Medizinisches Oticon erreicht FDA-Abstand, um Ponto Plus Knochen verankerte fehlerfreie Prozessoren zu vermarkten

Published on December 18, 2013 at 8:17 AM · No Comments

Medizinisches Oticon hat 510 erreicht (k) Abstand von den US Food and Drug Administration, zum von Ponto Plus zu vermarkten, die neueste Familie der Firma von Knochen verankerten fehlerfreien Prozessoren. Neues Ponto Plus ist im Regular und in den Leistungsversionen erhältlich und ist für Gebrauch mit Implantats-Konzepten des Entwurfes Eigentümers OptiFit™/OptiGrip™ Oticon Medizinischen bestimmt, die auch durch FDA für Gebrauch in Gewebe-Erhaltchirurgie behoben worden sind.

Aufgebaut auf der Inium-Plattform, die späteste Chip-Technologie von OMs Schwestergesellschaft Oticon, Ponto Plus Merkmale ein neuer leistungsfähiger Wandler, effizientes und innovatives ein Inium-Feed-backschild und neuestes Bluetooth 2,4 Gigahertz drahtlose Technologie, ganz konstruiert, um bessere Tonqualität, weniger Feed-back und weniger künstliche Töne zu entbinden.

Im Regular (unten zu einem Verlust der Hörfähigkeit von DB 45) und in den Versionen der Leistung (unten zu einem Verlust der Hörfähigkeit von DB 55), Ponto Plus ist die leistungsfähigster Ohr-stufiger Knochen verankerte fehlerfreie Prozessorfamilie Erhältlich. Die optimierte Auslegung des Wandlers aktiviert Ponto Plus Lösungen, lautere Töne zu reproduzieren, damit Benutzer täglichere Töne ohne die Töne genießen können, die verzerrt werden.

Eben Verwendet im Verbindung mit Oticon Medizinisches FDA behobenes OptiFit™ und OptiGrip™ pflanzen Sie Konzepte des Entwurfes, Ponto Plus die Halterungen ein, die neue Gewebe-konservierende chirurgische Möglichkeiten erregen, damit Kliniker langfristige Aussichten und Wohl für die neuen und erfahrenen Benutzer der Vernehmungsimplantatstechnologie erhöhen.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski