Telefon-Basierte Gewichtsverlustintervention ist in den Brustkrebsbehandlungen effektiv

Published on June 20, 2014 at 9:06 AM · No Comments

Eine Reihe einfache Telefonanrufe kann profundes bezüglich der helfenden Frauen unterscheiden, um ihre Behandlungsziele für Brustkrebs, entsprechend einem randomisierten Versuch von Frauen zu erreichen, die auch beleibt sind, veröffentlicht Onlineheutiger tag im Zapfen der Klinischen Onkologie durch Dr. Pamela Goodwin des Berg Sinai-Krankenhauses und das Lunenfeld-TanenbaumForschungsinstitut.

Frauen, die Rat über Gewichtsverlust von einem ausgebildeten Lebensstiltrainer per Telefon empfingen, erzielten den Gewichtsverlust, der nach zwei Jahren noch offensichtlich war und senkten ihre Gefahr des Brustkrebswiederauftretens.

Es wird bereits gewusst, dass Frauen, die beleibt sind, ein ungefähr größeres Todesfallrisiko 25-30% haben, das mit Frauen verglichen wird, die nicht beleibt sind, sagt Dr. Goodwin. Überschüssiges Fettgewebe im Gehäuse regt Entzündung an und bezieht sich auf Änderungen in den Hormonen wie Insulin, Leptin und estradiol, die eine Rolle im Krebswachstum und -wiederauftreten spielen. „Deshalb umfaßt Brustkrebsbehandlung für Frauen, die überladen sind, häufig Gewichtsverlust als wichtiges Behandlungsziel,“ fügt sie hinzu. Dr. Goodwin ist der Direktor der Brust-Mitte des Marvelle Koffler des Berg Sinais, ein Forscher am theLunenfeld-Tanenbaum Forschungsinstitut am Berg Sinai-Krankenhaus und ein Professor in der Abteilung von Medizin an University of Toronto.

Preiswerte Intervention

„Diese Studie zeigt ein starkes Ergebnis für Lebensstiländerung, die notorisch anficht,“ Dr. Goodwin erklärt. „Soviel wie schauen wir zur Technologie und zur medizinischen Seite der Behandlung, ist sie gerade, wie wesentlich, die Leistung von preiswerten Interventionen zu verstehen, die Unterschied bezüglich des Brustkrebsüberlebens und Lebensqualität machen können,“ fügt sie hinzu.

Der randomisierte Versuch von 338 Frauen in Kanada und in den US verglich Ergebnisse in den Frauen, die Rat über Gewichtsverlust von einem Lebensstiltrainer am Telefon zu den Ergebnissen in den Frauen empfingen, die einen Mailing empfingen. Alle Studienteilnehmer waren nach-Wechseljahres und empfingen einen aromatase Hibitor (Östrogenblocker). Die Ergebnisse im Hinblick auf nachhaltigen Gewichtsverlust nach zwei Jahren waren mit dem erzielt von den Frauen vergleichbar, die eine persönlich Abfrage über Gewichtsverlust hatten.

„Für Frauen, die die zusammengesetzte Herausforderung des Brustkrebses und der Korpulenz gegenüberstellen, tragen möglicherweise wir können die Bedeutung von preiswerten Halterungen nicht zu diesem ignorieren zu verbessertem Überleben bei,“ sagt Dr. Goodwin. Umfangreiche randomisierte Versuche werden geplant, um Effekte einer Telefon-basierten Gewichtsverlustintervention nachzuforschen auf Brustkrebsergebnissen.

Das Papier ist „ein randomisierter Versuch einer Telefon-basierten Gewichtsverlustintervention in den postmenopausalen Frauen mit dem Brustkrebs, der letrozole empfängt: Der LISA-Versuch,“ mit Mitverfassern über Kanada und an Harvard-Medizinischer Fakultät. Geldgeber umfassen Lunenfeld-TanenbaumForschungsinstitut-und Berg Sinai-Krankenhaus-Basis.

Quelle: Lunenfeld-TanenbaumForschungsinstitut

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski