In Calif. und Mass., fortfahrende Reformen, selbst als Gericht Ungewissheit verursacht

Published on June 19, 2012 at 8:11 AM · No Comments

Nachrichtenreport-Angebotupdates auf Kaliforniens Gesundheitsaustausch sowie das wichtige Signal gesendet Massachusetts von den bedeutenden Krankenversicherern.

Kaiser-Gesundheits-Nachrichten: Kalifornien Von Steigender Tendenz Auf Gesundheits-Austausch -- Egal was
Viele Zustände haben nichts getan, das Gesundheitsüberholungsgesetz und gesagt einzuführen sie, warten und sehen, wie das Oberste Gericht entscheidet. Nicht Kalifornien. Der einwohnerstarkste Zustand des Landes, der in Vorderseite zuerst auf der Implementierung des Gesetzes hinausgegangen werden, und es haben nicht in den letzten Wochen verlangsamt, während der Rest des Landes wartet, um vom Obersten Gerichtshof (Bartolone, 6/15) zu hören. 

Kalifornien Healthline: Studie Schätzt Hohe Einschreibung Für Austausch
Bis zu, 2,1 Million Kalifornier subventionierten Krankenversicherungsschutz durch Nutzens- Für Die GesundheitAustausch Des Zustands neuen bis 2019 erhalten, entsprechend einer Studie gestern freigegeben durch die Uc- BerkeleyArbeits-Mitte und UCLA-Mitte für Gesundheitspolitik-Forschung. Andere 1,1 Million vom unsubsidized einzelnen Krankenversicherungsmarkt werden erwartet, um sich dem Austausch auch anzuschließen, sagten UCLA-Forscher Dylan Roby. Das würde die geschätzte Summe bis ungefähr 3,2 Million holen. Studie Von Gestern stellte fest, dass die hohe Einschreibungskinetik, im Teil, abhängig ist von, wie effektiv die Devisenmärkte selbst, sagte Roby (Gorn, 6/15).

San Jose Mercury: Medizinische Gemeinschaft Gerichtet Auf Schicksal der Gesundheits-Reform
Wenn das Oberste Gericht unten Gesundheitsreform Montag schlägt, „es gibt keinen Katastrophenplan,“ sagte die Oberseite US-Abteilung des Gesundheits- Und Sozialdienste-Verwalters für Kalifornien, wie die San Bernardino County Gesundheitswesengemeinschaft eine Entscheidung ein erwartet, ob das Gesetz Verfassungs ist. Die Obama-Verwaltung hat nicht „ein Protokoll des Tages“ denkend verbracht an, was geschehen würde, wenn das US-Oberste Gericht unten Gesundheitswesenreform, wenn es eine Regelung herausgibt, die diesen Monat erwartet wird, sagte Kraut K. Schultz, In San Francisco Ansässiger HHS-Verwalter für die Staaten Kalifornien, Arizona, Nevada und Hawaii schlägt. Unter den gegebenen Umständen erhalten 4 Million Kalifornien-Bewohner Krankenversicherung, wenn die Tat völlig wird - betrieblich im Jahre 2014, sagte er. Aber in vieler Hinsicht, ist diese Zukunft bereits angekommen. „Gesundheitsreform ist nicht die Zukunft,“ sagte er. „Sie ist bereits hier“ (Steinberg, 6/17).

San Francisco Chronicle: Zustand Unsicher Als SpitzenGerichts-Schritte Herein
Als Gesundheitswesenüberholung Präsidenten vor Obamas Gesetz zwei Jahren wurde, sprangen Kalifornien-Gesetzgeber in eine Tat. … Ist der Unterschied dieses Jahr, dass das Schicksal jener Landesgesetze und die Auswirkung, die sie auf Kaliforniern haben, Fall unter, welchem Zustand Senator Ed Hernandez, D-Westen Covina (Los Angeles County), rief eine „Wolke der Ungewissheit.“ Vor dem Ende des Monats, wird das US-Oberste Gericht erwartet, auf der Verfassungsmäßigkeit des Bundesgesundheitsgesetzes zu entscheiden, genannt die Erschwingliche Sorgfalt-Tat (Bazar, 6/17).

Boston Globe: Versicherer, Zum Mit SchlüsselNutzen des US-Gesundheits-Gesetzes Zu Bleiben
Die größten Versicherer in Massachusetts haben versprochen, um zwei populäre Bestimmungen der Erschwinglichen Sorgfalt-Tat auszudehnen, selbst wenn das Oberste Gericht der USA sich entscheidet, das Bundesgesundheitsgesetz in einer Regelung umzuwerfen, die vor dem Ende des Monats erwartet wird. Blaues Queres Blaues Schild von Massachusetts, von Harvard-Pilger-Gesundheitswesen und von Büschel-Gesundheits-Plan sagte in den Anweisungen zur Kugel, dass sie fortfahren würden, jungen Erwachsenen zu erlauben, auf den Versicherungen ihrer Muttergesellschaft bis zu Alter 26 zu bleiben. … Sagten die Versicherer auch, dass sie eine breite Reihe vorbeugende Dienstleistungen ohne Copayments umfassen würden, wie durch das Bundesgesetz umrissen. Unter ihnen sind bestimmte Immunisierungen und Screening für Diabetes, Krise und colorectal und Brustkrebs (Conaboy, 6/18).


http://www.kaiserhealthnews.orgDieser Artikel wurde von kaiserhealthnews.org mit Erlaubnis der Basis Henrys J. Kaiser Family neu gedruckt. Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, ein redaktionell unabhängiger Informationsdienst, sind ein Programm der Kaiser-Familien-Basis, eine nonpartisan Gesundheitswesenpolicenforschungsorganisation, die mit Kaiser Permanente unaffiliated ist.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski