Raucher der Jungen Frauen erhöht möglicherweise Gefahr des Entwickelns des geläufigen Baumusters des Brustkrebses

Published on February 10, 2014 at 1:48 AM · No Comments

Junge Frauen, die rauchen und einen Satz ein Tag für ein Jahrzehnt geraucht haben oder, haben mehr eine beträchtlich erhöhte Gefahr des Entwickelns des geläufigsten Baumusters des Brustkrebses. Das ist das Finden einer Analyse, die früh online im Krebs, ein Gleich-wiederholter Zapfen der Amerikanischen Krebs-Gesellschaft veröffentlicht wird. Die Studie zeigt an, dass eine erhöhte Gefahr des Brustkrebses möglicherweise ein anderes Gesundheitsrisiko ist, das von den jungen Frauen zugezogen wird, die rauchen.

Die Mehrheit von neuen Studien das Verhältnis zwischen dem Rauchen und Brustkrebsgefahr unter jungen Frauen auswertend haben gefunden, dass das Rauchen mit einer erhöhten Gefahr verbunden wird; jedoch haben wenige Studien Gefahren entsprechend verschiedenen Formationsgliedern des Brustkrebses ausgewertet.

Um nachzuforschen, leitete Christopher Li, MD, Doktor, der Krebsforschungs-Mitte Freds Hutchinson in Seattle und seiner Kollegen eine Bevölkerung-basierte Studie, die 778 Patienten mit positivem Brustkrebs des Östrogenempfängers und aus 182 Patienten mit dreifach-negativem Brustkrebs besteht. Ist positiver Brustkrebs des Östrogenempfängers das geläufigste Formationsglied des Brustkrebses, während dreifach-negativer Brustkrebs ist, weniger geläufig aber neigt, aggressiver zu sein. Patienten in der Studie waren 20 bis 44 Jahre alt und wurden von 2004-2010 im Seattle--PugetTonballungsraum bestimmt. Die Studie umfaßte auch 938 Krebs-freie Bediengeräte.

Die Forscher fanden, dass junge Frauen, die aktuelle oder neue Raucher waren und einen Satz ein Tag für mindestens 10 Jahre geraucht hatten, eine 60 Prozent erhöhte Gefahr des positiven Brustkrebses des Östrogenempfängers hatten. Demgegenüber hing das Rauchen nicht mit der Gefahr einer Frau des dreifach-negativen Brustkrebses zusammen.

„Die Gesundheitsrisiken, die mit dem Rauchen verbunden sind, sind zahlreich und weithin bekannt. Diese Studie fügt unseres Wissens hinzu, wenn sie vorschlägt, dass in Bezug auf Brustkrebs, das Rauchen möglicherweise die Gefahr des geläufigsten molekularen Formationsgliedes des Brustkrebses erhöhen aber Gefahr von einer von den selteneren beeinflußt, aggressivere Formationsglieder,“ sagte Dr. Li.

Quelle: Wiley

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski