Was ist Folsäure?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Folsäure ist ein Teil des B-Komplexes der Vitamine. Es ist für rote Blutkörperchen und für viele anderen Zellen im Gehäuse wesentlich. Das Formular der Folsäure natürlich auftretend in der Nahrung wird ` Folat' genannt.

Funktionen der Folsäure

Folsäure, zusammen mit Vitamin B12, ist für Entstehung von roten Blutkörperchen wichtig. Mangel an diesen zwei wesentlichen Nährstoffen führt zu Vielzahl der Anämie macrocytic Rufanämie. Dies heißt, dass die roten Blutkörperchen aufgeblasen und groß aussehen und eine verringerte Kapazität haben, Sauerstoff zu tragen.

Folat zusammen mit anderen B-Vitaminen sind auch für Nervenfunktion wesentlich. Folat ist für die Entstehung von DNS (Genmaterial) innerhalb jeder Gehäusezelle wesentlich. Dieses erlaubt normale Wiederholung von Zellen.

Biochemisch treten Folate als Chemikalien auf, die Einkohlenstoff Übergangsreaktionen medizinisch behandeln. Diese sind für Entstehung von Purinen und von Pyrimidinen wichtig. Diese Purine und Pyrimidine bilden Grundbausteine für DNS.

Folatanforderungen

Die Meisten des erforderlichen Folats in den Männern und in den nicht schwangeren Frauen werden von einer gesunden und gut ausgewogenen Diät erhalten. Schwangere und stillend Frauen und Kinder während ihrer Wachstumsjahre fordern Folat in ihrer Diät. In den schwangeren Frauen zum Beispiel kann Mangel an Folat in der Diät zu schwere Nervendefekte wie Neuralrohrdefekte, Spina Bifida, Anenzephalie Usw. führen in ihren ungeborenen Kindern.

Tägliche Empfehlungen für Folat (Folsäure)

  • Erwachsene und Kinder in 11 Jahren: 200μg
  • Irgendeine Frau, die Schwangerschaft betrachtet: 200μg plus eine Folatergänzung, die 400μg enthält
  • Schwangere Frauen: 300μg plus eine Ergänzung 400μg während der ersten 12 Schwangerschaftswochen
  • stillend Frauen - 260μg

Folatfehlbetrag

Folatfehlbetrag tritt in zwei Fällen - Übernachfragen des Folat- (z.B. während der Schwangerschaft und Stillen) und übermäßigen Verlustes auf (z.B. Crohns-Krankheit oder unbehandeltes coeliacdisease, Alkoholismus, Gebrauch von den Medikationen wie Diuretics Usw.).

Anzeichen des Folatfehlbetrags

Im Falle des Folatfehlbetrags gibt möglicherweise es einige Symptome der Anämie wie Ermüdung und Müdigkeit. Es gibt möglicherweise Merkmale der Diarrhöe, des Verlustes des Appetits, des Gewichtsverlustes, der Kopfschmerzen, des Herzklopfens, der wunden Zunge und der Verhaltensstörungen.

Folatfehlbetrag während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft bezieht sich Folatfehlbetrag auf Nervendefekte im Fötus. Das Fötus entwickelt sich schnell und entwickelt Dorn- und Nervenzellen in den ersten Schwangerschaftswochen. Unzulängliche Blutspiegel des Folats während dieser Zeit erhöhen die Gefahr des Dorns des Babys, der einen ` Neuralrohrdefekt' entwickelt. Dieses verursacht möglicherweise die spinale Missbildung, die Spina Bifida genannt wird.

Folate helfen auch in der Reduzierung von hohen Stufen des Homocysteins. Homocystein ist ein Protein, das Blutgefäße reizt. Dieses führt zu erhöhte Gefahr des Herzinfarkts oder des Vektors.

Nahrungsmittel reich in der Folsäure

Folat wird natürlich im dunkelgrünen Blattgemüse gefunden. Das Wortfolat kommt tatsächlich vom Wortlaub. Folat ist ein wasserlösliches Vitamin und ist folglich leicht vom Gemüse während des Kochens verloren. Dieses kann verhindert werden, indem man das Überkochen vermeidet. Folat kann durch dämpfendes ormicrowaving Gemüse eher als, sie in offenem kochend auch konserviert werden.

Folate sind auch in den Nahrungsmitteln anwesend, die mit Folsäure verstärkt werden. Dieses wird in vielen Ländern geübt, da, trotz der Empfehlungen, viele Frauen nicht Folsäureergänzungen in der frühen Schwangerschaft nehmen. Die Nahrungsmittel, die geläufig mit Folsäure verstärkt werden, sind Frühstückskost aus Getreide, Mehl Usw.

Über Dosierung des Folats in der Diät und als Ergänzungen

Routinemäßige Verstärkungen sind möglicherweise nicht nützlich, während Folate zusammen mit Vitamin B 12 ergänzt werden müssen, weil, wenn er nicht zusammen verabreicht wird, ein vermittelter Nervenschaden möglicherweise des Vitamins B12 Fehlbetrag wird entlarvt und dieser möglicherweise führt zu irreversiblen Nervenschaden. Ältere Personen sind am gefährdetsten, da ausziehender Wetterschacht des Vitamins B12 von der Diät mit Alter verringert.

Die über 50 werden, um mitgeteilt die Folsäureergänzungen nicht zu nehmen, die mehr als 200μg/day enthalten. Für andere sollten langfristige Einlässe der Folsäure von verstärkten Nahrungsmitteln und Ergänzungen unter 1mg/day für Erwachsene (niedrigere Mengen für Kinder) sein.

Wiederholtes bis , BA Hons (Cantab)

Quellen

  1. http://www.bda.uk.com/foodfacts/FolicAcid.pdf
  2. http://www.ag.ndsu.edu/pubs/yf/foods/fn680.pdf
  3. http://www.crnusa.org/safetypdfs/012CRNSafetyFolic.pdf
  4. http://www.thorne.com/altmedrev/.fulltext/10/3/222.pdf
  5. http://www.efsa.europa.eu/en/home/publication/efsafolicacid.pdf
  6. http://www.cdph.ca.gov/HealthInfo/healthyliving/childfamily/Documents/MO-NUPA-FolicAcidBackgroundInfo.pdf
  7. http://www.sogc.org/guidelines/public/138E-CPG-November2003.pdf
  8. http://www.folicacidinfo.org/files/folic_acid_fact_sheet.pdf
  9. http://www.cdc.gov/ncbddd/folicacid/documents/wsk.pdf

Weiterführende Literatur

 

Last Updated: Nov 14, 2012

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post