktionen des Lebens einschließlich hormonale Aktivität über den pituitären Flansch. Es gibt einige geschlechtsspezifische Unterschiede im Flansch, der zwischen Männern und Weibchen vorhanden ist.

Einige der Unterschiede zwischen Steckerseiten- und Aufnahmeseitigem Hypothalamus können wie ausgedruckt werden:

  • Das Volumen eines spezifischen Kernes im Hypothalamus (dritte Zellgruppe der interstitiellen Kerne des vorhergehenden Hypothalamus) ist zweimal in den heterosexuellen Männern wie in den Frauen und in den homosexuellen Männern so groß
  • Darüber hinaus der präoptische Bereich, der Zusammenpassenverhalten regelt, ungefähr 2,2mal in den Männern als in den Frauen größer ist und 2mal mehr Zellen enthält. Dieses große hängt von der Menge von Hormonen des männlichen Geschlechts oder von Androgenen ab. Der Unterschied bezüglich dieses Bereiches ist nur offensichtlich, nachdem ein Kind 4 Jahre alt ist. In den Mädchen bei 4 Lebensjahren gibt es eine Abnahme an der Anzahl von Zellen in diesem Kern.
  • Die Form des suprachiasmatic Kernes des Hypothalamus, mit einbezogen in zirkadiane Rhythmen und Wiedergabeschleifen ist in den Männern und in den Frauen unterschiedlich. In den Männern ist dieser Kern wie eine Kugel geformt, während in den Weibchen er länglicher ist. Das Volumen ist ähnlich. Der Unterschied bezüglich der Form liegt möglicherweise an den verschiedenen Anschlüssen.
  • In den Männern hat der Hypothalamus eine höhere Anzahl von Androgenempfängern (AR) und jungen erwachsenen Frauen. Es gibt Unterschiede bezüglich ARS im horizontalen diagonalen Band von Broca, der sexuell dimorphic Kern des präoptischen Bereiches, des präoptischen in der Mittebereiches, der dorsalen und ventralen Zone des periventricular Kernes, des paraventrikulären Kernes, des supraoptic Kernes, des ventromedial Nucleus subthalamicus und des trichterförmigen Kernes
  • Männer und Weibchen reagieren anders als auf die Eierstocksteroide wegen der Unterschiede bezüglich des Östrogenempfängerstatus.
  • Der Komplex des mamillary Gehäuses bekannt, um Input vom Hippokamp zu empfangen durch den Fornix. Er wird in kognitive Fähigkeiten miteinbezogen. Dieses ist im zwei Sex unterschiedlich.
  • Die Unterschiede holen ungefähr einige Funktionsunterschiede zwischen Männer und Weibchen. Zum Beispiel bevorzugen Männer in die meisten der Spezies der Tiere den Geruch und das Aussehen von Weibchen über Männern. Wenn der sexuell dimorphic Kern des Hypothalamus geschädigt wird, vermindert diese Präferenz für Weibchen durch Männer.

Wiederholtes bis April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab)

Quellen

Weiterführende Literatur

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
  1. Monalee Rafols-Gonzales Monalee Rafols-Gonzales Philippines says:

    My daughter died of inborn brain tumor, it grows inside her hypothalamus according to her neurologist... we haven't detected it until she complained of severe headache for three days and the  neurologist said it grows rapidly recently, after a day she is in coma  already and don't respond to medication.  What could be the reason why the tumor rapidly increased in size? could it be due to radiation of the cellphone? or could it be due to a massage done on her at the shoulder blades... Please enlighten me... Also some things I read here in your blog answered some of my questions. Thank you very much

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post