Hemmender Schlaf Apnea in den Kindern

Durch Jonas Wilson, Ing. MED.

Hemmender Schlaf Apnea (OSA) ist Beschwerden, die auftritt, wenn man stoppt, während des Schlafes regelmäßig zu atmen. Die kurze Pause, bei der Atmung liegt an der Behinderung innerhalb des Atemwegs häufig.

Hemmender Schlaf Apnea - Bild-Kredit: Medizinische Media Alila/Shutterstock
Hemmender Schlaf Apnea - Bild-Kredit: Medizinische Media Alila/Shutterstock

Zwischen 1 - 10% von Kindern werden geglaubt, durch OSA beeinflußt zu werden, und jene geläufig betroffenen sind 3 - 6 Lebensjahren. Ein typischer Patient ist einer mit Down-Syndrom oder einem anderen kongenitalen Unbehagen.

Ein Kind, das eine Episode von OSA erfährt, scheint, als ob sie oder er versuchen zu atmen, aber es vornehmlich keinen Austausch von Lungengasen gibt.

Einige Kinder waken möglicherweise während des Prozesses, damit die resultierende Zunahme des Atemwegmuskeltonus Lufteintrag zum Normal zurückbringen kann. Sich Wiederholende OSA-Schleifen während der Nacht haben möglicherweise beträchtliche Auswirkung auf die Qualität des Schlafes eines Kindes.

Ursachen

Vergrößerte Mandeln und lymphoide Flansche in den oberen Atemwegen sind die meisten gemeinsamen Sachen von OSA in den Kindern.

Hypertrophie der Mandeln, die möglicherweise während einer Infektion auftreten, blockiert möglicherweise vollständig die nasale Durchführung. Diese Blockierung macht es extrem schwierig oder fast unmöglich, durch die Wekzeugspritze zu atmen.

Während des Schlafes verringert führt sich Muskeltonus und zu die Gewebe, die gewissermassen einstürzen, der für die Schlaf-induzierte Verengung des Atemwegs verantwortlich ist. Dieses, das verengt, wird falscher durch das Vorhandensein von vergrößerten Flanschen gemacht.

Andere begründende OSA-Faktoren sind craniofacial Anomalien, neuromuscular Krankheiten und, obwohl selten, tumoriges, Wachstum im oberen Atemweg. Korpulenz ist auch eine Ursache, aber diese ist in der erwachsenen Bevölkerung geläufiger.

Zeichen und Anzeichen

Kinder mit OSA haben möglicherweise ein Spektrum von Zeichen und von Anzeichen, die nicht gleichmäßig bei allen betroffenen Patienten gesehen werden.

Einige geläufige Anzeichen umfassen jedoch die Atmung durch den Mund und laut schnarchen, übermäßige Tagesschläfrigkeit und periodische Pausen bei der Atmung während des Schlafes.

OSA-Patienten haben möglicherweise Sozial und akademische Schwierigkeiten und sie sind möglicherweise während des Tages als ihre Gleichen hyperaktiver. Außerdem sind möglicherweise diese Kinder aggressiv oder manchmal reizbar.

Kinder im Alter von 5 oder älteres erfahren möglicherweise auch Enuresis, der unfreiwilliger Urination beim Schlafen ist.

Außerdem, gibt möglicherweise es paradoxe Bewegung des Brustkorbes, häufige Zeiträume des Aufwachens während der Schlafschleife und diaphoresis oder ausgiebiges Schwitzen.

Muttergesellschaft beachten häufig die apneic Episoden selbst. Kinder mit OSA haben geläufig eine Gedeihstörung, weil, es angenommen wird, die Arbeit, die benötigt wird, um während des Schlafes zu atmen, verursacht enorme Wärmeausgaben.

Diagnose und Behandlung

Eine komplette Krankengeschichte ist zusätzlich zur körperlichen Untersuchung als die ersten Schritte zur Diagnose von OSA notwendig. Schlafspezialisten, Fachärzte für Hals- und Ohrenleiden und falls zutreffend Pulmonologists werden konsultiert.

Nachtschlafprüfungen in einer fachkundigen Mitte werden durchgeführt, um das Problem während des Schlafes zu kennzeichnen. Andere Diagnoseprüfungen, die möglicherweise eingesetzt werden, umfassen Brustradiographien, um festzustellen, wenn es Probleme innerhalb der Lungen oder der großen Atemwege gibt.

Die Behandlung von OSA hängt in großem Maße von der Ursache ab. Im Falle der vergrößerten Mandeln wird chirurgischer Ausbau möglicherweise empfohlen. Andere Kandidaten für Chirurgie sind Kinder mit craniofacial Abweichungen.

Wenn Chirurgie nicht oder hilfreich nützlich sein würde, dann kann kontinuierlicher positiver Atemweg (CPAP)druck, über eine Maske, verwendet werden, um den Atemweg offen zu halten während des Schlafes. Beleibte Kinder müssen Gewicht als Teil des Managementprozesses verlieren.

In anderen Fällen, was die neurologischen oder anderen Hauptursachen anbetrifft von Schlaf Apnea, werden Pharmacotherapy möglicherweise, Verhaltensmodifikation und Ausbildung benötigt.

Wiederholt durch Liji Thomas, MD

Quellen

[Weiterführende Literatur: Hemmender Schlaf Apnea]

Last Updated: Mar 2, 2017

Advertisement

Comments

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post