Furcht vor Geburt riskiert Frauen höheres der postpartum Krise

Published on January 3, 2014 at 6:12 AM · No Comments

Erwartungsvolle Frauen mit prenatal bestimmter Furcht vor Geburt sind an einer erhöhten Gefahr der postpartum Krise, entsprechend einer Studie von über 500.000 Müttern in Finnland. Frauen mit einer Geschichte der Krise sind an der höchsten Gefahr der postpartum Krise. Die Tatsache, dass Furcht vor Geburt Frauen ohne eine Geschichte der Krise ungefähr dreimal höheres der postpartum Krise riskiert, ist eine neue Beobachtung, die möglicherweise Heilberuflern hilft, wenn es postpartum Krise erkennt. Die Ergebnisse wurden vor kurzem in Offenem BMJ veröffentlicht.

In Finnland wurde postpartum Krise in 0,3% aller Mütter bestimmt, die eine Singletongeburt im Jahre 2002-2010 entbinden. Die Gefahr der postpartum Krise ist nach der ersten Geburt am höchsten. Postpartum Krise wurde in 5,3% von Frauen mit einer Geschichte der Krise bestimmt, während ungefähr Drittel von den Frauen, die postpartum Krise erfahren, keine Geschichte der Krise hatte. In diesen Frauen wurde Arzt-bestimmte Furcht vor Geburt während der Schwangerschaft entdeckt, um die Gefahr der postpartum Krise fast zu verdreifachen. Andere Gefahrenfaktoren umfaßten Kaiserschnitt, Vorausdruck Geburt und bedeutende kongenitale Anomalie.

Zu Entbinden ist eine starke Erfahrung physikalisch und geistlich, und eine Vielzahl von Gefühlen ist anwesend. Soviel wie leiden 50-80% von Frauen unter Babyblau nach Geburt, und einige Frauen entwickeln postpartum Krise, dessen Schwere möglicherweise von den geringen Anzeichen bis zu psychotischer Krise reicht. Die Konsequenzen der postpartum Krise sind möglicherweise schwer. Zum Beispiel beeinflußt möglicherweise postpartum Krise der die Fähigkeiten und die Fähigkeiten Mutter, in der empfindlichen Interaktion mit dem Kind anzuziehen und beeinträchtigen folglich die Entwicklung eines Anhang-Verhältnisses - die spätere Entwicklung und das Wohl des Kindes vielleicht beeinflussen.

Frauen mit einer Geschichte der Krise bekannt, um an einer höheren Gefahr der postpartum Krise zu sein, aber es ist schwierig gewesen, die Gefahr von den Frauen vorauszusagen, die nicht dieser Risikogruppe gehören. Nach Ansicht der Forscher helfen das beobachtete Link möglicherweise zwischen Furcht vor Geburt und die postpartum Krise Heilberuflern, wenn sie postpartum Krise erkennen. Die Studie liefert überzeugenden Beweis, da sie auf Diagnose-basierten Daten bezüglich der postpartum Krise beruht.

Quelle: Universität von Ost-Finnland

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski