Intrexon schließt endgültigen Vertrag, Medistem zu erwerben

Published on December 21, 2013 at 3:13 AM · No Comments

Intrexon Corporation (NYSE: XON), ein Führer in der synthetischen Biologie, heute angekündigt, dass sie einen endgültigen Vertrag, für ungefähr $26 Million, San Diego-Basiertes Medistem, Inc. zu erwerben schlossen hat (OTCQB: MEDS) ein Pionier in der Entwicklung von Endometrial Verbessernden Zellen („ERC“ oder „ERCs“), Universalspenderadulte stammzellen, die Blutgefäßentstehung des frischen Bluts anregen und zum Erzeugen von verschiedenen Geweben einschließlich Inneres, Gehirn, Pankreas, Leber, Knochen, Knorpel und Lunge fähig sind.  Intrexon beabsichtigt, seine integrierten synthetischen Biologieplattformen zur verschiedenen Reihe des Technikers A therapeutischen Kandidaten einzusetzen auf Zellenbasis, die Medistems multipotent ERCs verwenden.

Im Verbindung mit Intrexons UltraVector®-multigen Technik haben eigene ZellAnlagen-Informatik und RheoSwitch Therapeutisches System®, Medistems ERCs das Potenzial, Behandlungen für Bedingungen wie Krebs, Wundheilung und Herz-Kreislauf-Erkrankung zur Verfügung zu stellen.  Zusätzlich zu ihrem therapeutischen Nutzen werden ERCs durch nichtinvasive Methoden berechnet überlegen, sind wirtschaftlich und herzustellen ersteigbar, sind therapeutisch anderen Stammzellebaumustern für die ausgewählten Anzeigen, die auf Gleicher wiederholten Studien basieren, und sind, um im Tier sicher zu sein demonstriert worden und Pilotmensch studiert. 

Samuel Broder, M.D., Senior-Vizepräsident Intrexons des Gesundheits-Bereichs und ehemaliger Direktor vom Nationalen Krebsinstitut, beachtete den durch den Gebrauch von Intrexons Technologie, ERCs könnte Gen-geändert werden, um starke therapeutische Effektoren abzusondern.

„Wir schauen vorwärts zu weiterem verfeinerndem ERCs, um Proteine zu produzieren und bioactive RNAs, das großes Versprechen anhalten, als Therapeutik verwendet zu werden, um Bedingungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebs zu behandeln,“ sagte Dr. Broder.  „Durch den Gebrauch von unseren synthetischen Biologieplattformen, nehmen wir das Freisetzen der Leistung von ERCs, therapeutische Entwicklung vom Machbarkeitsnachweis zur klinischen Forschung sicher voranzubringen.“ vorweg

Thomas Reed, Ph.D., Intrexons Leitender Wissenschafts-Beamter, erwähnte, dass Intrexons Plattform könnte indem man die Fähigkeit groß erweitert werden hatte, klinische Gradadulte stammzellen zu produzieren.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski