Erstausgabe: Am 7. März 2014

Published on March 7, 2014 at 7:59 AM · No Comments

Heutige Überschriften umfassen Geschichten über neue Studien, die versuchen, die Fahrt des Gesundheitsgesetzes zu messen, wenn sie sich nicht versicherte Amerikaner für Krankenversicherungsschutz anmelden.

Kaiser-Gesundheits-Nachrichten: IG-Berichts-Ergebnisse Konnten Pflegeheim-Inspektionen Verstärken
Berichtend für Kaiser-Gesundheits-Nachrichten gemeinsam mit The Washington Post, schreibt Susan Jaffe: „Bundesbemühungen, Inspektionen der Pflegeheime der Nation zu verstärken gewinnen Impuls, nachdem ein Regierungsfühler Fälle der nicht der Norm entsprechenden Sorgfalt feststellte. Der Bericht Am 3. März durch den HHS-Oberinspektor fand, dass geschätztes Drittel von Bewohnern Schaden wegen der nicht der Norm entsprechenden Sorgfalt erlitt und dass die Möglichkeiten von den Pflegeheiminspektoren, die dieser „unerwünschten Zwischenfälle entdecken, „zu keinen dünn sind, „sagte Ruth Ann Dorrill, ein Abgeordnetregionaldirektor für den Oberinspektor und der Manager von der Untersuchung“ (Jaffe, 3/7). Lesen Sie die Geschichte.

Kaiser-Gesundheits-Nachrichten: Was Kostet Obamacare Wirklich? Sie Wären möglicherweise Zu Wissen Erste,
Berichte Jays Hancock des Kaiser-Gesundheits-Nachrichtenangestellten journalisten: „Nun da medizinische Versicherer alle Bewerber annehmen müssen egal wie Kranker, was werden diese neuen Abnehmer, kosten Gesundheitspläne? Wie beeinflussen sie Dichtepreise für 2015 und jenseits? Wenige Fragen über die Erschwingliche Sorgfalt-Tat sind wichtiger. Wie sie alle Spiele heraus Verbrauchertaschenbücher, Versicherungsunternehmensgewinne und möglicherweise das politische Vermögen von denen beeinflußt, die das Gesundheitsgesetz“ gegenzeichnen (Hancock, 3/7). Lesen Sie die Geschichte.

Kaiser-Gesundheits-Nachrichten: Ein Leser Bittet: Kann Ich einen Austausch-Plan Kaufen, Wenn Meine Police im Mai Abläuft?
Kaiser-Gesundheits-Nachrichtenverbraucherkolumnist Michelle Andrews beantwortet diese Leserfrage (3/7). Gelesen ihrer Antwort.

Kaiser-Gesundheits-Nachrichten: Kapseln: Obama-Drängen Latinos, Zum sich von Versicherung Jetzt Anzumelden
Jetzt auf dem Blog der Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, Berichte Phil Galewitz: „Präsident Barack Obama, der direkt Latinos am Donnerstag, bitten sie Zeit festzusetzen appelliert wird, wird heraus ausgeführt, um sich Krankenversicherungsschutz dieses Jahr anzumelden und das, das sie jetzt einschreiben sollten, um Probleme zu vermeiden“ (Galewitz, 3/6). Check heraus, was sonst auf dem Blog ist.

The Washington Post: Neue Krankenversicherungs-Märkte, die sich Wenige Nicht Versicherte Amerikaner, Zwei Übersichts-Entdeckung Anmelden
Die neuen Krankenversicherungsmärkte scheinen, wenig voranzukommen, wenn sie sich Amerikaner, die Versicherung ermangeln, das Erschwinglichen zentrale Ziel der Sorgfalt-Tat, entsprechend einem Paar neuen Übersichten anmelden. Nur ein in 10 nicht versicherten Leuten, die für private Pläne durch die neuen Märkte kennzeichnen, schrieb ab letztem Monat, eine der Übersichtsshows ein. Das andere fand das über Hälfte von nicht versicherten Erwachsenen, nach Informationen über die Onlineaustausch gesucht zu haben oder geplant zu haben zu schauen (Goldstein, 3/6).

Wall Street Journal: Zahl der Nicht Versicherten Kaufenden Dichte Unter Gesundheits-Gesetz Steigt
Die Anzahl von den vorher nicht versicherten Verbrauchern, die Dichte unter dem Gesundheitsgesetz kaufen, hat stark in den letzten Wochen, entsprechend neuer Forschung, ein werdendes Signal des Fortschritts im Ziel des Gesetzes der Verringerung der Ränge vom nicht versicherten gestiegen. Der Gesamtanteil von den nicht versicherten Leuten, die Dichte gewinnen, bleibt niedrig, aber die Tendenz schlägt vor, dass mehr Leute Dichte erhalten konnten, während der Einschreibungszeitraum seinen letzten Wochen sich nähert. Die Meisten Leute müssen Gesundheitspläne bis Ende März auswählen (Weber und Mathews, 3/6).

New York Times: FirmaPrüfungs-Pläne, Zum Ihrer Gesundheits-Kosten Zu Reduzieren
Da Gesundheitswesenkosten ihren stabilen Aufstieg fortsetzen, suchen Arbeitgeber nach Methoden, den Schritt zu verlangsamen. Eine Übersicht von den großen Arbeitgebern, die am Donnerstag befreit wurden, zeigte, dass Firmen verschoben, mehr Kosten auf ihre Angestellten aber auch mit Konzepten experimentierten, wie private Austausch plant, die Firmen wie Walgreen erlauben, ihren Arbeitskräften mehr Wahlen im Gesundheitswesen anzubieten (Abelson, 3/6).

New York Times: Mehr Als Eine Möglichkeit, einen Plan Zu Kaufen
Als der Bundesonlinemarkt für die Erschwingliche Sorgfalt-Tat aus dem Tor heraus im letzten Herbst stolperte, angebliche Bewerber unfähig lassend, sich Sorgfalt anzumelden oder sogar ihre Pläne anzusehen, dachten drei junge Programmierer, dass sie möglicherweise in der Lage wären, frustrierten Benutzern zu helfen. im Oktober verpackten sie Pakete der allgemein-erhältlichen Daten in eine Website, healthsherpa.com, das Benutzern erlaubte, Austauschpläne in ihrem Bereich sofort anzusehen. Aber die Site war für nur Forschung bestimmt; Benutzer mussten sie durch noch die Bundes- und Zustandsgesundheitsaustausch oder in einigen Fällen direkt durch Versicherer (Bidgood, 3/6) kaufen. 

Wall Street Journal: Obama Sagt, Verzögerungen Nicht Bedeuten, dass Gesundheits-Gesetz ein Fehler War
Präsident Barack Obama am Donnerstag reagierte auf Kritik von seinem späteste Änderung an der Erschwinglichen Sorgfalt-Tat, sollte das Sagen von Verlegenheiten zum Programm erwartet werden und beläuft nicht sich auf eine implizite Quittung der Fehler des Gesetzes. „Nein, Nein, Nein,“ sagte Herr Obama, als, ob die Verzögerungen und die Änderungen am Gesetz vorschlagen, um um es ein Fehler gebeten war. „Auf einem Programm mögen Sie dieses, das so viele betroffenen Leute hat, und Millionen Leute, die versuchen, Krankenversicherung zu finden oder bessere Krankenversicherung zu erhalten, dort werden immer sein einige, die aus dem Prozess heraus“ glatt macht (Favole, 3/6).

Das Wall Street Journals Washington-Kabel: Obamacare-Strafe, Zum $95 Für Viele Amerikaner Zu Überschreiten
Für viele Einzelpersonen und Familien wird die Strafe für Haben nicht des Krankenversicherungsschutzes viel höher als die häufig zitierte Abbildung $95 ausgeführt -; und sie könnte in die fünf Abbildungen in einigen Fällen ausgeführt werden. Das ist entsprechend der Steuerpolitik-Mitte, die gerade einen Steuerstraftaschenrechner bereitgestellt hat -; der ACA-Steuer-StrafTaschenrechner. Der Taschenrechner hilft Leuten, herauszufinden, wie groß ihre Steuerstrafe ist, wenn sie erforderlichen Krankenversicherungsschutz (McKinnon, 3/6) erreichen nicht können.

Das Wall Street Journals Washington-Kabel: Einige Verbindungsstücke Erhalten Bruch „von der Bauchnabel-Steuer“ des Gesundheits-Gesetzes
Der Durchlauf von den Regelungen, die durch die Obama-Verwaltung Mittwoch freigegeben wurden, um das Bundesgesundheitsgesetz einzuführen, umfaßte Bestätigung, die einige Arbeiterverbände und Geschäfte einem Bruch von der Bauchnabelsteuer des Gesetzes so genannten erhalten würden. Bundesbeamten signalisierten im November sie planten, einige Einteilungen zu lassen, die Krankenversicherung weg vom Zahlen einer Rückversicherungsgebühr auf jeder Person anbieten, sie, die in einen Fonds einsteigt, Versicherungsträger zu kompensieren, die große Arztrechnungen oben einlösen beenden, jetzt, das sie riskantere Leute nicht mehr aufladen können mehr (Radnofsky, 3/6) abdecken.

NPR: Obama-Abstand-Gesundheitswesen-Gesetz zu den Latinos im Angebot, Zum von Einschreibung Aufzuladen
Latinos Veranlassend, sich Krankenversicherung unter der Erschwinglichen Sorgfalt-Tat anzumelden, gesehen wird, wie kritisch zum Erfolg des Gesetzes. Der Latinobestand ist unverhältnismäßig nicht versichert und verhältnismäßig jung, aber Einschreibung ist nicht gut gegangen. Dieses, im Teil, erklärt Aussehen Donnerstag Präsidenten Obamas an einem Stadt-Halle-ähnlichen Ereignis, das durch der größten die Fernsehnetze die Spanisch-Sprache Nation zwei, das Univision und das Telemundo bewirtet wird. Die heiklen Fragen erhielt er nur Kratzer die Oberfläche (Keith, 3/6).

Associated Press/Washington Post: Obama zu den Latinos: Letzter Aufruf Für Gesundheitswesen-Verpflichtung
Neue Skepsis von einem seiner traditionsgemäß loyalsten Wahlkreise Gegenüberstellend, schob Obama auf dem Begriff einiger Kritiker, dass er gewordenen Amerikas „deporter im Leiter ist,“ beharrend zurück, dass Latinos wissen, dass „Ich habe ihre Rückseite.“ In einer virtuellen Rathaussitzung mit Spanisch-Sprachenkommunikationsmitteln, diskutierte Obama, dass seine Glaubwürdigkeit durch den chaotischen Gesundheitswesen Rollout und seine Störung, Rechtsstellung für Millionen Latinos in den US illegal zu befestigen untergraben worden war (3/6).

The Washington Post: Gansler Setzt „Misswirtschaft“ des Maryland-Gesundheits-Austausches im Schreiben Zu GOP Senator herab
Attorney General Douglas F. Gansler (d) bot neue Kritik Donnerstag der Methode, der Verwaltung Gov. Martin O'Malleys Marylands Onlinegesundheitsversicherungsbörse gehandhabt hat an und sagte in einem Schreiben einem Republikanischen Senator, den „den Steuerzahlern… sind schlecht gedient worden durch die Misswirtschaft der Exekutive.“ Gansler, ein Demokratischer Kandidat für Regler, schrieb, dass er „tief“ durch die zehn von Millionen Dollar beunruhigt wird, die „vergeudet worden sind, während fleißiges Marylanders unter dem verpfuschten Rollout“ gelitten haben (Wagner, 3/6).

The Washington Post: In VA., auf Jemand Wartend, Um Auf Medicaid Zu Blinken
Mit zwei Tagen zu gehen, bevor sie Stadt verlassen sollen, zeigten Haus-Republikaner und Gov. Terry McAuliffe keine Zeichen Donnerstag des Rührens in ihrer Distanzhülse über der Erweiterung von Medicaid und holten Virginia näher an einem historischen Budgetstillstand. McAuliffe (d) fuhr fort, seinen Fall im Namen der Reihenentwicklung zu machen und beschuldigte Republikanische Gegner des Ignorierens jener Virginians, die stehen, um die die meisten von dem Programm zu profitieren. Entreissen Geschichten von einem Ausflug einer Gesundheitsklinik in ländlichem Wise County Nachzählend, sagte der Regler: „Völker, dieses ist über Leben oder Tod. Es ist kein parteigängerisches politisches Spiel“ (lLaris, 3/6). 

New York Times: New Hampshire-Senats-Stimmen, Zum des Krankenversicherungsschutzes Zu Erweitern
Der Republikanisch-Dominierte Senat des Zustands gewählt Donnerstag, zum von Gesundheitswesendichte zu geschätzte 50.000 Erwachsene unter Verwendung Medicaid-Finanzierung zu erweitern zur Verfügung gestellt durch die Erschwingliche Sorgfalt-Tat. Die Rechnung bewegt sich auf das Haus, das ähnliche Gesetzgebung geführt hat. Reg. Maggie Hassan, ein Demokrat, pries die Rechnung und nannte sie „eine Neue - Hampshire - spezifische Lösung zum Vergewissern, dass wir Gesundheitswesendichte für Arbeiter und Frauen während des Zustands haben können, dem ihn nicht vor“ gehabt haben (Bidgood, 3/6).

New York Times: Beamter am Helm des BundesGesundheits-Marktes Tritt zurück
Gary M. Cohen, der Beamte verantwortlich für den Bundeskrankenversicherungsmarkt, der wiederholt Kongreß vor seinem gestörten Rollout erklärte, dass es gut funktionieren würde, sagte am Donnerstag, dass er zurücktrat (Birne, 3/6).

Politico: Haus, Zum Über „Doc.-Verlegenheit“ - Mit Obamacare-Fonds Abzustimmen
Haus Republikaner planen, eine permanente „Doc.-Verlegenheits“ Rechnung oben nächste Woche zu holen -; gezahlt für, durch die Aufhebung des einzelnen Mandats in Obamacare. Es setzt Haus Demokraten in eine unbehagliche Lage ein. Sie müssen jede Abstimmung gegen die Aufhebung einer Medicare-Zahlungsformel, die lang Doktoren geärgert hat -; oder gegen eine Taste, aber unpopuläres Stück der Erschwinglichen Sorgfalt-Tat. Und weil die Rechnung nicht wahrscheinlich ist, in den Demokratisch-Geführten Senat aufzukommen, ist das Problem noch ungelöst (Haberkorn, 3/6).

Politico: $1 Million in den Anzeigen, Zum von Demokraten Auf Medicare Anzuvisieren
Ergreifend auf vorgeschlagenen Medicare-Vorteilsschnitten, stellt das recht-lehnende Amerikanische Vorgangs-Netz eine Werbekampagne $1 Million am Freitag gegen drei verletzbare Demokratische Senatoren und sechs Haus Demokraten vor. In den folgenden zwei Wochen werden FERNSEHkäufe von den Postsendungen zu den Wechselwählern und zu Onlineanzeigen begleitet, die Wähler auf DontCutOurMedicare.com verweisen (Hohmann, 3/6).

New York Times: Gefahren Gesehen In einer Drehung zur Privaten Langzeitpflege
Selbst als öffentliche Aufmerksamkeit auf die Erschwingliche Sorgfalt-Tat gerichtet wird, ist eine andere Gesundheitswesenüberholung in vielen Zuständen laufend: eine ehrgeizige Bemühung, die künstlichen Medicaid-Kosten von Langzeitpflege als Leute zurückzuhalten leben länger und überleben mehr Deaktivierung klimatisiert (Bernstein, 3/6).

Los Angeles Times: Schätzung Von, Wie viel Zustand Für Rentner-Gesundheitswesen Schuldet, Hält Zu Steigen
Während Gesetzgeber anfangen, Methoden zu behandeln, Kaliforniens Lehrer-Rentenbezuganlage zu reparieren mit Liquiditätsproblemen, besteht ein anderes langfristiges Finanzproblem fort zu eitern. Die Kosten der Lieferung des Gesundheitswesens zu pensionierten Zustandsarbeitskräften sind $64,6 Milliarde mehr, als Staatsführer zum Lohn, eine Zunahme von $730 Million vom Vorjahr beiseite gesetzt haben (Megerian, 3/6).

New York Times: Abtreibung Gesetz Drückt Texas-Kliniken, Um Klappen Zu Schließen
Kurz vor einer Kerzenmahnwache auf dem Bürgersteig draußen, schlossen machten Angestellte der letzten Abtreibungsklinik im Rio Grande-Tal in Süd-Texas die Klappen am frühen Donnerstag Abend und legale Abtreibung nicht verfügbar im schlechtesten Teil des Zustands unmittelbar nach den starken neuen Beschränkungen, die letztes Jahr von der Texas-Gesetzgebung geführt wurden (Fernandez, 3/6).

Los Angeles Times: Zwei Weitere Abtreibungs-Kliniken Schließen In Texas Unter Neuen Beschränkungen
Zwei weitere Texas-Abtreibungskliniken schlossen am Donnerstag wegen der Beschränkungen in einem Landesgesetz, das in den Bundesgerichtshöfen gekämpft wird. Amy Hagstrom Miller, der die Gesundheitsklinik der Ganzen Frau besitzt, erklärte Reportern am Donnerstag, dass Republikanische Gesetzgeber es unmöglich, ihre Kliniken in Beaumont und in McAllen offen zu halten gemacht haben. Die McAllen-Klinik ist das Letzte im Rio Grande-Tal in Süd-Texas, und die Beaumont-Klinik ist das einzige zwischen Houston und der Louisiana-Grenze (Muskal, 3/6).

Los Angeles Times: Computer mit Persönlichen Daten L.A. County Patients' Werden Gestohlen
Ein Torrance-Büro von Sutherland-Gesundheitswesen-Lösungen, das Gebührenzählung und Sammlungen für die Abteilung der Grafschaft von Gesundheitsdiensten und Abteilung des Öffentlichen Gesundheitswesens handhabt, wurde Am 5. Februar und Computerausrüstung wurde gestohlen beraubt, entsprechend einer herausgegebenen Grafschaftsanweisung Donnerstag (Sewell, 3/6).


http://www.kaiserhealthnews.orgDieser Artikel wurde von kaiserhealthnews.org mit Erlaubnis der Basis Henrys J. Kaiser Family neu gedruckt. Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, ein redaktionell unabhängiger Informationsdienst, sind ein Programm der Kaiser-Familien-Basis, eine nonpartisan Gesundheitswesenpolicenforschungsorganisation, die mit Kaiser Permanente unaffiliated ist.

 

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski