Symptome von Scharlach

Von Dr Ananya Mandal, MD

Scharlach wird durch eine Infektion mit Bakterien verursacht – Gruppe einen Beta-hämolytische Stamm von Streptococcus Pyogenes. Die Symptome dauern in der Regel ein bis vier Tage nach dem Erwerb der Infektion angezeigt werden. Dies nennt man die Inkubationszeit.

Die Infektion ist häufig durch Einatmen winziger Wassertröpfchen freigegeben durch Husten und Niesen von einer infizierten Person oder Kind erworben. Die Infektion breitet sich auch durch eine Infektion der Streptokokken Haut berühren oder durch den Austausch von Geschirr, Bettwäsche oder Handtücher und Kleidung mit einer infizierten Person.

Überfüllte Orten wie Schulen und Tag Sorgen sind Gemeinschaftsräume aus wo die Infektion erworben werden können. Eine Person ist ansteckend, sogar während seiner Inkubationszeit, wenn die klinischen Symptome nicht erschienen sind.

Symptome von Scharlach sind Halsschmerzen, Hautausschlag, usw.. 1-6

Erste Symptome von Scharlach – Halsschmerzen, Infektion der Haut, Fieber

Symptome von Scharlach beginnen oft mit Halsschmerzen, Infektion der Haut oder Fieber. Streptokokken Halsschmerzen kann wiederum in einen Fall von Scharlach bei etwa 10 % der Fälle.

Infektionen der Haut mit der bakteriellen Belastung werden Impetigo contagiosa genannt. Dies kann auftreten, nach Verletzung, um offene Wunden oder auch nach Operationen um die chirurgische Inzision.

scarlet fever rash

Dieser Patient zeigte eine Scharlach-Ausschlag auf der volar Oberfläche der Unterarm durch Gruppe A Streptokokken-Bakterien. Der Scharlach-Ausschlag erscheint als kleine rote Beulen auf der Brust und Bauch, die ganzen Körper ausbreiten kann. Sah aus wie ein Sonnenbrand, es fühlt sich an wie eine grobe Stück Schleifpapier und dauert etwa 2-5 Tage. Bild: CDC

Scharlach-Ausschlag

Der Ausschlag erscheint 12 bis 48 Stunden nach dem Fieber. Der Ausschlag beginnt als rote Flecken. Die Wende in feinen Rosa-roten Hautausschlag, die möglicherweise erscheinen als Sonnenbrand und fühlen sich rau zu berühren.

Der Ausschlag häufig wirkt sich auf und beginnt an Ohren, Hals, Brust, Ellenbogen, Innenseiten der Oberschenkel und Leistengegend und breitet sich auf den Rest des Körpers. Der Ausschlag erscheint wie eine Pin-Nummer dunkle rote Fleck auf eine allgemeine Rötung der Haut. Der Ausschlag wird weiß, wenn eine Seite über es gedrückt wird.

Der Ausschlag dauert sechs Tage und dann beginnt zu verblassen, von oben des Körpers nach unten. Es dauert etwa 7 bis 10 Tage für den Ausschlag völlig verschwinden. Es ist häufig juckt. Der Ausschlag kann nur Symptom in einer milderen Form der Scharlach, Scharlach bezeichnet werden.

Der Ausschlag betrifft häufig nicht das Gesicht. Allerdings scheint das Gesicht rot und gespült. Das Gebiet um die Mündung wird blass. Diese Rötung des Gesichts ist der Bedingung der Namensgeber - Scharlach.

Scharlach und das Auftreten von Fieber

Beginn der Erkrankung ist in der Regel plötzlich mit Fieber. Möglicherweise Fieber und Kopfschmerzen darüber hinaus. Die Gipfel der das Fieber sind in der Regel hoch. Die Hautausschlag folgt 12-48 Stunden nach dem Fieber.

Andere Symptome von Scharlach

Andere Symptome von Scharlach sind:

  • Die Hals-Lymphknoten kann oft geschwollen und sogar schmerzhaft sein.

  • Verlust von Appetit, Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen gibt es über den Bauch. Patient fühlt sich allgemein unwohl. Möglicherweise gibt es schwere Muskelschmerzen und Schmerzen.

  • Einige Patienten haben rote Streifen in den Falten des Körpers wie Leistengegend und Achselhöhlen, die ein paar Tage nach der Ausschlag gegangen. Dies wird verursacht durch defekte Blutgefäße und diese sind Pastia Linien genannt.

  • Die Zunge kann zunächst mit einer weißen Schicht beschichtet werden. Dies dann schält sich und lässt die Zunge rot und geschwollen. Dies ist ein typischer Befund und Erdbeere Zunge oder Himbeere Zunge genannt wird.

  • Die Kehle wird rot und fleckig, geschwollene und verstopfte mit einer weißlichen Schicht über die Tonsillen angezeigt.

  • Nach der Ausschlag die Schichten der Haut über Handflächen verblasst ist und Fußsohlen können für etwa sechs Wochen abziehen. Es wirkt sich auch das Gesicht, Spitzen der Finger, Zehen, Achsel, Leiste und Ohren.

Von , BA Hons (Cantab) überprüft

Quellen

  1. http://www.NHS.uk/Conditions/Scarlet-Fever/Pages/Symptoms.aspx
  2. http://www.BBC.co.UK/Health/physical_health/Conditions/scarletfever1.shtml
  3. http://www.Patient.co.uk/Doctor/Scarlet-Fever.htm
  4. http://www.swsbm.com/EclecticMed/Eclectic%20Medicine_Part_Ib.PDF
  5. http://www.usfca.edu/uploadedFiles/Destinations/Offices_and_Services/HPS/PDF_files/Scarlet%20FEVER.PDF
  6. http://www.ndhealth.gov/disease/Documents/FAQs/ScarletFever.PDF

Last Updated: Aug 15, 2012

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | العربية | Dansk | Nederlands | Finnish | Ελληνικά | עִבְרִית | हिन्दी | Bahasa | Norsk | Русский | Svenska | Magyar | Polski | Română | Türkçe
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post