Was sind Kohlenhydrate?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Kohlenhydrate sind eine der wichtigsten Lebensmittelgruppen in der Diät. Sie liefern wesentliche Elemente, die das Gehäuse für sofortige Energieerzeugung und verschiedene wesentliche Funktionen benötigt.

Chemie

Kohlenhydrate werden entsprechend ihrem Grad Polymerisierung tarifiert, wie folgt:

  • Einfacher Zucker wie Monosaccharide und Disaccharide
  • Längere Ketten des Zuckers riefen Oligosaccharide
  • Polysaccharide, das Stärke und Nichtstärkepolysaccharide enthält

Die Hauptbauteile der Faser werden von den Pflanzenzellwänden berechnet und die Nichtstärkepolysaccharide Zellulose, Hemizellulose und Pektin umfassen.

Rolle von Kohlenhydraten in der Gesundheit

Kohlenhydrate sind eine wichtige Energiequelle und bilden herum 40% bis 80% unseres Gesamtenergieeinlasses. Einige Gesundheitseinteilungen empfehlen Kohlenhydrate sollten die Hauptenergiequelle über anderen Lebensmittelgruppen aus den folgenden Gründen bilden:

  • Kohlenhydrate stellen leicht erhältliche Energie für oxydierenden Metabolismus und Energieerzeugung zur Verfügung
  • Kohlenhydrate helfen, einen gesunden Blutzuckerspiegel beizubehalten
  • Faser ist nützlich, wenn man normale und gesunde gastro-intestinale Funktion beibehält
  • Anders Als Fett und Protein wird ein hoher Kohlenhydrateinlaß nicht mit den gesundheitsschädigenden Wirkungen verbunden und stellt die Kohlenhydrate bereit, sind berechnetes Formular ein Vielzahl von Quellen.
  • Verglichen mit den Diäten, die im Fett und im Protein reich sind, verringern die Diäten, die in den Kohlenhydraten reich sind, das Adipositasrisiko und seine verbundenen Bedingungen.

Quellen von Kohlenhydraten

Nahrungsquellen, die in den Kohlenhydraten reich sind, umfassen Getreide, Wurzelgemüse oder Knollen, Zucker, Impulse und Hülsenfrüchte, Gemüse, Früchte und Milchprodukte. Körner und Gemüse wie Reis, Weizen, Mais, Gerste, Kartoffeln, Jamswurzeln, Manioka und Süßkartoffeln ist in der Stärke reich.

Muttern, Hülsenfrüchte und faserreiche Korn- oder ganzekörner enthalten beträchtliche Mengen Ballaststoffe, dessen ungefähr Drittel als Hemizellulose anwesend ist. Herum ein viertel der Faser in den Körnern und in den Früchten und Drittel in den Muttern und im Gemüse besteht Zellulose. Pektin bildet ungefähr 15% bis 20% des Inhalts in den Hülsenfrüchte, in den Muttern, in den Obst und Gemüse in. Hinzugefügter Zucker in der Diät ist eine kleine aber wichtige Quelle von Kohlenhydraten. Nahrungsquellen, die hinzugefügten Zucker enthalten, umfassen Fruchtgetränke, -kekse und -nachtische.

Kohlenhydratempfehlungen

Gemäß der Empfehlungen durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO), sollte der Einlass des Gesamtkohlenhydrats genug sein, zum von 55% bis von 75% des Gesamtenergiebedarfs bereitzustellen. Proteine sollten 10% bis 15% zur Verfügung stellen und Fette sollten 15% bis 30% der Gesamtenergie zur Verfügung stellen. Diese Bedingung kann erfüllt werden, indem man ein tägliches Minimum von 400 Gramm Gemüse und Früchten einschließlich 30 Gramm Impulse, Muttern und Startwerte für Zufallsgenerator verbraucht.

Wiederholt durch , BSC

Quellen

[Weiterführende Literatur: Kohlenhydrat]

Last Updated: May 26, 2014

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post