Behandlung von Dekubitus (Wundliegen)

Von Dr Ananya Mandal, MD

Dekubitus auftreten bei Patienten, die sind für eine längere Zeit unbeweglich oder einen anhaltenden Druck auf einer Fläche von Haut für eine Strecke der Zeit leiden. Dies sind nur schwer zu diagnostizieren, früh und notorisch eine Herausforderung zu behandeln.

Die Geschwüre beginnen als eine rötlich oder dunkle Verfärbung der betroffenen Haut. Diese Phase nennt man Stufe ich das Geschwür. Im Laufe des Ulkus ohne Erkennung und Behandlung der Phasen II, III und IV möglicherweise intensivere Einbindung einschließlich der Muskeln, Knochen und Gelenke sowie.

Dekubitus, sind darüber hinaus durch Anwesenheit von anderen langfristigen Erkrankungen wie Diabetes, Herzinsuffizienz, Unterernährung etc. erschwert. Behandlung von Dekubitus muß daher Behandlung dieser zugrunde liegenden Bedingungen.

Ein weiterer wichtiger Faktor im Management von Dekubitus Prävention da Dekubitus schwer zu behandeln sind. Prävention von Dekubitus ist ein wichtiger Teil der Verwaltung des Dekubitus.

Ziele der Therapie des Dekubitus

Ziele der Therapie von Dekubitus sind (1-6):

  • Entfernung von der Druck über die betroffenen Bereiche
  • Zum Schutz der umgebenden gesunden Haut
  • Verbesserung der körpereigenen Immunität und erlaubt eine günstige Bedingung im Körper natürlichen Heilungsprozess zu erleichtern.
  • Die Schmerzlinderung
  • Entfernen und heilen Infektionen
  • Entfernung von Toten und nekrotisches Gewebe, die mit dem Geschwür betroffen sind
  • Behandlung der Patienten zur Kontrolle Diabetes, hohen Blutdruck Cholesterin, Mangelernährung und Anämie etc..

Behandlung von Dekubitus

Der Dekubitus ist der Druck befreit. Es wird regelmäßig auf Änderungen überprüft. Regelmäßige Neupositionierung und Inspektion von anderen knöchernen Vorsprüngen und gefährdeten Standorten ist wichtig. Therapie von Schmerzen mit Schmerzmittel und Antibiotika werden verwendet.

Dressings und Heilung zu fördern

Eine spezifische Behandlung umfasst Wundauflagen, Entfernen von beschädigten Haut und Förderung der Heilung.

Die mit Infektionen benötigen Antibiotika und spezielle antibakterielle Wundauflagen zu töten Bakterien und helfen bei der Heilung.

Ältere Typen Dressing mit Gaze, Paraffin Gaze und einfache Ankleideraum Pads werden nicht empfohlen. Wundauflagen, die vorgeschriebenen Fälle von Dekubitus gehören Hydrokolloiden, Hydrogele, Schaumstoffe, Folien, Alginate, weiche Silikone:

  • Hydrogele – das sind Gele, die die Wunden feucht halten und helfen bei der Reinigung der Wunden.
  • Hydrokolloide – das sind Selbstklebende Wundauflagen, die bildet ein Gel auf die Wunde und selbst an die umgebende gesunde Haut befestigt.
  • Schaumstoffe können verwendet werden, zu absorbieren und Flüssigkeit zu behalten und das Geschwür trocken zu halten und helfen bei der Heilung.

Barrier Cremes sollten nicht mit oberflächlichen Dekubitus verwendet werden.

Andere Therapien für Dekubitus

Andere Therapien umfassen elektrische Stimulation, die winzige Stößen um Heilung hervorzurufen sendet.

Manchmal Chirurgische Therapie wird empfohlen. Dies beinhaltet die Beseitigung der Toten und beschädigte Haut. Dies nennt man Debridement. Dies geschieht durch Schneiden auswärts Bereiche des abgestorbenen Gewebes. Debridement kann auch durchgeführt werden, mit Gewebe Enzyme auflösen.

Große Geschwüre eventuell weitergehende operative Therapie. Die Bereiche nach Heilung verlangen kosmetische Therapie mit Hauttransplantationen aus anderen gesunden Teile des Körpers über die heilenden Geschwüren platziert werden.

Dekubitus sind oft langsam zu heilen, wegen anhaltenden negativen Faktoren wie Druck oder schlechte Ernährung. Vitamin C (500 mg zweimal täglich) wird angenommen, dass die Oberfläche von Dekubitus zu reduzieren und Zinksulfat (220 mg dreimal täglich) hilft auch bei der Wundheilung. Ergänzt werden Sie durch verbesserte allgemeine Ernährung.

Prävention von Dekubitus

Dekubitus können sehr schnell vor allem Entwicklung in einigen Einzelpersonen. Entwicklung eines Dekubitus kann noch so kurzen Zeit als eine Stunde dauern, wenn die Person nicht in der Lage auch sehr kurzfristig zu verschieben.

Einmal entwickelten die Geschwüre können auf tiefere Gewebe bald Fortschritte und können zu Schmerzen und längere Krankenhausaufenthalte führen.

In extremen Fällen können Dekubitus lebensbedrohlich werden. Schwere Infektionen wie Blutvergiftung oder Sepsis und Knochen Infektionen können gesehen werden.

Möglichkeiten, Dekubitus zu verhindern

Dekubitus können durch regelmäßige Wachsamkeit und Aufmerksamkeit verhindert werden. Einige Schritte bei der Prävention von Dekubitus gehören:

  • Kontinuierliche Bewegungen - kontinuierliche Bewegung und Rück-Postitioning des Patienten lindert den Druck auf Bereiche, die anfällig für Dekubitus. Es sollte ein Neupositionierung Zeitplan um die Änderungen in Lage aufzuzeichnen.  Ein Patient mit einem Ulcus erfolgt so liegen, dass es keinen Druck auf das Geschwür, seine Verschlimmerung zu verhindern. Es sollte Beratung über richtige sitzend und liegende Positionen, gute Körperhaltung, Fuß Unterstützung und Einsatz von Ausrüstungen, Druck zu verhindern.
  • Matratzen und Kissen - diese sind unterschiedlicher Art, Dekubitus zu verhindern. Low-Luftverlust Betten können verwendet werden. Diese sind wasserdicht aber absorbieren überschüssiges Wasser. Einige davon können auch pulsieren und oszillieren von Zeit zu Zeit Druck zu verteilen. Es gibt auch Luft-fluidized Betten. Hier schwebt der Patient auf silikonisiert Glasperlen, die Luft gezwungen, unter ihnen erwärmt haben. Diese reduzieren Reibung und Scherkräfte.
  • Normale Haut-Bewertung - die ganze Haut sollten regelmäßig geprüft werden, um nach Anzeichen für Druck Geschwür Entwicklung zu überprüfen. Skalen und Instrumente werden zur frühe Änderungen erkennen. Einige verräterische Anzeichen dafür sind rote Flecken der Haut, die nicht verblassen,, Blasen, oder Schäden an der Haut, warm oder kühl oder harte Haut-Patches mit oder ohne Schwellung.
  • Selbst kümmern - normale Haut Inspektion und Körperhaltung ändern Routine wird von den Patienten mit Hilfe seiner Pflege Geber und Gesundheitsexperten, Geschwüre zu verhindern entwickelt.
  • Diät - Patienten wird geraten, eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Einige Ergänzungen können vorgeschrieben werden, wenn ein Mangel vorliegt. (1-6)

Von April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab) überprüft

Weiterführende Literatur

Quellen

  1. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/PMC/articles/PMC2912087/
  2. http://www.nice.org.uk/nicemedia/PDF/CG029publicinfo.PDF
  3. http://www.royalfree.NHS.uk/pip_admin/docs/Pressure_sores_143.PDF
  4. http://www.Patient.co.uk/Doctor/Pressure-Sores.htm
  5. http://OSP.Mans.edu.EG/tmahdy/papers_of_month/0708_Pressure_Sores.PDF
  6. http://www.ucop.edu/agrp/docs/la_ulcers.PDF

Last Updated: Aug 5, 2012

Advertisement

Comments

  1. Alfredo Alonso Alfredo Alonso Spain says:

    Gracias por la información!

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post