Was sind Stammzellen?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Stammzellen sind Mutterzellen, die das Potenzial haben, irgendein Baumuster Zelle im Gehäuse zu werden. Eine der Haupteigenschaften der Stammzellen ist ihre Fähigkeit beim Beibehalten des Potenzials selbst-zu erneuern oder zu multiplizieren, sich zu anderen Baumustern Zellen zu entwickeln. Stammzellen können Zellen des Bluts, des Inneren, der Knochen, der Haut, der Muskeln, des Gehirns Usw. werden. Es gibt verschiedene Quellen von Stammzellen, aber alle Baumuster Stammzellen haben die gleiche Kapazität, sich zu den mehrfachen Baumustern von Zellen zu entwickeln.

Stammzellen (Mitte eine) können sich zu irgendeinem Zellbaumuster entwickeln. Sie sind wertvoll als Forschungshilfsmittel und in der Zukunft würden verwendet möglicherweise, um eine große Auswahl von Krankheiten zu behandeln. Kredit: Judith Stoffer

Stammzellen (Mitte eine) können sich zu irgendeinem Zellbaumuster entwickeln. Sie sind wertvoll als Forschungshilfsmittel und in der Zukunft würden verwendet möglicherweise, um eine große Auswahl von Krankheiten zu behandeln. Kredit: Judith Stoffer

Baumuster von Stammzellen

Pluripotent-Stammzellen (PS-Zellen)

Diese besitzen die Kapazität, sich für lange Zeitspannen zu teilen und ihre Fähigkeit beizubehalten, alle Zellbaumuster innerhalb des Organismus zu machen. Das bekannteste Baumuster der pluripotent Stammzelle ist das ein Geschenk in den Embryos, das Babys hilft, innerhalb der Geb5rmutter zu wachsen. Diese werden als embryonale Stammzellen bezeichnet. Diese Zellen bilden sich in dem blastocyst Stadium der Entwicklung. Ein blastocyst ist eine hohle Kugel von Zellen, die kleiner ist, als ein Nadelkopf. Die embryonalen Stammzellen liegen innerhalb dieser Kugel von Zellen. Neue Forschung hat Wissenschaftler aktiviert, pluripotent Zellen von den erwachsenen menschlichen Hautzellen zu berechnen. Diese werden als verursachte pluripotent Stammzellen oder IPS-Zellen bezeichnet.

Fötale Stammzellen

Diese werden von den Geweben eines sich entwickelnden menschlichen Fötusses erreicht. Diese Zellen haben einige Eigenschaften der Gewebe, die sie von genommen werden. Zum Beispiel können die, die von den fötalen Muskeln genommen werden, nur Muskelzellen machen. Diese werden auch Progenitorzellen genannt.

Adulte Stammzellen

Diese werden von einigen Geweben des erwachsenen Gehäuses erreicht. Das allgemein verwendetste Beispiel ist das Knochenmark. Knochenmark ist eine Fundgrube von Stammzellen, die verwendet werden können, um etwas Blutkrankheiten und Krebse zu behandeln.

Entdeckung von Stammzellen

In Wissenschaftler zuerst studierten das Potenzial von Stammzellen in den Mäuseembryos zwei Jahrzehnten vor. In Jahren der Forschung entdeckten sie die Eigenschaften dieser Stammzellen im Jahre 1998. Sie fanden Methoden, um Stammzellen von den menschlichen Embryos zu trennen und die Zellen im Labor zu wachsen.

Frühe Studien verwendeten die Embryos, die für Unfruchtbarkeitszwecke durch in-vitrodüngungsprozeduren hergestellt wurden und als sie nicht mehr zu diesem Zweck benötigt wurden. Der Gebrauch benötigte freiwillige Spende der Embryos durch die Inhaber.

Potenzial für Gebrauch

Stammzelleforschung verbessert sprunghaft. Diese werden möglicherweise bald die Basis für die Behandlung von Krankheiten wie Parkinson-Krankheit, Diabetes, Herzversagen, zerebrale Lähmung, Innere Krankheit und Hauptrechner anderen chronischen Unbehagens.

Stammzellen auch werden für das Mit filter versehen von neuen Drogen verwendet möglicherweise und Giftstoff- und VerständnisGeburtsschäden ohne Unterwerfungsmenschen erbietet sich zu den Giftstoffen und zu den Drogen freiwillig.

Wiederholtes bis , BA Hons (Cantab)

Quellen

  1. http://www.stemcellresources.org/pdf/uw_what.pdf
  2. http://stemcells.nih.gov/staticresources/info/basics/StemCellBasics.pdf
  3. http://dels-old.nas.edu/dels/rpt_briefs/Understanding_Stem_Cells.pdf
  4. http://www.ahc.umn.edu/bioethics/prod/groups/ahc/@pub/@ahc/documents/asset/ahc_75703.pdf

 

Weiterführende Literatur

Last Updated: Dec 23, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
  1. Jamal Hakeem Jamal Hakeem United States says:

    I think they can take it allot further than this if they really put their minds to it.

  2. Peyton Falk Peyton Falk United States says:

    *a lot

  3. Daniel Miles Daniel Miles Canada says:

    The word 'stem' does not occur in the New Testament of the Bible, and such a Hebrew word as "stem", found only in Isaiah 11:1, also means "stock", found also in Job 14:8 and Isaiah 14:24; the latter of thrice mention noting a bad ending, aka groundead to the point of extinction.

    Also please notice doing cures in Luke 13:32 is not yet perfected; For in perfected mode there are no diseases to cure.

    So, can we move on, from the law law principles to perfection, as noted to do in Hebrews 6, and notably by leaving IMPerfection for perfection has no such IMP-y pre-fix.

  4. Keshav Mishra Keshav Mishra India says:

    Is stem cell transplantation is successful in heart and liver treatment?

    • Sandeep Pillai Sandeep Pillai India says:

      just wasn't clear if the stem cells are being transplanted or as written (Scientists first studied the potential of stem cells in mouse embryos over two decades ago. Over years of research they discovered the properties of these stem cells in 1998. They found methods to isolate stem cells from human embryos and grow the cells in the laboratory.) in-vitro studies are performed. and the organ is generated in-vitro and then transplanted as a whole. And if the stem cells were able to mutiply to make all cell types i really don't think there would be any dreadful disease existing.

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post