Punkt der Höhepunkte ab April 2014 des Mayo Clinic Gesundheits-Schreibens

Published on April 26, 2014 at 9:04 AM · No Comments

Sind Hier Höhepunkte vom April-Punkt des Mayo Clinic Gesundheits-Schreibens:

Wie der Placebo-Effekt das Heilen erhöht
Forscher arbeiten, um den Placebo-Effekt besser zu verstehen, wie es funktioniert und wie es vorgespannt werden kann, um Therapien zu verbessern. Der April-Punkt des Mayo Clinic Gesundheits-Schreibens deckt ab, was bekannt über dieses Phänomen, arbeiten und wie möglicherweise es, um Gesundheit zu verbessern.

Der Placebo-Effekt ist in der medizinischen Forschung am offensichtlichsten. Es ist der Glaube einer Person, dass eine inaktiv Behandlung ebenso gut da die vorausgesetzte aktive Therapie arbeitet, die studiert wird. Gut gemeint medizinische Fortschritte, wenn sie mit der Placebobehandlung verglichen werden, berechnen manchmal die meisten ihres Nutzens von den positiven Erwartungen eher als die Therapie selbst.

Der Placebo-Effekt ist nicht begrenzt, um zu erforschen und muss falsche Therapie nicht mit einbeziehen. Aufzutreten ist wahrscheinlich, zu irgendeinem Grad gerade über, immer wenn ein Patient das Heilen in einer Einstellung sucht, die die Erwartung der Verbesserung erstellt. Und es ist nicht getrennt von - oder im Widerspruch zu - ausrichtet aktive Therapien, die geprüft haben zu arbeiten. In vielen Fällen können effektive Drogen, Einspritzungen und Operationen einen bedeutenden Teil der Effekte dem Heilen das zuschreiben auftritt im Laufe der Zeit sowie der Placebo-Effekt.

Der Placebo-Effekt kann vom Haben null zu einem 100-Prozent-Effekt schwanken, sogar in der gleichen Bedingung. Variante kann durch veranlaßt werden, Glauben oder Erwartungen, die Wörter oder Ton einzustellen, die durch den Doktor und biologischen Vorrichtungen des Gehäuses, wie die verwendet werden, die die Schmerz, das Immunsystem und Chemikalien, die durch das Gehäuse in Erwiderung auf Druck produziert werden auswirken.

Optimale Therapie ist nicht über die Vermeidung des Placebo-Effektes, es ist über die Anwendung er, um dem Heilen hinzuzufügen. Forscher nicht völlig verstehen, wie Leute mangels des Heilens den Placebo-Effekt vorspannen können, um sich zu helfen. Einige Faktoren scheinen, wichtig zu sein und umfassen:

Glaubende Gesundheit verbessert: Patienten, die Optimismus beibehalten, verbessern ihre Situation, indem sie ihren Glauben mit Vorgängen übereinstimmen. Sie folgen durch auf Therapieempfehlungen, konzentrieren sich auf gesunde Ernährung, bleiben physikalisch aktiv, behalten Sozialanschlüsse bei und nehmen Zeit für Entspannung und Stressabbau.

Gesunde Verhältnisse: Haben des Trusts und des Vertrauens in einem Arzt unterstützt das Heilen, wie gesunde Verhältnisse zu den Freunden und zu den Familienmitgliedern tun.

Alternative Therapien: Das Hinzufügen von alternativen Therapien - Akupunktur, Massage, spinale Manipulation, Meditation oder Hypnose - spielt möglicherweise eine Rolle im Placebo-Effekt.

Da Doktoren mehr über den Placebo-Effekt lernen, werden überlegtere Versuche an der Nutzbarmachung seiner Leistung auf offene Arten erwartet, um aufzutauchen.

Übelkeit kann mithilfe von einem Arzt häufig gehandhabt werden

Rückläufige Schwindelanfälle sollten nicht, entsprechend dem April-Punkt des Mayo Clinic Gesundheits-Schreibens zurückgewiesen werden. Irgendwie rückläufig, plötzlich, heftige Anfälle oder verlängerte Episoden von Übelkeit, von Schwäche, von Leichtfertigkeit oder von Schwindel kann zugrunde liegende Störungen signalisieren und einen Besuch zum Doktor rechtfertigen.

Das Altern erhöht die Gefahr von bestimmten Bedingungen, die Übelkeit und eine Richtung der Unausgeglichenheit verursachen. Anzeichen können mehr als eine Ursache haben. Häufig sind die Rahmenbedingungen nicht lebensbedrohend und können mithilfe von einem Arzt gehandhabt werden.

