Kombination 2 rauchende Einstellungstherapien effektiver für in hohem Grade Nikotin-abhängige Raucher

Published on June 17, 2014 at 5:10 AM · No Comments

Zwei rauchende Einstellungstherapien Zu Kombinieren ist effektiver als mit gerade einer für Mann und in hohem Grade Nikotin-abhängige Raucher, die nicht zuerst durch die Nikotinänderung am objektprogramm geholfen wurden, nach Ansicht der Forscher an Herzog Medicine.

Die Ergebnisse, online Am 17. Juni 2014 veröffentlicht, im Amerikanischen Zapfen der Psychiatrie, unterstützen auch unter Verwendung eines anpassungsfähigen Behandlungsbaumusters, um zu bestimmen, welche Raucher wahrscheinlich sind, zu folgen, mit, mit Nikotinaustausch allein zu beenden, bevor man zusätzliche Therapien versucht.

„Die Ergebnisse bieten einen möglichen praktischen Behandlungsanflug an, der möglicherweise kann Raucher kennzeichnen, die nicht auf eine einzelne herkömmliche Behandlung reagieren, aber enorm von einer Kombination von Behandlungen profitiert,“ sagte Jed Rose, Ph.D., Direktor des Herzogs Center für Rauchende Einstellung und den führenden Autor der Studie.

Rose und seine Kollegen haben anpassungsfähige Baumuster für rauchende Einstellung entwickelt, die die Behandlungsregierungen herstellen, die auf der Wahrscheinlichkeit einer Person von erfolgreich beenden basieren. Raucher fangen an, eine Nikotinänderung am objektprogramm vor dem Beenden zu verwenden, und basiert auf ihrer Reduzierung, beim Rauchen, bestimmen Forscher dann, wem wahrscheinlich ist, mit oder ohne zusätzliche Behandlungen erfolgreich zu beenden.

„Unter Verwendung einer sicheren und billigen Nikotinänderung am objektprogramm, können wir den Erfolg eines Rauchers voraussagen, oder Versagen,“ sagte Rose. „Wenn ein Raucher eine niedrige Wahrscheinlichkeit des Folgens hat, können wir Versagen abwenden, bevor es unter Verwendung eines im Schrittmodus Algorithmus geschieht, einen Raucher zu einer Behandlung zu schalten, die wahrscheinlicher ist zu helfen.“

Aktuelle rauchende Einstellungsbehandlungen - einschließlich Nikotinaustausch, das bupropion (verkauft unter dem Markennamen Zyban) und das varenicline (verkauft als Chantix) - haben bescheidene langfristige Erfolgskinetik. Forschung hat gezeigt, dass weniger als 25 Prozent Raucher ein Jahr nach Behandlung enthaltsam bleiben.

„Es ist klar, dass wir Erfolgskinetik für das Rauchen von Einstellung verbessern müssen, und es ist gedachte, dass die Kombination von Behandlungen der Wirksamkeit hinzufügen könnte,“ Rose sagte. „Die Kombination von zwei Therapien, besonders wenn sie nach verschiedenen Vorrichtungen verfahren, spricht möglicherweise verschiedene Aspekte der Suchts.“ an

Um den Nutzen der Kombination von Behandlungen zu messen, schrieben die Forscher 349 Erwachsene die über das Rauchen von 10 berichteten oder mehr Zigaretten ein Tag ein. Ein Sechsfeld Fragebogen maß der Raucher, die von der Nikotinabhängigkeit waagerecht ausgerichtet sind. Allen Teilnehmern wurden Nikotinänderungen am objektprogramm vor dem Beenden gegeben.

Nach einer Woche auf der Nikotinänderung am objektprogramm, die 222 Teilnehmer, die ihr Rauchen nicht durch 50 Prozent während auf die Änderung am Objektprogramm wurden nach dem Zufall zugewiesen, um entweder varenicline und ein Placebo oder eine Kombination von varenicline und von bupropion zu nehmen schnitten.

Die Teilnehmer nahmen die zugewiesenen Behandlungen für 12 Wochen und wurden regelmäßig für sechs Monate gefolgt. Das varenicline und das bupropion waren im Allgemeinen, mit Nebenwirkungen einschließlich Kopfschmerzen, trockenen Mund, Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, klare Träume und Änderungen im Geschmack gut verträglich.

Die Forscher beobachteten einen Gesamtnutzen des Hinzufügens von bupropion varenicline, mit 39,8 Prozent Teilnehmern in der Kombinationsbehandlung enthalten vom Rauchen an den Wochen 8-11, nachdem das Ziel Dattel verließ, gegen 25,9 Prozent varenicline allein nehmend.

Die kombinierte Behandlung hatte einen viel größeren Effekt auf Steckerseitenraucher und jene in hohem Grade abhängigen vom Nikotin, während kein beträchtlicher Unterschied in den Aufnahmeseitigen Rauchern oder in denen mit untergeordneten der Nikotinabhängigkeit gesehen wurde.

Raucher, die Mann und in hohem Grade abhängiges waren, sahen den größten Nutzen der Kombination von Behandlungen.

„In Hohem Grade abhängige Steckerseitenraucher hatten einen Auftrieb in beendeten Kinetik von 14 Prozent auf varenicline allein zu 61 Prozent mit der Kombinationsbehandlung, die eine dramatische Zunahme ist,“ Rose sagten.

„Während es möglicherweise einige Nachteile zum Vorschreiben von zwei rauchenden Einstellungsbehandlungen, wie Kosten oder mögliche Nebenwirkungen gibt, gibt diese Studie uns eine einfache Strategie, um die zu finden, die die die meisten von kombinierter Behandlung profitieren würden, und erspart anderen, die möglicherweise fördern nicht.“

Die Forscher sagten, dass zusätzliche Studien erforderlich sind, die Vorrichtungen nachzuforschen, die möglicherweise die Unterschiede bezüglich der Behandlungsantworten über Geschlechtern und anderen Bevölkerungen von Rauchern erklären.

Quelle: Duke- UniversityGesundheitszentrum

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski