Überwachen Sie heraus für Schlangen, wie Wetter sich wärmt, warnt UAB-Notmedizinspezialisten

Published on April 26, 2014 at 8:15 AM · No Comments

Mit dem ersten warmen Wochenende der Feder, sah die Universität von Alabama an Birmingham-Krankenhaus seinen ersten Schlangenbiss.

„Das ein übliches Muster ist,“ sagte Janyce Sanford, M.D., Stuhl der UAB-Abteilung von NotMedizin. „Sobald das Wetter beginnt aufzuwärmen, fangen Schlangen an, Active zu erhalten, und wir fangen an, einen Biss oder zwei zu sehen. Noch sehen wir nur einig jede Feder, und Leute haben eine viel größere Möglichkeit von durch eine Biene oder eine Wespe gestochen werden oder durch ein Ticken als, beißend durch eine Schlange gebissen werden.“

Die beste Methode, Schlangenbiss zu vermeiden ist, für das Vorhandensein von Schlangen sorgfältig zu überwachen während im Holz oder nahen die Flüsse oder die Nebenflüsse und trägt lange Hosen und Matten. Sanford sagt, dass ein Mobiltelefon hilfreich auch sein kann.

„Gelangen Sie an eine Notabteilung so schnell, wie Sie sicher können und das häufig durchgeführt werden kann, indem man 911 ruft,“ sagte Sanford. „Reißen Sie eine Abbildung der Schlange mit dem Mobiltelefon, wenn möglich, aber, lassen Sie die Schlange zurück. Die letzte Sache, die wir in einer gedrängten Unfallstation benötigen, ist eine Schlange, tot oder lebendig.“

Sanford sagt, dass Notärzte nicht braucht, die Schlange zu sehen. Da eine beträchtliche Anzahl von Bissen jedes trockene sind - ohne das Gift eingespritzt - oder von einer nonvenomous Schlange sind, die Wunde einige Stunden lang einfach zeigt beobachten, wenn es Giftgeschenk gibt. Passender Antivenin kann dann gegeben werden. Schlangenbisse sind nicht normalerweise tödlich; die an erhöhter Gefahr sind das sehr junge, das sehr alte und die mit zugrunde liegenden Beschwerden.

QUELLUniversität von Alabama in Birmingham

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski