Was ist Akuter Pancreatitis?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Akuter Pancreatitis ist ernsten Beschwerden, die dringend behandelt werden muss. In dieser Bedingung wird das Pankreas über einen kurzen Zeitraum entflammt.

Was ist das Pankreas und was tut es?

Das Pankreas ist ein kleines elliptisches Organ, das wie eine Kaulquappe geformt ist. Es befindet sich hinter dem Magen und unter dem ribcage.

Seine Hauptfunktionen sind, Enzyme und Verdauungsflüssigkeiten abzusondern, die dem Magen-Darm-Kanal helfen, Nahrung zu verdauen.

Das Pankreas gibt auch Hormone frei, die verschiedene biochemische Parameter regeln. Zum Beispiel sondert das Pankreas das Insulinhormon ab. Insulin regelt die Niveaus des Zuckers (Glukose) im Blut.

Anzeichen des akuten Pancreatitis

Akuter Pancreatitis wird gewöhnlich durch plötzlichen Anfangstarken schmerzen in der Mitte des Abdomen gekennzeichnet. Die Schmerz sind möglicherweise unerträglich und die meisten Patienten auch sich beschweren vom fühlenden Kranken (Ekel erregend) oder erbrechen möglicherweise sogar sich.

Baumuster des akuten Pancreatitis

Akuter Pancreatitis liegt möglicherweise bei zwei milden oder schweren Baumustern -. Die milden Formularaffekte höchst von Patienten und von schweren Formular ist selten.

Die mit mildem akutem Pancreatitis haben Entzündung ihres Pankreas, das innerhalb drei bis fünf Tage verbessert. Milder akuter Pancreatitis ist noch schwer und benötigt möglicherweise dringende Behandlung.

Der Unterschied zwischen den milden und schweren Formularen ist der in den milden Formen, welche die Person ohne Komplikationen wiederherstellt. Die mit schwerem akutem Pancreatitis haben schwere Entzündung ihres Pankreas und dieses führt möglicherweise zu lebensbedrohende Komplikationen wie Verbreitung der Entzündung während des Gehäuses, das zu mehrfaches Organversagen führt.

Wer erhält akuten Pancreatitis?

Pancreatitis weltweit tritt geläufig unter Leuten, die unter Gallenblasesteinen leiden und denen auf, die übermäßigen Alkohol einlassen. In einigen Personen besteht die Entzündung möglicherweise chronischen weiter Pancreatitis jahrelang, verursachend.

Akuter Pancreatitis ist eine seltene Zustand. Im Vereinigten Königreich herum entwickelt 1 in jedem 2,500 Menschen akuten Pancreatitis jährlich. Akuter Pancreatitis ist für herum 25.000 Einlieferungen ins Krankenhaus und 950 Todesfälle jedes Jahr in England verantwortlich.

Mit dem Anstieg von Korpulenz und von Alkoholkonsum hat die Kinetik des akuten Pancreatitis stark in den letzten Jahrzehnten gestiegen.

Behandlung des akuten Pancreatitis

Zur Zeit gibt es keine Heilung für akuten Pancreatitis. Behandlungen basieren auf der Milderung von Anzeichen und steuern die Entzündung. Akuter Pancreatitis benötigt Aufnahme ins Krankenhaus.

Milder akuter Pancreatitis kann in einem Allgemeinkrankenhausbezirk behandelt werden, aber schweres Formular benötigt Anerkenntnis zu einem hohen Abhängigkeitsgerät oder zu einer Intensivstation (ICU).

Prognose

Die Aussicht oder die Prognose des milden akuten Pancreatitis ist gut und die meisten Leute sollen gut genug vom Krankenhaus in einer Woche oder in zwei sich entladen. Jedoch sollten Vorsichtsmaßnahmen wie das Stoppen oder die Verringerung des Alkoholkonsums getroffen werden, um die Gefahr eines Wiederholungsangriffs zu verringern.

Die mit schwerem akutem Pancreatitis sind für Komplikationen gefährdeter. Das Todesfallrisiko ist so hoch wie 1 in 3. Es könnte einige Monate sein, bevor der Patient vom Krankenhaus im Falle der Bergung entlastet wird.

Wiederholtes bis , BA Hons (Cantab)

Quellen

  1. http://www.nhs.uk/conditions/Pancreatitis/Pages/Introduction.aspx
  2. http://s3.gi.org/physicians/guidelines/AcutePancreatitis.pdf
  3. http://www.bsg.org.uk/pdf_word_docs/pancreatic.pdf
  4. http://gastro.ucsd.edu/fellowship/materials/Documents/Acute%20Pancreatitis/Acute%20Pancreatitis-Annals%20In%20the%20Clinic.pdf
  5. http://cicm.org.au/journal/2004/march/Pancreatitis2.pdf

Weiterführende Literatur

Last Updated: Mar 7, 2013

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post