Was sind Hormone?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Hormone sind chemische Boten, die direkt in das Blut abgesondert werden, das sie zu den Organen und zu den Geweben des Gehäuses trägt, um ihre Funktionen auszuüben. Es gibt viele Baumuster Hormone, die nach verschiedenen Aspekten von körperlichen Funktionen und von Prozessen handeln. Einige von diesen umfassen:

  • Entwicklung und Wachstum
  • Metabolismus von Nahrungsmitteln
  • Sexuelle Funktion und reproduktives Wachstum und Gesundheit
  • Kognitive Funktion und Stimmung
  • Pflege der Gehäusetemperatur und -dursts

Woher werden sie abgesondert?

Hormone werden von den endokrinen Drüsen im Gehäuse abgesondert. Die Flansche sind ductless, also werden Hormone direkt in den Blutstrom eher als über Leitungen abgesondert. Einige der bedeutenden endokrinen Drüsen im Gehäuse umfassen:

  • Pituitärer Flansch
  • Zirbeldrüse
  • Thymusdrüse
  • Schilddrüse
  • Nebennieren
  • Pankreas
  • Testikel
  • Eierstöcke

Diese Organe sondern Hormon in den mikroskopischen Mengen ab und es nimmt nur sehr kleine Mengen, um große Veränderungen im Gehäuse zu bewerkstelligen. Sogar kann ein sehr geringfügiger Überfluss der Hormonabsonderung zu Krankheitszustände führen, wie der geringfügigste Fehlbetrag in einem Hormon kann.

Hormone und Krankheiten

Hormonstörungen werden im Labor sowie durch klinisches Aussehen und Merkmale bestimmt. Laborversuche können verwendet werden, um körperliche Flüssigkeiten wie das Blut, der Urin oder der Speichel auf Hormonabweichungen zu prüfen.

Im Falle des Hormonfehlbetrags wird eine synthetische Hormonersatztherapie möglicherweise verwendet und im Falle der überschüssigen Hormonproduktion, werden Medikationen möglicherweise verwendet, um die Effekte des Hormons zu bändigen. Zum Beispiel wird eine Person mit einer underactive Schilddrüse oder einer Hypothyreose mit synthetischem Thyroxin behandelt möglicherweise, dem eingelassen werden kann das Formular einer Pille, während einer Person möglicherweise mit einer overactive Schilddrüse eine Droge wie Propranolol verabreicht wird, zum der Effekte des überschüssigen Schilddrüsenhormons entgegenzuwirken.

Wiederholt durch , BSC

Quellen

  1. http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/hormones.html
  2. http://mcb.berkeley.edu/courses/bio1a/Summer2007/lecture/Bio1A_sum07_lec8-14_slides6.pdf
  3. http://www.saylor.org/site/wp-content/uploads/2010/11/The-Endocrine-System.pdf
  4. https://classnet.wcdsb.ca/sec/StD/Gr12/Science/SBI4UP-KB/Shared%20Documents/Course%20Lecture%20Notes%20(PowerPoint%20Slides)/44%20-%20Internal%20Environment_Osmo_and_Thermoregulation/45%20-%20endo1.pdf

[Weiterführende Literatur: Hormon]

Last Updated: Dec 2, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
  1. christopher steber christopher steber United States says:

    alot of facts

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post