Wartungsausgleich benötigt, dass das Gehirn, die Augen, die sensorischen Nerven und das Innenohr alles Arbeiten sind, da eine fein justierte Anlage zu erfassen und Prozessinformationen über, wie das Gehäuse im Verhältnis zu den Umgebungen sich bewegt. Ausgleich hängt auch vom Inneren ab durchweg und, das effektiv schlagen, sowie von den Blutgefäßen, die konstanten Druck beibehalten und ein ausreichendes Volumen Blut während des Gehäuses verteilen.

Andere mögliche Beiträge zum Sein aus Ausgleich heraus umfassen die Muskelschwächung, Nervenschaden in den Waffen und in den Fahrwerkbeinen, Angststörungen, Migränen, Zentralnervensystemstörungen wie multiple Sklerose und bestimmte Medikationen. Besonders in den älteren Erwachsenen, können die Antidepressiva, Antibeschlagnahme Drogen und Medikationen, zum des Bluthochdrucks zu steuern Übelkeit verursachen.

Zu Kennzeichnen, was zur Übelkeit beiträgt, ist häufig ein Ausschlussverfahren. Der Arzt schlägt eine Reihe Prüfungen vor, um zu bestimmen, wenn die Anzeichen Innenohrprobleme und andere Gesundheitsinteressen abstammen, die anders als behandelt werden oder gehandhabt werden können.

Obgleich selten, kann Übelkeit eine ernste Gesundheitszustand signalisieren. Eine Person sollte Notfallversorgung suchen, wenn Übelkeit mit auftritt:
• Neuen, anderen oder schweren Kopfschmerzen
• Unscharfe oder doppelte Vision
• Verlust der Hörfähigkeit
• Beeinträchtigte Rede
• Fahrwerkbein- oder Waffenschwäche
• Bewusstlosigkeit
• Fallen oder Schwierigkeitsgehen
• Betäubung oder Prickeln
• Schmerz in der Brust oder schneller oder langsamer Herzschlag

Irgendwelche Zeichen oder Anzeichen konnten ein ernstes Problem wie ein Vektor, ein Hirntumor oder eine Innere Krankheit signalisieren.

Eine Tasche in der Kehle kann das Schlucken von Schwierigkeiten verursachen

Das Zu Schlucken wird könnte ein Zeichen von Zenkers Divertikel, eine Tasche sein nach und nach schwieriger, die auf der Rückseite der Kehle sich entwickelt.

Der April-Punkt des Mayo Clinic Gesundheits-Schreibens umfaßt dieses Problem, das in der breiten Bevölkerung ziemlich selten ist, aber tritt häufig in den Männern auf, die als 70 älter sind.

Doktoren glauben, dass Zenkers Divertikel beginnt sich zu entwickeln, wenn der Schluckreflex zur Unfähigkeit von bestimmten Muskeln, zu den passenden Zeiten völlig sich zu öffnen unkoordiniertes passendes wird. Dieses kann wegen der verschiedenen altersbedingten Änderungen auftreten. Schwierigkeit, die Zunahmedruck auf dem Ösophagus, ihn veranlassend, an einem Schwachpunkt allmählich heraus Hinauftreiben von Aktienkursen und eine Tasche zu bilden schluckt.

In Monaten oder Jahren wächst die Tasche und schließt Nahrungsmittelpartikel, Schleim und sogar Pillen ein. Während sie füllt, können Anzeichen umfassen fortgefahren, Schwierigkeiten, Kehlirritation, Mundgeruch oder gurgelnden Geräusche an der Rückseite der Kehle zu schlucken. Wenn die Tasche genug groß wird, wird möglicherweise sein Inhalt in die Kehle, nachdem eine Person isst verschüttet und verursacht das Husten oder das Spucken herauf Nahrung. Tascheninhalt kann in die Lungen inhaliert werden. In Extremfällen Schlucken und Essen sehr schwierig geworden, Gewichtsverlust und Unterernährung verursachend.

Chirurgie wird empfohlen, wenn Anzeichen unangenehm werden. Häufig, kann Chirurgie endoskopisch erfolgt sein, wenn die Instrumente durch die Kehle eingeschoben sind.

Um das Problem zu korrigieren, öffnet der Chirurg die Tasche zum Innere der Kehle und macht das Divertikel zu Teil des Ösophagus. Chirurgie kann Anzeichen für ungefähr 90 Prozent Patienten verbessern. Für die, deren Bedingung nicht verbessert, kann eine zweite Prozedur erfolgt sein, um das Divertikel weiter zu erschließen.

QUELLE Mayo Clinic

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski