FDA genehmigt Neue Drogen-Anwendung für PENNSA 2%

Mallinckrodt (NYSE: MNK) kündigte heute an, dass die US Food and Drug Administration (FDA) die Neue Drogen-Anwendung für PENNSAID (NDA) (diclofenac® Natriumaktuelle Lösung) 2% w/w. PENNSAID 2% sind aktuellen nicht-Steroidantirheumatika genehmigt haben, die (NSAID) für Gebrauch in der Behandlung der Schmerz von Osteoarthritis der Knie genehmigt werden.

PENNSAID 2% wird in einer bedienungsfreundlichen dosierten Dosispumpflasche angegeben und wird zweimal jeden Tag angewendet. PENNSAID 2% entbindet eine genaue Menge (mg 20 von diclofenac pro Pumpenbetätigung) und kann direkt an den betroffenen Knien angewendet werden.

„Wir haben einen verschiedenen Effektenbestand, der auf Schmerzmanagement gerichtet wird und werden an der Lieferung von Optionen für Patienten, die unter Osteoarthritis des Knies festgelegt leiden,“ sagten Kennzeichen Trudeau, Generaldirektor und Präsidenten, Mallinckrodt. „Wir sind erfreut, dass die FDA-gebilligten die Anwendung und glauben, dass dieses Produkt ist ein wichtiger Zusatz zur Produktlinie Mallinckrodt-Pharmazeutischer Produkte.“

U.S. Verkäufe und Vermarktungsrechte für PENNSAID 2% werden zu Mallinckrodt durch Nuvo Research Inc. genehmigt

QUELLE Mallinckrodt

Advertisement