Mehr GOP-Regler geben Medicaid-Reihenentwicklung einen anderen Blick

Published on January 13, 2014 at 1:46 PM · No Comments

Politico berichtet dass, während Republikanische Regler in Texas und in Louisiana fest im keinem Lager, andere in Pennsylvania, Tennessee bleiben, Indiana und Oklahoma geben dem Programm einen zweiten Blick. Nachrichtenausgänge bieten auch Updates von Florida, von Pennsylvania, von Kansas und von Georgia an.

Politico: GOP-Regler Gehen möglicherweise Noch Für Medicaid-Reihenentwicklung - Und Barbestand
Die Republikaner, die auf einem Jahr von Nonstop Obamacare-Heftig schlagend zählen, sind möglicherweise herein für eine nicht willkommene Überraschung: mehr Rotzustand Regler, die das politische Skript mit einem Graben umgeben, um einen zweiten Blick an der enormen Reihenentwicklung des Gesetzes Medicaids zu nehmen. Regler wie Rick Perry von Texas und Bobby Jindal von Louisiana bleiben fest im Lager „keiner Methode“. Aber Pennsylvania und Tennessee arbeiten aktiv mit der Obama-Verwaltung, um Medicaid zu erweitern, obgleich ihre Bemühungen, Policenkonzessionen auf dem GOP-Wunschzettel zusammenzudrücken -; wie das Benötigen von Eingetragenen, mehr zu zahlen -; sein konnte eine Sackgasse. Indiana und Oklahoma mustern alternative Versionen der Reihenentwicklung und Gewährung eine einjährige Begnadigung durch die Obama-Verwaltung, zum von vorhandenen Zustandsgesundheitswesenprogrammen auszudehnen, während sie an sie denken (Cheney und Millman, 1/10).

Miami Herald: Erweiterungsmedicaid ein Ansteigender Kampf In Florida-Kapitol
Floridas 2013 Gesetzgebungssitzung praktisch begonnen und mit Medicaid-Reihenentwicklung in der Mitte der Debatte beendet, wenn die Haus-Republikaner einen Plan blockieren, um Bundesdollar zu verwenden, um die Zahl von nicht versichertem Floridians zu verringern. Dieses Jahr, Haus-Republikanerbürgschaft, zum von Punkten anzupacken, die lang auf dem hinteren Brenner, wie mehr Unabhängigkeit für in hohem Grade ausgebildete Krankenschwestern zurückgeblieben haben und die Anzahl von Medizinstudenten erhöht, die in Grundversorgung und in regelnde virtuelle Doktorbesuche einsteigen. Aber, selbst als der Fokus von Medicaid-Reihenentwicklung verschiebt, sagen Demokraten, dass es eine Hauptpriorität (Mitchell, 1/12) bleibt.

Philadelphia-Nachforschender: Fragen Bestehen Über Corbetts Gesundheitswesen-Plan weiter
Abhängig von, wem hören Sie, programmieren Gesundes Pennsylvania, Plan Gov. zu, Corbetts, zum Medicaids zu verbessern und zu erweitern ist ein enttäuschender Flipflop; ein guter Plan mangels der Optimierung; ein bürokratischer Albtraum; oder alles oben. Die waren einige der Meinungen, die an einer öffentlichen Anhörung geäußert wurden - eins von sechs National - ein wenig angehalten einer Woche vor in der Nationalen Verfassungs-Mitte auf dem Plan in der Verwaltung, um Krankenversicherung auf bis zu 500.000 Commonwealthbewohner (Calandra, 1/12) auszudehnen.

Kansas-Gesundheits-Institut: Krankenhaus Beamte Sagen, dass die Ablehnung, Zum von Medicaid Zu Erweitern Ihre Endergebnisse Verletzt
Für Jodi Schmidt und andere Krankenhausverwalter über Kansas, ist Medicaid-Reihenentwicklung ein kritisches betriebswirtschaftliches Problem kein politisches. Schmidt ist Hauptgeschäftsführer von Labette-Gesundheit, ein regionales Gesundheitszentrum mit 99 Betten, das Pastoren und einige umgebende Gemeinschaften in Südost-Kansas dient. Sie sagte, dass das Geld, das wegen der Entscheidung durch Reg. Sam Brownback und Gesetzgeber verloren war, um nicht am ersten Jahr der Reihenentwicklung teilzunehmen, den Unterschied zwischen dem Krankenhaus bedeuten könnte, welches das Jahr im Schwarzen oder mit einem Defizit (McLean, 1/13) beendet.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski