Mammogramm, Röntgenstrahl der Brust

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Mammographie ist die Röntgenstrahldarstellung, die verwendet wird, um für Abweichungen in der Brust mit filter zu versehen. Mammographie spielt eine Schlüsselrolle in der Früherkennung und in der Behandlung des Brustkrebses und hilft, die Anzahl von den Todesfällen zu verringern, die durch die Krankheit verursacht werden.

Mammographie wird für alle Frauen über dem Alter von 40 Jahren oder für jüngere Frauen empfohlen, die eine Familiengeschichte des Brustkrebses haben.

Wie arbeitet Mammographie?

Damit ein Mammogramm genommen werden kann, die Brust wird zusammengedrückt und Verbreitung heraus zwischen zwei hart, Flacheisen. Das Mammogramm produziert dann Schwarzweiss-Röntgenbilder der Brust, die auf einem Bildschirm angezeigt werden und von einem Experten im Brustkrebs eingeschätzt werden kann.

Mammogramme sind, sehr genau aber können Krebs jedoch manchmal verfehlen. Deshalb werden alle Frauen mitgeteilt, eine klinische Brustuntersuchung zu haben, (CBE) in der das Aussehen und das Gefühl der Brüste von einem Gesundheitsvorsorger überprüft wird, der in der Brustprüfung ausgebildet wird.

Während eines CBE werden die Achselhöhlen auch auf dem Vorhandensein von Klumpen überprüft und andere ändert. Frauen sollten eine klinische Brustuntersuchung alle 3 Jahre haben, vom Alter von 20 Jahren und von jedem Jahr nach dem Alter von 40 abzufahren.

Zeitbegrenzung der Mammographie

Mammographie ist möglicherweise und wird vermieden gut vor Zeiträumen milde schmerzlich oder unbequem, als die Brüste empfindlicher sind. Eine ideale Zeit für eine Mammographie ist eine Woche nach dem letzten beendeten Zeitraum, wenn die Brüste weniger zart sind.

Am Tag der Mammographie ist es ratsam, Antitranspirationsmittel, Parfüme, Lotionen, Pulver, desodorierende Mittel oder Schmuck nicht zu tragen, da diese die produzierten Bilder behindern können.

Der Patient wird gebeten, die Brust zwischen zwei Plastikplatten zu legen, welche Druckerei leicht auf der Brust, zum sie flachzudrücken. Der Druck dauert für um einige Sekunden und zwei Bilder jeder Brust werden - eine von der Seite und andere von oben genommen. Das ganze Prozedurnehmen herum 15 Minuten.

Was geschieht danach?

Wenn ein Brustklumpen über Mammographie entdeckt wird, werden weitere Prüfungen einschließlich eine feine Nadelaspiration oder eine Biopsie für Bestätigung der Diagnose und des Anfangs der Behandlung mitgeteilt. Das Mammogramm zeigt auch, wie dicht das Brustgewebe ist.

Während einige Brüste mehr Fettgewebe als faserartig und glandulär haben, haben andere das Gegenteil. Die ehemaligen werden Brüste der niedrigen Dichte und als die letzten Brüste mit hoher Schreibdichte bezeichnet. Brustgewebe Mit Hoher Schreibdichte ist vom Brustkrebs gefährdeter.

Wiederholt durch , BSC

Quellen

  1. http://www.cancerscreening.nhs.uk/breastscreen/
  2. http://www.cancer.org/acs/groups/cid/documents/webcontent/003178-pdf.pdf
  3. http://www.cochrane.dk/screening/mammography-leaflet.pdf
  4. http://ww5.komen.org/uploadedfiles/Content_Binaries/806-375.pdf

[Weiterführende Literatur: Mammographie]

Last Updated: Jan 17, 2014

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post