Was ist cholesterinreich?

bis , BA Hons (Cantab)

Was ist Cholesterin?

Cholesterin (Knock out-LES-TER-Ol) ist eine fetthaltige Substanz, die im Gehäuse gefunden wird. (1) bewegt sich Es um das Gehäuse im Blut, indem es zu den Proteinen sich befestigt und die Moleküle herstellt, die als Lipoproteine bekannt sind. (2)

Dr. Jonathan Morrell erklärt, was Cholesterin ist und was es tut. Quelle: NHS

Baumuster des Cholesterins

Es gibt zwei Baumuster Cholesterin: Lipoprotein niedrige Dichte (LDL) und Lipoprotein mit hoher Schreibdichte (HDL).

Diese Baumuster werden häufig beschriftet, wie gut und falsch beziehungsweise. (3) wird LDL als schädlich zum Gehäuse betrachtet; während HDL als schützend betrachtet wird. (2)

Dieses ist, weil zu viel LDL zu eine Ansammlung in den Arterien führen kann; während Überfluss HDL vom Gehäuse aufgegliedert und gelöscht wird. (3)

Wo wird Cholesterin gefunden?

Cholesterin wird durch die Leber produziert, aber es wird auch in etwas Nahrungsmitteln gefunden. (3)

Nahrungsmittel, die im Cholesterin besonders hoch sind, umfassen:

  • Nieren und andere Innereien
  • Eier
  • Garnelen
  • Vollfettmilchprodukte
  • Fleisch (4, 5, 6)

Trotz des Cholesterins, das in etwas Nahrungsmitteln gefunden wird; es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass viel Cholesterin, das im Gehäuse gefunden wird wirklich, von den Nahrungsmitteln kommt, die in gesättigtem Fett hoch sind. Dieses ist, weil dieses Fett zu Cholesterin durch die Leber gemacht wird. (6)

Was tut Cholesterin im Gehäuse?

Die zwei Baumuster des Cholesterins tun verschiedene Sachen im Gehäuse. LDL trägt Cholesterin von der Leber zu den Zellen, die sie benötigen; während HDL Cholesterin in der entgegengesetzten Richtung - von den Zellen zur Leber trägt. (3)

Cholesterin wird auch im Gehäuse verwendet, um einige Hormone, Vitamin D und einige Substanzen zu machen, die Verdauung unterstützen. (1)

Speziell wird Cholesterin verwendet, um die Stresshormone zu machen. Diese sind alias adrenale Corticoidhormone und enthalten Cortisol, corticosterone und so weiter. Cholesterin wird auch verwendet, um Geschlechtshormone zu machen: Androgene und Östrogene. (16)

Cholesterin wird in der Herstellung von Gallenflüssigkeiten verwendet, die die Verdauung der Nahrung - besonders die Verdauung von den Fetten unterstützen. Cholesterin in der Gallenflüssigkeit reabsorped in die intestinale Fläche, sobald es verwendet worden ist, um die Fette aufzugliedern. So ist eine Möglichkeit der Senkung von Cholesterinspiegeln, diese Reabsorption anzuvisieren. (16)

Gesamt, ist es wichtig, dass Ihr Gehäuse Cholesterin hat, da diese Sachen wesentlich sind, damit das Gehäuse arbeitet. Zum Beispiel tragen Hormone Signale um das Gehäuse. (6)

cholesterinreich

Trotz des Cholesterins, das damit das Gehäuse wichtig ist, zu viel Cholesterin kann eine falsche Sache sein arbeitet.

Video, das dem Leben eines Mannes vor kurzem bestimmt mit cholesterinreichem folgt. Quelle: Britische Inner-Stiftung

Aber wie hoch müssen Cholesterinspiegel als gefährlich gelten sollen?

Entsprechend NHS erklärt die GROSSBRITANNIEN-Regierung, dass gesunde Cholesterinspiegel als Gesamtcholesterinspiegel unter 5mmol/L und LDL-Stufen unter 3mmol/L. (7) definiert werden

BBC gibt jedoch an, dass gesunde Cholesterinspiegel umstritten sind. (6)

Betonen NHS und BBC, dass gesunde Stufen für Leute mit (oder am hohen Risiko von) Innerer Krankheit, Bluthochdruck oder Diabetes niedriger sein sollten. Speziell empfehlen sie, dass diese Einzelpersonen des hohen Risikos ihre Cholesterinspiegel unter 4mmol/L und ihre LDL-Stufen halten sollten unter 2mmol/L. (6, 7)

Wie können Sie mitteilen, wenn Sie cholesterinreiches haben?

Es gibt nicht viele Anzeichen von cholesterinreichem; infolgedessen ist möglicherweise es schwer zu sagen, dass Sie cholesterinreiches haben. (8)

Ein Anzeichen, das Sie möglicherweise sind gelbe Änderungen am Objektprogramm finden, genannt Xanthomas, auf Ihrer Haut. Diese beeinflussen besonders die Haut um die Augenpartie. (9)

Xanthomas können durch andere Probleme, wie Diabetes, Hauptgallenzirrhose und etwas Krebse jedoch verursacht werden. (10)

Die Hauptmethode, mitzuteilen, ob Sie cholesterinreiches haben, ist, eine Blutprobe zu haben. Dieses bezieht möglicherweise mit ein, 10-12 Stunden lang vor der Prüfung zu fasten, um sich Ihrer Nahrung zu vergewissern beeinflußt nicht die Prüfung. (7)

Das Blut wird entweder mit einer Nadel oder einer Spritze genommen möglicherweise oder, indem man Ihren Finger sticht. (9)

Was verursacht cholesterinreiches?

Die drei Hauptsachen, die Ihre Cholesterinspiegel beeinflussen, sind Diät, Gewicht und Niveau der körperlichen Tätigkeit.

Wenn Ihre Diät in gesättigtem Fett hoch ist, dann sind Ihre Blutcholesterinspiegel höher. Ähnlich wenn Sie dann überladen sind, sind Sie auch an einer höheren Gefahr von cholesterinreichem.

Körperliche Beschäftigungsgrade können zu Ihren Cholesterinspiegeln auch beitragen. Für 30 Minuten aktiv Sein die meisten Tage kann unterem falschem Cholesterin helfen und gutes Cholesterin anheben. (11)

Trotz des Essens einer gesunden Diät, haben einige Leute möglicherweise noch cholesterinreiches. Dieses ist möglicherweise etwas, das sie geerbt haben. Es gibt eine Bedingung, die Familienhyperlipidaemia genannt wird, der geerbt und cholesterinreiches verursacht wird. (2)

Welche Krankheiten tut cholesterinreiche Ursache?

cholesterinreich lässt Sie wahrscheinlicher koronare Herzkrankheit erhalten. (1)

Dieses ist, weil das LDL innerhalb der Koronararterien aufbauen kann, dieses lässt die Arterien schmaler werden. Die Verengung von Arterien ist alias Atherosclerose. (3)

Atherosclerose bedeutet, dass Blutgerinnsel leicht Block die Arterien einmachen. Dieses kann zu Herzinfarkte führen. (8)

LDL kann in anderen Arterien, wie denen auch aufbauen, die zu das Gehirn führen. Dieses kann führen, um zu streichen. (1)

cholesterinreich kann zu etwas auch führen, das einen Minivektor genannt wird. Dieses ist alias ein vorübergehender ischämischer Angriff (TIA). Ein Minivektor hat ähnliche Anzeichen zu einem Vektor und wird durch eine vorübergehende Reduzierung in der Blutversorgung zum Gehirn verursacht. Dieses kann durch Atherosclerose verursacht werden. (3, 12, 13)

Welche Behandlungen gibt es für cholesterinreiches?

Es gibt einige Methoden, dass Sie Ihre Cholesterinspiegel senken können: durch eine gesunde Diät; mehr exerzieren und Nehmen von Medizinen.

Gesunde Diät

Eine gesunde Diät bezieht mit ein, Ihren Einlass von gesättigten Fetten, wie zu senken:

  • Fetthaltiges Fleisch
  • Fleischtorten
  • Butter
  • Sahne
  • Kuchen und Kekse (2, 4)

Die NahrungsmittelStandard-Agentur empfiehlt, dass Männer und Frauen nicht mehr als 30g und 20g des gesättigten Fettes pro Tag beziehungsweise essen. (14)

Sie bezieht auch mit ein, gesündere Nahrungsmittel wie zu essen:

  • Ölige Fische, wie Makrele und Lachse
  • Faserreiche Nahrungsmittel wie Bohnen, Impulse und Linsen
  • Obst Und Gemüse
  • Knoblauch, gekocht oder roh
  • Nahrungsmittel, die Antioxydantien und Vitamine C und E, wie Erdbeeren, Brokkoli und so weiter enthalten (2, 4, 11)

Übung

NHS empfiehlt, dass Sie 150 Minuten Gemäßigteintensität aerobe Aktivität jede Woche tun. Sie definieren diese Aktivität als Übung, die Ihren Inneren Schlag schneller macht und Sie veranlaßt, in einen Schweiß einzubrechen; dennoch erlaubt Ihnen noch, in der Lage zu sein zu sprechen, während arbeitend. (4)

Medikationen, zum des Cholesterins zu senken

Einige Leute müssen möglicherweise Medizinen nehmen, um ihr Cholesterin zu senken. Ob dieses für notwendig gehalten wird, hängt von Ihren LDL- und HDL-Stufen, zusammen mit Ihrer Gefahr der Herz-Kreislauf-Erkrankung ab. (2)

Video, das einem Mann folgt, der sich entscheidet, Statins zu nehmen, um seine Cholesterinspiegel zu senken. Quelle: Britische Inner-Stiftung

Es gibt einige verschiedene Medikationen, die, Cholesterin zu senken erhältlich sind; diese enthalten Statins, aspirin, Niacin und so weiter. (14)

Statins sind möglicherweise die weithin bekannteste Medizin, die verwendet wird, um Cholesterin zu senken. Sie sind tatsächlich eine Gruppe Medizin, die Simvastatin, atorvastatin, fluvastatin, pravastatin und rosuvastatin umfassen. (9)

Sie arbeiten, indem sie ein Enzym in Ihrer Leber blockieren, die Hilfen Cholesterin herstellen.

Sie können Nebenwirkungen einschließlich Muskelschmerz- und -magenprobleme, wie Verdauungsstörung jedoch verursachen. (9, 14)

Aspirin wird vorgeschrieben möglicherweise, um zu verhindern, dass Blutgerinnsel sich bilden.

Niacin auch wird zum unteren Cholesterin gegeben möglicherweise. Dieses ist, weil der hohen Dosen es LDL senken und HDL erhöhen kann.

Dennoch wieder gibt es mögliche Nebenwirkungen mit dieser Droge. Sie kann zu Leberschaden führen, wenn sie für lange Zeitspannen der Zeit genommen wird. Auch sie möglicherweise verursacht das Leeren, das ist, wo das Gesicht Rot dreht.

Um diese Nebenwirkungen zu verringern, wird es empfohlen dass Sie nicht zu viele Niacinergänzungen nehmen und stattdessen versuchen so viel Niacin zu erhalten wie Sie zwar Ihre Diät können. (14)

Einige Nahrungsmittel enthalten Niacin, das alias Vitamin B. ist.3 Diese umfassen:

  • Rindfleisch, Schweinefleisch und im Allgemeinen Nahrungsmittel, die im Protein hoch sind
  • Fische
  • Einige Muttern, einschließlich Erdnüsse
  • Ganze Körner (15)

Quellen

  1. http://www.nhlbi.nih.gov/health/health-topics/topics/hbc/
  2. http://www.bhf.org.uk/heart-health/conditions/high-cholesterol.aspx
  3. http://www.nhs.uk/conditions/Cholesterol/Pages/Introduction.aspx
  4. http://www.nhs.uk/Livewell/Healthyhearts/Pages/Cholesterol.aspx
  5. http://www.betterhealth.vic.gov.au/bhcv2/bhcarticles.nsf/pages/Cholesterol_explained
  6. http://www.bbc.co.uk/health/physical_health/conditions/cholesterol1.shtml
  7. http://www.nhs.uk/Conditions/Cholesterol/Pages/Diagnosis.aspx
  8. http://www.cdc.gov/cholesterol/faqs.htm
  9. http://www.bupa.co.uk/individuals/health-information/directory/h/high-cholesterol
  10. http://www.nlm.nih.gov/medlineplus/ency/article/001447.htm
  11. http://www.indstate.edu/humres/docs/high_cholesterol.pdf
  12. http://www.nhs.uk/Conditions/Transient-ischaemic-attack/Pages/Introduction.aspx
  13. http://www.nhs.uk/Conditions/Transient-ischaemic-attack/Pages/Causes.aspx
  14. http://www.nhs.uk/Conditions/Cholesterol/Pages/Treatment.aspx
  15. http://www.moh.gov.my/images/gallery/rni/8_chat.pdf
  16. http://www.mendedhearts.org/Docs/HB-Fall04-Cholesterol.pdf

Weiterführende Literatur

Last Updated: Nov 22, 2012

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski
Comments
The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post