Zigarettenfilter enthalten das Blut des Schweins

Durch Süßigkeit Lashkari

Nächstes Mal wenn Sie einer Zigarette leuchten, stoßen möglicherweise Sie auf einem Filter luft, der das Blut des Schweins enthält. Neue Niederländische Forschung fand, dass Schweinhämoglobin verwendet wurde, um Filter von den Zigaretten effektiver herzustellen, wenn man schädliche Chemikalien blockierte, bevor sie die Lungen des Rauchers kommen.

Simon-Ambulanter Händler, ein Professor an der Universität von Sydney sagte, dass dieses eins des 185 industriellen Gebrauches eines Schweins war, das die Niederländische Forschung gekennzeichnet hatte. Der Ambulante Händler wurde durch Australische AAP-Nachrichtenagentur sagend zitiert, dass „Ich denke, dass es einige besonders fromme Gruppen geben würde, die die Idee finden würden, dass es Schweinprodukte in den Zigaretten gab, zum sehr offensiv zu sein

„Die Jüdische Gemeinschaft behandelt zweifellos diese Stoffe extrem ernst und die Islamische Gemeinschaft tun zweifellos auch, wie (also) viele Vegetarier wurde. Es setzt gerade in harte Entlastung das Problem, dass die Tabakindustrie nicht gefordert wird zu erklären, dass die Bestandteile von Zigaretten,…, das sie „sagen, dass ist unser Geschäft“ und ein Geschäftsgeheimnis.“ besagter Ambulanter Händler.

Eine Zigarettenmarke in Griechenland war ein bestätigter Benutzer des Schwein-Hämoglobins in seinem Produktionsverfahren. , dass die Juden und die Moslems den Verbrauch von Schweinefleisch als entgegengesetzt ihrem Kernglauben, dieses betrachten neue Untersuchungsergebnis Zu Betrachten ist sicher, einige Federn zu rütteln.

Als Raucher des Jüdischen oder Islamischen Glaubens möchten Sie wissen, wenn dieser Bestandteil verwendet wird, wenn man Ihre Zigarette aufbereitet, aber Tabakfirmen stellen nicht diese Sonderkommandos zur Verfügung. In den freiwilligen Datenübermittlungen des Inhalts ihrer Produkte umfassen sie „stille aufbereitende Beihilfen“ und diese sollen, „nicht beträchtlich Geschenk herein und nicht funktionell beeinflussen, das Endprodukt

So in Wirklichkeit gibt es keine Methode, damit Sie kennen, was wirklich in die Produktion Ihrer Zigarette einsteigt.

Advertisement