Drei Nordkoreanische Doktoren beendet in Nigeria; Regierung, U.N.-Agenturen verurteilen Morde an den Poliomyelitisarbeitskräften

Published on February 12, 2013 at 3:53 AM · No Comments

„Drei Nordkoreanische Doktoren sind in einem Vordämmerung Angriff in Nigerias nordöstlicher Stadt von Potiskum beendet worden, sagt Polizei,“ aber „[t] war er Motiv von Sonntags Angriff nicht sofort klar,“ berichtet Al Jazeera (2/10). „Die Todesfälle… der Doktoren in Potiskum, eine Stadt in Yobe-Zustand lang unter Angriff durch den Abschnitt, der als Boko Haram bekannt ist, kommt nach bewaffneten Banditen beendeten mindestens neun Frauen, die Poliomyelitisimpfstoffe in Kano, die bedeutende Stadt von Nigerias überwiegend Moslemischem Norden verabreichen,“ hat die Associated Press-Anmerkungen, hinzufügend, „Keine Gruppe schon Verantwortung für die Angriff behauptet, den, irgendeine, obwohl es angeblichen Angriffen Boko Haram folgt, die sich jetzt auf weichere Ziele konzentrieren, wie leicht geschützt Handy hochragt.“

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski