Was ist ein Vektor?

Durch Dr. Ananya Mandal, MD

Der Ausdruck „Vektor“ spricht eine ernste Zustand an, in der die Blutversorgung zu einem Teil des Gehirns plötzlich gestoppt wird. Dieses ist ein medizinischer Notfall und benötigt dringende Behandlung, um die ernsten, langlebigen und lebensbedrohenden Konsequenzen zu verhindern.

Anzeichen des Vektors

An die Anzeichen des Vektors können durch die Mnemotechnik erinnert werden - FASTEN Sie, mit jedem Schreiben dieses Wortes, das für steht:

F - Gesicht - Vektor kann Paralyse der Gesichtsmuskeln verursachen, die möglicherweise sich darstellen, wie das Sinken des Gesichtes auf einer Seite und einer Unfähigkeit zu lächeln.

A - Waffen - Schwäche, Schwere und Betäubung in den Gliedern des oberen Gehäuses beeinflussen möglicherweise die Fähigkeit, eine oder beide Waffen anzuheben.

S - Rede - Rede slurred möglicherweise, verstümmelt oder vollständig abwesend.

T - Zeit- Zeit ist ein wesentlicher Parameter bei Schlaganfallpatienten. Je früher ein Patient ärztliche Behandlung erhält, desto weniger Gefahr, es von den negativen Folgen gibt.

Ursachen des Vektors

Das Gehirn ist ein in hohem Grade vascularized Organ und hat ein reiches Zubehör kleine und große Blutgefäße. Dieses Netz von Blutgefäßen lässt eine ausreichende Blutversorgung zu allen Teilen des Gehirns zu. Wenn die Blutversorgung zu irgendeiner Gehirnregion abgeschnitten wird, fangen die Zellen in dieser Region an zu sterben und alle mögliche Körperteile verbunden mit der Funktion dieser Region sind betroffen. Zum Beispiel wenn die Bewegungsrinde an einem Vektor zerstörtes liegt, ist Regelung der freiwilligen Bewegung auf der gegenüberliegenden Seite des Gehäuses verloren, wenn diese Seite gelähmt wird.

Der plötzliche Mangel an Blutversorgung zu den Hirnregionen, die während eines Vektors auftritt, wird normalerweise durch ein Blutgerinnsel verursacht. Dieses wird ischämischen Schlaganfall genannt und ist eins der geläufigsten Formulare des Vektors. Ein Anderes Formular des Vektors ist der Schlaganfall, der wegen des Bruches eines geschwächten Blutgefäßes auftritt (normalerweise verursacht durch ein Aneurysma). Das undichte Blut akkumuliert und verursacht Drucklufterzeugung des umgebenden Hirngewebes.

Behandlung des Vektors

Behandlung des Vektors hängt vom Baumuster des Vektors und vom Teil des Gehirns ab, das betroffen ist. Drogen werden, um Blutgerinnsel im Gehirn zu verhindern oder aufzulösen und verwendet möglicherweise Blutcholesterinspiegel auch zu verringern. Chirurgie hilft möglicherweise auch im Beheben einer Behinderung oder in der Reparatur eines gebrochenen Schiffes.

Wiederholt durch , BSC

Quellen

  1. http://www.nhs.uk/conditions/stroke/Pages/Introduction.aspx
  2. http://www.nice.org.uk/nicemedia/live/12018/41331/41331.pdf
  3. http://www.nice.org.uk/nicemedia/live/14182/64098/64098.pdf
  4. http://www.stroke.org/site/DocServer/NSA_complete_guide.pdf
  5. http://doc.med.yale.edu/heartbk/18.pdf
[Weiterführende Literatur: Vektor]

Last Updated: Jan 16, 2014

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post