Hormonales Bauteil zu den Atmungsanzeichen in den Frauen

Published on November 13, 2012 at 5:15 PM · No Comments

Durch Eleonor McDermid, Älterer medwireNews Reporter

Änderungen in den Atmungsanzeichen in den Frauen werden teils durch ihre Menstruationszyklen geregelt möglicherweise, schlägt Forschung vor.

„Jedoch, schreiben das Muster, das ein wenig zwischen die Atmungsanzeichen unterschieden wird und zwischen Untergruppen unterschieden ist,“ Ferenc Macsali (Haukeland-HochschulKrankenhaus, Bergen, Norwegen) und Mitarbeiter im Amerikanischen Zapfen der Atmungs- und Kritischen Sorgfalt-Medizin.

Sie fanden, dass das Schnaufen einem eindeutigen Muster folgte, mit zwei Spitzen auf jeder Seite der Zeit der Ovulation (Tage 14-16). Es gab ein markiertes Bad in den Anzeichen um die Zeit der Ovulation und auf jeder Seite von Menses. Ergebnisse waren für Kürze des Atems ähnlich, außer dass das Mittelschleife Bad trat etwas vor Ovulation auf.

Die Daten kamen von 3926 Frauen, denen nach ihren Atmungsanzeichen in den letzten 3 Tagen und der Dattel des ersten Tages ihrer neuesten Monatszapfluft gefragt wurden. In allen berichteten 5,6% über das Schnaufen, Kürze 1,8% des Atems und in Husten 6,1%.

Die Muster im Schnaufen und in der Kürze des Atems waren über den meisten Untergruppen konsequent, obgleich es nur eine einzelne Spitze, vor Mittelschleife, für das Schnaufen in den untergewichtigen Frauen gab (Body-Maß-Index <23 kg/m)2 und für Kürze des Atems in den Frauen, die untergewichtig waren, hatte nicht Asthma und rauchte nicht.

„Husten zeigte die eindeutigen und schwierigeren Muster verglichen mit Schnaufen und Kürze des Atems, der die breitere Reichweite des Startens von Faktoren, auch einschließlich obere Atemwege und Fernabzüge gegeben plausibles scheint,“ Kommentar Macsali et al.

Die Meisten Frauen hatten ein drei-emporgeragtes Muster für Husten, mit Spitzen vor und nach Ovulation und kurz vor Menses, aber die mit Asthma hatten ein zwei-emporgeragtes Muster und ermangelten die Spitze vor Menses. Frauen, die nicht untergewichtig waren, hatten das gleiche Muster wie Asthmatiker, während die, die Untergewicht waren, ein markiert anderes Muster hatten, mit Spitzen vor und nach Menses und Bäder während und nach Ovulation.

Die Forscher sagen, dass der Effekt des Body-Maß-Indexes einen metabolischen Einfluss auf Atmungsanzeichen unterstützt.

Die Ergebnisse schlagen, dass „Einstellung der Asthmamedikation zum Menstruationszyklus durchführbares und effizientes prüft vor, aber müssen auf indiviudeller Ebene angepasst werden,“ sagen Sie Macsali und Team. Sie teilen Ärzte mit, Frauen zu bitten, ihre Anzeichen über einigen Schleifen aufzuzeichnen und Behandlungseinstellungen auf den Ergebnissen zu basieren.

„Einstellung der Asthmamedikation zum Menstruationszyklus verbessert möglicherweise möglicherweise die Wirksamkeit der Asthmabehandlung und die Invaliditäts- und Gesundheitskosten zu verringern, die auf Asthma in den Frauen,“ schließen sie in Verbindung gestanden werden.

Licensed from medwireNews with permission from Springer Healthcare Ltd. ©Springer Healthcare Ltd. All rights reserved. Neither of these parties endorse or recommend any commercial products, services, or equipment.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski