Vitamin C Nebenwirkungen

Geläufige Nebenwirkungen

Verhältnismäßig große Dosen möglicherweise des Vitamins C verursachen Verdauungsstörung, besonders wenn sie auf einem nüchternen Magen genommen werden.

Wenn sie eingelassen werden, verursacht große Dosen, Vitamin C Diarrhöe in den gesunden Personen. In einem Versuch im Jahre 1936, 29 Kindern, 93 Kindern Vorschule und schulpflichtigem Alter und 20 Erwachsenen für mehr als 1400 Tage wurden Dosen bis 6 Gramm Ascorbinsäure gegeben. Mit den höheren Dosen wurden giftige Äusserungen in fünf Erwachsenen und in vier Kindern beobachtet. Die Zeichen und die Anzeichen in den Erwachsenen waren Übelkeit, Erbrechen, Diarrhöe, Leeren des Gesichtes, Kopfschmerzen, Ermüdung und gestörter Schlaf. Die giftigen hauptsächlichreaktionen in den Kindern waren Hautausschläge.

Mögliche Nebenwirkungen

Da Vitamin C Eisenabsorption erhöht, kann Eisenvergiftung ein Punkt zu den Leuten mit seltenen Eisenüberlastungsstörungen, wie haemochromatosis werden. Eine genetische Zustand, die unzulängliche Niveaus der Dehydrogenase des Enzyms glucose-6-phosphate ergibt, (G6PD) kann Leidende veranlassen, hämolytische Anämie zu entwickeln, nachdem er spezifische Oxydierungssubstanzen, wie sehr große Dosierungen des Vitamins C eingenommen hat.

Es gibt einen althergebrachten Glauben unter der medizinischen Gemeinschaft des Mainstreams, dass Vitamin C Nierensteine verursacht, das auf wenig Wissenschaft basiert.

Obgleich neue Studien ein Verhältnis gefunden haben, ist ein klares Link zwischen überschüssigem Ascorbinsäureeinlaß und Nierensteinentstehung nicht im Allgemeinen hergestellt worden. Einige Fallberichte existieren für Patienten mit Oxalateinlagen und einer Geschichte von Vitamin- Cverwendung der hohen Dosis. Diskussionen über ein mögliches Link werden in den Artikeln wie gegeben.

In einer Studie, die auf Ratten, während des ersten Monats der Schwangerschaft geleitet wird, unterdrücken hohe Dosen möglicherweise des Vitamins C die Produktion des Progesterons vom Corpus luteum. Das Progesteron, das für die Pflege einer Schwangerschaft notwendig ist, wird durch das Corpus luteum für die ersten Wochen produziert, bis der Plazenta genug entwickelt ist, zum seiner eigenen Quelle zu produzieren. Indem man diese Funktion des Corpus luteum blockiert, werden hohe Dosen des Vitamins C (Mg 1000+) theoretisiert, um eine frühe Fehlgeburt zu verursachen. In einer Gruppe von Frauen am Ende des ersten Trimesters spontan abbrechen, waren die Mittelwert des Vitamins C in der abbrechenden Gruppe beträchtlich höher. Jedoch erklären die Autoren: „Dieses konnte nicht als Beweis der verursachenden Vereinigung geübersetzt werden.“ Jedoch in einer vorhergehenden Studie von 79 Frauen mit gedroht, hatten vorhergehende spontane oder Gewohnheitsabtreibung, Javert und Stander (1943) 91% Erfolg mit 33 Patienten, die Vitamin C zusammen mit Bioflavonoiden und Vitamin K empfingen (nur drei Abtreibungen), während alle 46 Patienten, die nicht die Vitamine empfingen, abbrachen.

Neue Ratten- und Menschenstudien schlagen vor, dass das das Hinzufügen von Vitamin- Cergänzungen einem ÜbungsTrainingskurs einer Abnahme an der Mitochondrienproduktion verursachen kann und die Ausdauerkapazität hemmen.

Möglichkeit der Überdosis

Wie vorher behandelt, weist Vitamin C bemerkenswert niedrige Giftigkeit auf. Der LD50 (die Dosis, der 50% einer Bevölkerung beendet), in den Ratten ist allgemein anerkannt, 11,9 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht zu sein, wenn es oral eingenommen wird. Der LD50 in den Menschen bleibt, wegen der medizinischen Ethik unbekannt, die Experimente ausschließen, die Risikopatienten des Schadens setzen würden. Jedoch, wie mit allen Substanzen, die auf diese Art geprüft werden, wird der50 LD genommen, da eine Anleitung zu seiner Giftigkeit in den Menschen und in keinen Daten, zum dieses zu widersprechen gefunden worden ist.

Andere Effekte

Ein Krebs-Verursachen des Verbund-, Sechswertigen Chroms, kann durch die Effekte des Vitamins C gestartet werden.

Weiterführende Literatur


Dieser Artikel wird unter der Kreativen Common Zuerkennung-ShareAlike Lizenz genehmigt. Er verwendet Material vom Wikipedia-Artikel auf „Vitamin C,“, das Alles Material angepasst verwendet von Wikipedia im Sinne der Kreativen Common Zuerkennung-ShareAlike Lizenz erhältlich ist. Wikipedia® selbst ist ein eingetragenes Warenzeichen Wikimedia Foundation, Inc.

Last Updated: Sep 16, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post