Erste Veröffentlichung mit Daten bezüglich der Hauptauswirkungen von den Jugendfußballspielern

Die Virginia-Technologie - Wecken Sie WaldHochschulSchule der Biomedizinischen Technik auf und Wissenschaften (SBES) kündigt die erste Veröffentlichung mit Daten bezüglich der Hauptauswirkungen von den Jugendfußballspielern an. Das Papier wird in den Annalen der Biomedizinischen Technik veröffentlicht und ist online für kostenlosen Download erhältlich. Das Manuskript umfaßt die Details von über 700 Hauptauswirkungen, die auf 7 und 8-Jähriger-Fußballspieler gemessen werden.

Basiert auf der Bedeutung dieser Anfangsveröffentlichung, kündigt die Schule der Biomedizinischen Technik und die Wissenschaften auch heute eine neue Studie an, um die Hauptauswirkungsberührung von Jugendfußballspielern für alle Altersklassen von 6 Jahre bis 18 Jahre zu instrumentieren und abzubilden. Dieses Programm besteht über 240 instrumentierten Sturzhelmen auf sechs verschiedenen Fußballteams in Virginia und im North Carolina.

Rief die Kinematik der Auswirkungs-Datei (KINDER), es wird vorweggenommen, dass dieses Forschungsprogramm groß das Verständnis von Kindergehirnbiomechanik erhöht und zu Verbesserungen in den Jugendpraxis- und -spieltechniken sowie die Entwicklung von den verbesserten Sturzhelmen führt, die speziell für Kinder konstruiert werden. Die Studie ist die erste seiner Art, zum des Volljährigkeitsspektrums von Alter 6 zu betrachten bis 18.

Als Teil der KINDER studieren Sie, empfängt jedes Team neue Sturzhelme und neuen die Fühler, die innerhalb des Sturzhelms befestigt werden. Jedes Mal wenn ein Spieler seinen Kopf auswirkt, werden Daten aufgezeichnet und ferngeladen drahtlos zu einem Computer auf dem Nebenerwerb. Die Technologie ist ähnlich, was Virginia-Technologie seit 2003 verwendet hat, um sein Collegefußballteam zu instrumentieren. Die Forschung, die mit dem Virginia-Technologiefußballteam geleitet wird, hat zu ein besseres Verständnis von Hauptauswirkungen im Fußball geführt und wie sie auf Erschütterungen in Verbindung stehen. Außerdem hat diese Forschung zu die Entwicklung der Nationalen Auswirkungs-Datenbank geführt und das erste Sicherheitsbewertungssystem enthalten, das für erwachsene Football-Helme überhaupt erhältlich ist (STERN Bewertungs-Anlage).

„Im Jahre 2011 wir montierten die ersten Daten bezüglich eines Teams von Jugendfußballspielern. Diese neue Studie für 2012 lässt drastisch erhöhte Stichprobengröße und die Kopfberührung zu, die für alle Altersklassen abbildet,“ sagte Stefan-Duma, den Virginia-Technologie-Professor der Biomedizinischen Technik und Abteilungsleiter der Virginia-Technologie - Wecken Sie WaldHochschulSchule der Biomedizinischen Technik und der Wissenschaften auf (SBES) die dieses Projekt verweist. „Durch unsere Partnerschaft der biomedizinischen Technik, sind wir in der Lage, Weltklassenfähigkeit und -teildienste an Virginia-Technologie auszunützen und WaldUniversität Aufzuwecken. Ein Projekt dieser Größe würde sein nicht möglich ohne unsere langfristige Partnerschaft.“

Forscher an Virginia-Technologie überwachen die Datenerfassung für drei Teams in Virginia mithilfe Steve Rowson und Rays Daniel der biomedizinischen Schule. Gunnar Brolinson und Mike Goforth von Virginia-Technologie-Sport-Medizin unterstützen auch mit den Virginia-Teams.

Forscher von der Spur-WaldMedizinischen Fakultät überwachen die Datenerfassung für drei Teams im North Carolina. Dr. Alex Leistungen, ein Neurochirurg, Dr. Joseph Maldjian und Dr. Christopher Whitlow, Neuroradiologen, Dr. Daryl Rosenbaum, ein Sportmedizinarzt und Joel Stitzel http://www.sbes.vt.edu/stitzel.php, ein Professor der biomedizinischen Technik, unterstützen mit den North Carolina-Teams. Sie führen die Protokolle der medizinischen Darstellung ein, die mit dem Gehirncomputer kombiniert werden, der Forschung formt, um die Biomechanik von Auswirkungen besser zu verstehen. „Wir freuen uns, in solch ein aufregendes Projekt mit einbezogen zu werden. Die Gelegenheit, mit dieser ausgezeichneten Gruppe zu arbeiten stellt sicher, dass etwas Leuchte auf einem Punkt, der extrem wichtig ist,“ sagte Stitzel verschüttet wird.

Das KINDERprojekt verwendet Simbexs HauptAuswirkungs-Telemetrie-Systemtechnik (HITS) in den Football-Helmen. Diese Technologie ist seit 2003 an Virginia-Technologie gebräuchlich gewesen. Die KINDER studieren Gestalten nach laufender mehrjähriger Virginia-Technologie, Multiinstitution Studie der Hauptauswirkungsberührung zusammen mit Simbex, Dartmouth-College und des Brown Universitys, das von den Nationalen Instituten der Gesundheit finanziert wird, die sich auf Collegeathleten konzentriert hat und hat ergeben mehr als 20 Gleich-wiederholte Veröffentlichungen bis jetzt.

Es wird vorweggenommen, dass über 50.000 Hauptauswirkungen bis 2012 als Teil dieses KINDERprojektes aufgezeichnet wird. Diese Daten haben Auswirkungen, die nicht auf verbesserte Jugendfußballtechniken und -sturzhelme begrenzt sind, aber haben auch Anwendungen in Richtung zu verbessertem Kopfschutz in anderem Sport, sowie konstruiert Förderungen in der Automobilsicherheit.

Quelle: Virginia-Technologie

Advertisement