Kaliforniens schmutzige Luft kostet mehr, als $193M in der Krankenhaus-basierten medizinischen Behandlung, RAND-Studie findet

Published on March 2, 2010 at 6:36 AM · No Comments

Kaliforniens schmutzige Luft verursachte mehr als $193 Million in der Krankenhaus-basierten medizinischen Behandlung, von 2005 bis 2007 wie die gesuchten Leute für Probleme wie Asthma und Pneumonie, die durch erhöhten Verschmutzungsgrad gestartet werden, entsprechend einer neuen Studie RAND Corporation helfen.

Forscher schätzen, dass Aussetzung zu den übermäßigen Niveaus des Ozons und der Partikelverschmutzung fast 30.000 Unfallstationsbesuche und Einlieferungen ins Krankenhaus über den Studienzeitraum verursachte. Allgemeine Versicherungsprogramme waren für die meisten Kosten verantwortlich, wenn Medicare und Medi- Cal mehr als zwei drittel der Ausgaben, entsprechend dem Bericht abdecken.

„Kaliforniens Störung, Luftverschmutzungsstandards zu entsprechen verursacht eine große Menge teure Krankenhausversorgung,“ sagte John Romley, führender Autor der Studie und ein Wirtschaftswissenschaftler am RAND, eine gemeinnützige Forschungsorganisation. „Das Ergebnis ist dass Versicherungsprogramme -- beides die ausgeführt von der Regierung und von den privaten Zahlern -- stellen Sie höhere Kosten wegen Kaliforniens schmutziger Luft.“ gegenüber

Während viel Arbeit vorher erledigt worden ist, um die wirtschaftliche Auswirkung der Luftverschmutzung über Kalifornien zu Katalogisieren, ist die RAND-Studie die erste, zum der Kosten der Krankenhaus-basierten medizinischen Behandlung zu den verschiedenen Zahlern mengenmäßig zu bestimmen, die durch die Störung, Bundesstandards der reinen Luft über dem Zustand zu entsprechen verursacht werden. Mehr Leute in Kalifornien leben in den Bereichen, die nicht Bundesstandards der reinen Luft als in irgendeinem anderen Zustand entsprechen.

Romley sagte, dass die Ergebnisse zeigen, dass alle Privatversicherer, Arbeitgeber und allgemeine Versicherung haben eine Finanzstange programmiert, wenn sie Kaliforniens Luftqualität verbessern.

„Diese Kosten sind nicht das größte Problem, das auf dem schmutzigen Luftweg verursacht wird, aber unsere Studie liefert mehr Beweis über die Auswirkung, die Luftverschmutzung auf der Wirtschaftlichkeit des Zustands hat,“ Romley sagte.

Forscher verwendeten Sätze von den Luftverschmutzungsagenturen und -krankenhäusern, um, wie das Nicht können zu schätzen den Bundes- und Zustandsstandards für Feinstaub und Ozon entsprechen private und allgemeine Versichererausgabe für Einlieferungen ins Krankenhaus für die Atmungs- und kardiovaskulären Ursachen beeinflussen würde, und Unfallstationsbesuche für Asthma in Kalifornien von 2005-2007.

Forscher sagen, dass die geläufigste Krankenhaus-basierte medizinische Behandlung, die durch erhöhten Luftverschmutzungsgrad gestartet wird, Unfallstationsbesuche für Asthma unter gealterten Kindern den 17 und darunter, mit mehr als 12.000 Besuchen über den dreijährigen Studienzeitraum sind.

Die teuersten Bedingungen, die von den Forschern geprüft wurden, waren die Einlieferungen ins Krankenhaus, die durch Luftverschmutzung für akute Bronchitis, Pneumonie und chronisch obstruktive Lungenerkrankung gestartet wurden. Jene Bedingungen erklärten fast Drittel der $193 Millionen in der Gesundheitswesenausgabe, die über den Studienzeitraum dokumentiert wurde.

Fast Drei viertel der Gesundheitsereignisse, die von den Forschern gekennzeichnet wurden, wurden durch hohe Stufen der feinen Partikelverschmutzung gestartet -- kleine Stücke Ruß, die in den Lungen tief unterbringen können. Die Gesundheitsereignisse, die in der Studie geprüft wurden, wurden im San Joaquin Valley und im Viergrafschaft SüdKüsten-Luft-Becken konzentriert.

Die Kosten der Behandlung von den Gesundheitsereignissen, die durch Luftverschmutzung verursacht werden, sind der Ausgabe der Lieferung von Grippeimpfstoffen zu 85 Prozent Kalifornien-Kindern minderjähriges 15, entsprechend dem Bericht gleich.

Forscher sagen, dass ihre Studie eine vorsichtige Schätzung über die Kosten der medizinischen Behandlung gestartet durch Luftverschmutzung liefert, weil sie die ambulante Pflege, die umfaßt nicht in den Kliniken oder in den Ärztlichen Diensten bereitgestellt wird. Sonderkommandos über dieses Baumuster der medizinischen Behandlung werden nicht routinemäßig staatliche Ämter berichtet und konnten nicht folglich analysiert werden.

Die Studie umfaßt auch Fallstudien von einzelnen Krankenhäusern in Fresno, in Lynwood, in Palo Alto, Flussufer und in Sacramento. Diese Analyse zeigt, dass die Kosten und Baumuster der Krankheit berichtet durch Region schwanken.

Um die Studie zu leiten, verwendeten Forscher epidemiologische Studien die erhöhten Verschmutzungsgrad mit den Atmungs- und kardiovaskulären Krankheiten verbinden, und verglichen dass Informationen zum Verschmutzungsgrad über dem Zustand von 2005 bis 2007 durch verschiedene allgemeine Agenturen maßen. Forscher wiederholten auch detaillierte Aufstellungen, die berichten Krankenhäuser den Zustand über die Patienten sie behandeln, die bestimmten Krankheiten und wer für diese Sorgfalt zahlt.

Die Studie, „die Auswirkung der Luft-Qualität auf Krankenhaus-Ausgabe,“ ist bei Aufstellung erhältlich.

Quelle: RAND Corporation
Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Filipino | עִבְרִית | हिन्दी | Русский | Svenska | Polski