YourEncore kündigt Partnerschaftsextension mit Roche an, um sachverständige Lösungen zur Verfügung zu stellen

Published on April 29, 2014 at 9:17 AM · No Comments

YourEncore, ein führender Anbieter von sachverständigen Lösungen zu den Biowissenschaften, zur Verbrauchergesundheit und zu den Nahrungsindustrien, kündigte heute eine Partnerschaftsextension mit Roche an, um sachverständige Lösungen und Dienstleistungen zu erbringen, um die Vergrößerung von Produktivität und die Verstärkung der regelnden Befolgung zu unterstützen.

„Roche ist einer der respektierten Namen der Welt in den pharmazeutischen Produkten, und wir werden geehrt, um uns mit ihnen zusammenzutun, um innovatives zu holen, neue Therapien zu den Patienten und zum Gesundheitswesenmarkt schneller,“ sagte YourEncore CEO, Brad Lawson.

Seit 2010 hat YourEncore sich mit Roche auf mehr als 30 Initiativen in den US, im Europa und im Asien zusammengetan. Vor Kurzem führte die Firma Sitzungen mit den internen und externen Experten, die Roche halfen, innovative Methoden zu kennzeichnen, klinische Studien zu leiten sowie seine globale Strategie in Asien auszudehnen.

YourEncores globales Team von Veteranenforschern, Kliniker, Herstellung und regelnde Spezialisten haben einen Durchschnitt Jahre 25+ der Erfahrung Produktentdeckung überspannend, Entwicklung, regelndes und Kommerzialisierung und Hilfsfirmen:

  • Innovative neue zu vermarkten Produkte der Drehzahl
  • Verbessern Sie Qualität, Sicherheit und regelnde Befolgung
  • Erhöhen Sie Produktivität

YourEncore dient 12 der 15 größten Biowissenschaftsfirmen und stellt beides beste in klasse strategischen Rat und die Betriebsmittel, um seine Empfehlungen einzuführen bereit.

„YourEncore holt eine eindeutige Kombination von externen Perspektiven und Beratungslösungen, die uns geholfen haben, verschiedene Herausforderungen auszugleichen,“ sagte Olaf Grassmann, Älterer Allgemeiner Wissenschaftler bei Roche und allgemeinen Koordinator von der Zusammenarbeit. „Das Arbeiten mit YourEncore ist ein wichtiges Element unserer Strategie, zum der externen Innovation und auf der wissenschaftlichen sowie Verwaltungssachkenntnis zuzugreifen,“ hinzugefügter Michael Hennig, Kopf von Globalen Entdeckungs-Technologien bei Roche.

Quelle: YourEncore

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski