Abstinenz - Was ist Abstinenz?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Die Wortabstinenz spricht freiwillige Verhinderung von selbst vom Hingeben körperlichen Aktivitäten an, die Vergnügen liefern. Abstinenz spricht geläufig Enthaltung vom Geschlechtsverkehr, vom Alkohol oder von der Nahrung an. Abstinenz kann an den persönlichen Präferenzen, religiöse Praxis liegen von praktischen Erwägungen.

In der Medizin spricht Abstinenz auch Unterbrechung einer süchtig machenden Droge an. Dieses führt möglicherweise zu intensives heftiges Verlangen für die Droge und auch die Abzugssyndrome. Abstinenz vom Rauchen wird auch für die empfohlen, die beabsichtigen, Chirurgie (besonders die kosmetische) durchzumachen.

Abstinenz ist möglicherweise ein vorübergehendes oder kurzfristiges Ziel bedeutete kurz Dauer der Zeit. Dieses umfaßt das Nehmen Nehmen den essenden Compulsive oder das zwingende Trinken. Die Zeit und die Maßnahme ist freiwillig und wird folglich bedeutet, das Leben zu erhöhen. Dieses ist zu psychologischer Vorrichtung der Unterdrückung unterschiedlich, in der die Abstinenz nicht bereitwillig angenommen wird.

Abstinenz von der Nahrung

Abstinenz von der Nahrung spricht das Fasten an. Dieses ist die Tat von bereitwillig von einigem oder alle Nahrung sich enthalten oder Getränk während eines kurzen oder eines festen Zeitraums. Teilweise fastet kann für verlängerte Dauer fortfahren. Sie beziehen möglicherweise mit ein, von den bestimmten Nahrungsmitteln wie Fleisch oder Stützungsvon nur auf Früchten und Gemüse oder nur auf einer Diät des strengen Vegetariers sich zu enthalten. Vegetarismus ist folglich ein Formular von Abstinenz.

Abstinenz vom Rauchen und vom Alkohol

Rauchende Einstellung oder Abstinenz vom Rauchen umfaßt das Nehmen Nehmen Tabak und andere geräucherte Agenzien wie Hanf. Das Enthalten vom Alkoholismus oder vom Teetotalism ist üblich und die Förderung der kompletten Abstinenz von den alkoholischen Getränken. Die Gründe, die zitiert wurden, konnten religiös, Gesundheit, philosophisches oder Sozial sein. Abstinenzler sich vom Trinken enthalten oder verbrauchen möglicherweise alkoholfreie Getränke wenn im Vorhandensein von alkoholischen Getränken. Sie wählen möglicherweise Tee, Kaffee, Saft und alkoholfreie Getränke stattdessen.

Sexuelle Abstinenz

Sexuelle Abstinenz ist üblich des Nehmens Nehmens einiges oder aller Aspekte der sexueller Aktivität durch Selbstwillensäußerung. Gründe für sexuelle Abstinenzannahme umfassen die religiösen oder philosophischen Gründe, Verhinderung des Empfängnisses oder der Geschlechtskrankheiten, legale Verfügungen oder wegen der psychosoziologischen Gründe wie Vorhandensein des Geistesunbehagens wie Krise, Angst Usw.

Abstinenz von den entspannenden Rauschmitteln

Abstinenz von den entspannenden Rauschmitteln oder von den legalen und illegalen Substanzen des Missbrauches ist ein anderes Formular der Begrenzung gelegt auf Selbst. Dieses ist ein Schritt hin zu Desucht und Entgiftung in vielen Einteilungen, die BeschränkungsDrogenmissbrauch helfen.

Gründe für Abstinenz

Komplette oder fast vollständig Abstinenz von den Vergnügen oder Freizeit konnten ein Ergebnis des Ehrgeizes, der Karriere oder der philosophischen und religiösen Erwägungen sein.

Wiederholtes bis April Cashin-Garbutt, BA Hons (Cantab)

Quellen

  1. http://www.youthdevelopment.org/aef/Teaching%20_Abstinence.pdf
  2. http://www.ncac.org/sex/abstinence_only.pdf
  3. http://www.moappp.org/Documents/articles/2006/SantelliAbstinenceonlyEducationReviewPaper.pdf
  4. http://www.abstinenceassociation.org/toolkit/NAEA_Abstinence_Toolkit_012808.pdf
  5. http://www.anep.edu.uy/documentos/edu_sexual/seminario_julio/vih_sida/ed_sex_vih_doabstinence_m23.pdf

Weiterführende Literatur

Last Updated: Jan 29, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post