Neue krebsbekämpfende Droge konjugiert, durch Ablynx und Spirogen ausgewertet zu werden

Published on February 25, 2013 at 7:09 AM · No Comments

Ablynx [Euronext Brüssel: ABLX] und Spirogen Ltd. kündigen eine Forschungszusammenarbeit an, um das Potenzial von eines neue krebsbekämpfende Droge verbundenen KombinationsSpirogens eigenen cytotoxischen Drogen, pyrrolobenzodiazepines auszuwerten (PBD), und verbundene Verknüpfungsprogrammtechnologie, mit Nanobodies® erzeugte unter Verwendung Ablynxs der eigenen Technologieplattform.

Im Sinne der Zusammenarbeit bietet Ablynx Zugang zu neuem Nanobodies gegen ein spezifisches, bieten stilles Krebs Ziel und Spirogen Zugang zu seinen eigenen cytotoxischen Gefechtsköpfen (PBDs) und zu den Konjugationstechnologien. Beide Firmen tragen ihre Betriebsmittel in Richtung zur Zusammenarbeit bei, die dauern für ein bis Jahr zuerst erwartet wird. Nach dieser Möglichkeitsphase hat Ablynx die Option entweder zu Inlizenz Spirogens Technologie oder, gemeinsam mit Spirogen, verschiebt Entwicklung vorwärts mit einer Drittpartei. Keine weiteren Ausdrücke sind bekannt gemacht worden.

Dr. Andreas Menrad, Forschungsvorstand von Ablynx, sagte:

„Wir sind sehr erfreut, mit Spirogen zu arbeiten, um die neue Krebstherapeutik zu entdecken und zu entwickeln, die auf beiden eigenen Technologien der Gesellschaften basiert. Unser Nanobodies haben das Potenzial zu selektiv und entbinden effizient Spirogens PBD-Drogen an die Site des Tumors. Wir sind sehr aufgeregt über die Kombination unserer eindeutigen und starken Technologie mit Spirogens neuen cytotoxischen Agenzien, um nach Durchbruchgelegenheiten in der Onkologie zu suchen.“

Dr. Chris Martin, Generaldirektor von Spirogen, sagte:

„Die Zusammenarbeit mit Ablynx wird konstruiert, um das Potenzial von einem Nanobody auszuwerten, als das anvisierende Molekül für den PBD-Gefechtskopf aufzutreten, dem einmal es ist innerhalb der Krebszelle freigegeben wird. Diese Gefechtsköpfe haben das Potenzial, extrem stark zu sein, ohne den DNS-Helix zu verzerren, der folglich Vorrichtungen vermeidet, die zu die Tumoren führen, die werden beständig gegen andere krebsbekämpfende Drogen.“

Quellen:

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski