Wie viel wendet ein pensioniertes Paar auf Gesundheitswesen auf? $240.000

Published on May 10, 2012 at 5:27 AM · No Comments

Diese Schätzung, freigegeben durch Fidelity Investments, reflektiert eine 4-Prozent-Zunahme über Arztrechnungsprojektionen für ein Paar, das ein Jahr früher sich zurückzog. Die Menge umfaßt nicht Langzeitpflegekosten oder Ausgaben des rezeptfreien Medikaments, unter anderem.

Associated Press: Pensionierte Paare Benötigen möglicherweise $240.000 Für Gesundheitswesen
Die Paare, die dieses Jahr sich zurückziehen, können ihre Arztrechnungen während des Ruhestandes erwarten, um 4 Prozent mehr als die, die einem Jahr sich zurückzogen, entsprechend einer jährlichen vor freigegebenen Projektion zu kosten Mittwoch durch Fidelity Investments. Die geschätzten $240.000, dass ein eben pensioniertes Paar Gesundheitswesenausgaben umfassen muss, reflektiert das typische Muster von vorgestandenen jährlichen Zunahmen. Die Boston-Basierte Firma schnitt die Schätzung zum ersten Mal letztes Jahr und zitierte Gesundheitswesenüberholung Präsidenten Barack Obamas. Medicare ändert das Resultieren aus diesem Plan werden erwartet, die Auslagen vieler Senioren für verschreibungspflichtige Medikamente (Jewell, 5/9) allmählich zu verringern.

Markt Bewachung: Ihr Ruhestands-Gesundheitswesen-Lappen Führt $240.000 aus
Ruhestandsgesundheitswesenkosten sind genug, zum eines schweren Angstanfalls zu verursachen. Sogar mit Medicare fördert, ein 65-jähriges Paar, das sich im Jahre 2012 zurückzieht, aufwendet $240.000 mindestens im Ruhestand, entsprechend der spätesten Schätzung von Fidelity Investments. Das umfaßt nicht Langzeitpflegekosten, freiverkäufliche Medikamente und die meisten zahnmedizinischen Kosten (Coombes, 5/9).

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski