Die UNICEF-Drücke brauchen für höhere stillend Kinetik in Ostasien

Published on May 3, 2012 at 5:32 AM · No Comments

Die UNICEF „hat Warnung an der Abnahme des Stillens über Ostasien geäußert und den Bedarf an den Müttern betont, seinen langfristigen Nutzen für das Überleben und die Entwicklung ihrer Kinder zu verstehen,“ berichtet Bernama (5/2). In Thailand stillen nur fünf Prozent aller Mütter, stillen ungefähr 10 Prozent Mütter in Vietnam, und ungefähr 28 Prozent Mütter tun so in China, entsprechend U.N. News Centre. „Die niedrigen stillend Kinetik über Ostasien resultieren aus wirtschaftlichen Entwicklungen, die mehr Frauen aktivieren, die Arbeitskräfte anzumelden, sowie „das aggressive“ Marketing der Säuglingsformel in der Region, [die UNICEF] hinzugefügt in einer Pressenotiz,“ berichtet der Informationsdienst.

Zu helfen, stillend Kinetik in der Region zu verbessern, „die UNICEF ersucht um Säuglingsnahrungsfirmen, den Internationalen Code des Marketings des Muttermilch-Ersatzes zu befolgen,“ denen „verbietet nicht den Verkauf von Formeln, nur die Marketing-Praxis, die Mütter verleiten, um ihre Muttermilch durch Handelsersatz zu ersetzen,“ schreibt U.N. News Centre und fügt hinzu, „die UNICEF arbeitet auch nah mit Geschäften in der Region, um zu garantieren, dass Frauen das Recht zum ausreichenden Mutterschaftsurlaub genießen können und Krankenpflege“ bricht (5/1). Ein die UNICEF-Pressekommuniqué beschreibt eine neue Reihe hochrangige Sitzungen in Vietnam, während dessen „fast 200 Gehäuse wählten und Nationalversammlungsdelegierte internationale Empfehlungen und ihre Verpflichtungen wiederholten, Stillen unter Vietnam-Gesetz zu schützen“ (5/1).


http://www.kaiserhealthnews.orgDieser Artikel wurde von kaiserhealthnews.org mit Erlaubnis der Basis Henrys J. Kaiser Family neu gedruckt. Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, ein redaktionell unabhängiger Informationsdienst, sind ein Programm der Kaiser-Familien-Basis, eine nonpartisan Gesundheitswesenpolicenforschungsorganisation, die mit Kaiser Permanente unaffiliated ist.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski