Grippe - Was ist Grippe?

Die Grippe, geläufig gekennzeichnet als die Grippe, ist eine Infektionskrankheit, die durch RNS-Viren der Familie Orthomyxoviridae verursacht wird (die Grippeviren), die Vögel und Säugetiere beeinflußt.

Die geläufigsten Anzeichen der Krankheit sind Schauer, Fieber, Halsschmerzen, Muskelschmerz, schwere Kopfschmerzen, Husten, Schwäche/Ermüdung und allgemeines Unbehagen. Halsschmerzen, Fieber und Husten sind die häufigsten Anzeichen.

In den ernsteren Fällen verursacht Grippe Pneumonie, die tödlich sein kann, besonders für die Junge und die älteren Personen. Obgleich sie häufig mit anderen Grippe ähnlichen Krankheiten verwechselt wird, besonders ist die Erkältung, Grippe eine schwerere Krankheit als die Erkältung und wird nach einem anderen Baumuster Virus verursacht.

Grippe produziert möglicherweise Übelkeit und das Erbrechen, besonders in den Kindern,

Gewöhnlich wird stellt Grippe durch die Luft durch die Husten oder Niesen übertragen und die Aerosole her, die das Virus enthalten. Grippe kann durch direkten Kontakt mit Vogeldung oder -Nasensekreten oder durch Kontakt mit verunreinigten Oberflächen auch übertragen werden.

Bordaerosole sind gedacht worden, um die meiste Infektion zu verursachen, obgleich, welches Übertragungsmittel am wichtigsten ist, nicht absolut klar ist. Während das Virus durch Seife inaktiviert werden kann, verringert häufiges Händewaschen die Gefahr der Infektion.

Grippe breitet auf der ganzen Welt in den Saisonepidemien, mit dem Ergebnis der Todesfälle von zwischen und der Leute jedes Jahr, bis zu den Millionen in einige pandemische Jahre aus.

Im Durchschnitt starben 41,400 Menschen jedes Jahr in den Vereinigten Staaten zwischen 1979 und 2001 von der Grippe.

Drei Grippepandemien traten im 20. Jahrhundert auf und beendeten zehn Millionen Leute, mit jeder dieser Pandemien, die durch das Aussehen eines neuen Virusstamms in den Menschen verursacht wurden.

Häufig erscheinen diese neuen Spannungen, wenn ein vorhandenes Grippevirus zu den Menschen von anderer Tierart ausbreitet oder wenn eine vorhandene menschliche Spannung neue Gene von einem Virus aufhebt, das normalerweise Vögel oder Schweine infiziert.

Eine Vogelspannung, die H5N1 benannt wurde, äußerte die Bedenken einer neuen Grippepandemie, nachdem sie in Asien in den neunziger Jahren auftauchte, aber sie hat nicht zu einem Formular entwickelt, das leicht zwischen Leuten ausbreitet.

im April 2009 entwickelte eine neue Grippevariante, dass kombinierte Gene vom Menschen, vom Schwein und von der Vogelgrippe, zuerst „Schweingrippe“ und die alias Grippe A/H1N1 zurichteten, aufgetaucht in Mexiko, die Vereinigten Staaten, und einige andere Nationen.

Die Weltgesundheitsorganisation erklärte offiziell den Ausbruch, um eine Pandemie am 11. Juni 2009 zu sein. Der WHO ist Anmeldung einer pandemischen Stufe 6 war eine Anzeige über Verbreitung, nicht Schwere, die Spannung, die wirklich eine niedrigere Mortalitätsrate als geläufige Grippeausbrüche hat.

Den Leuten in entwickelten Ländern bewirtschaftetem Geflügel Schutzimpfungen gegen Grippe werden normalerweise und gegeben.

Der geläufigste menschliche Impfstoff ist der dreiwertige Grippeimpfstoff, (TIV) der gereinigtes und inaktiviertes Material von drei Virenspannungen enthält. Gewöhnlich umfaßt dieser Impfstoff Material von zwei Virusformationsgliedern der Grippe A und von einem Virusstamm der Grippe B.

Der TIV trägt keine Gefahr des Übertragens der Krankheit, und sie hat sehr niedrige Reaktivität. Ein Impfstoff, der für ein Jahr formuliert wird, ist möglicherweise im Folgenden Jahr unwirksam, da das Grippevirus schnell entwickelt, und neue Spannungen tauschen schnell die älteren aus.

Antivirendrogen können verwendet werden, um Grippe zu behandeln, wenn die Neuraminidasehibitoren besonders effektiv sind.

Das Wort „Grippe“ kommt von der Italienischsprachigen Bedeutung „Einfluss“ und spricht die Ursache der Krankheit an; zuerst diese zugeschriebene Krankheit zu den ungünstigen astrologischen Einflüssen.

Änderungen im medizinischen Gedanken führten zu seine Modifikation an „influenza Del Freddo“ und bedeuteten „Einfluss der Kälte“.

Das Wort „Grippe“ wurde zuerst auf Englisch verwendet, im Jahre 1743 als es, mit einem anglisierten Aussprache, während eines Ausbruchs der Krankheit in Europa angenommen wurde.

Veraltete Ausdrücke für Grippe umfassen „epidemisches Katarr“, „grippe“ (von den Franzosen), „schwitzende Krankheit“ und „Spanisches Fieber“ (besonders für die pandemische Spannung 1918 der Grippe).

Weiterführende Literatur


Dieser Artikel wird unter der Kreativen Common Zuerkennung-ShareAlike Lizenz genehmigt. Er verwendet Material vom Wikipedia-Artikel auf „Grippe,“, das Alles Material angepasst verwendet von Wikipedia im Sinne der Kreativen Common Zuerkennung-ShareAlike Lizenz erhältlich ist. Wikipedia® selbst ist ein eingetragenes Warenzeichen Wikimedia Foundation, Inc.

Last Updated: Nov 10, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post