Forscher, zum von biomedizinischen Durchbrüchen, neue Entdeckungen zu markieren bei der Biophysikalischen Gesellschafts-Sitzung

Published on February 10, 2014 at 12:57 AM · No Comments

Stellen Sie eine Frage über, wie das menschliche Immunsystem eine tropische Krankheit kämpft oder wie Viren wie HIV genetische Tricks verwenden, um Drogen zu widerstehen oder, wie Pflanzenzellen Leuchte erfassen oder wie Alzheimer Nehmen im Gehirn anhält oder wie wir Kampfkrankheiten wie Krebs verbessern können oder warum einige Samenzellen fruchtbar sind, während andere nicht sind, und Sie müssen möglicherweise Ihr Anstarren zum nanoscale verengen, um Antworten zu finden. Stellen Sie tausend solche Fragen und jedes Mal wenn Ihre Aufmerksamkeit möglicherweise zurückgeht zu diesem derselben Ort: die versteckte molekulare Welt, wo Chemikalien und DNS und Proteinherrschaft Oberst.

Dort -- wo Moleküle kleben und brechen, behindern und zusammenwirken, regeln Sie und werden Sie amok ausgeführt -- das ist, wo Ihre Antworten möglicherweise liegen. Zwar zu klein, mit den alleinaugen zu sehen, ist diese Mikrowelt ein enormes Gebiet der Entdeckung für Biophysik, ein bedeutender interdisziplinärer Bereich, dem Ausdehnungen über allen Bereichen der Wissenschaft und der Medizin und Forscher zusammenbringt, die auf das Unweaving jene verwickelten zusammenwirkenden Selennetze von Molekülen, um Antworten über menschliche Gesundheit und alle Krankheiten zu finden sich konzentrieren, die Menschheit quälen.

Journalisten werden eingeladen, die Welt von Biophysik in San Francisco im Laufe dieses Monats zu entdecken, wenn die größte regelmäßige Oberfläche von Biophysikern in der Welt vom 15. bis 19. Februar in der Moscone-Mitte auf Howard-Straße für die 58. Jahresversammlung der Biophysikalischen Gesellschaft zusammenkommt.

Quelle: Amerikanisches Institut von Physik

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski