Elsevier startet KenntnisFührungsinstrument für HCOs, PolicyNavigator

Published on July 10, 2014 at 9:24 AM · No Comments

HCOs kann in in hohem Grade flexiblem und konfigurierbarem PolicyNavigator erstellen, austauschen, wiederholen, genehmigen und Anteilkenntnisse und -dokumente 

Elsevier, ein Welt-führender Anbieter von den Produkt und Service der wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Informationen, heute angekündigt der Produkteinführung von PolicyNavigator, von KenntnisFührungsinstrument für Gesundheitsweseneinteilungen (HCOs). PolicyNavigator erlaubt Leitprogrammen, Verwalter und legale Fachleute des Gesundheitswesens, leicht zu erstellen, auszutauschen, zu wiederholen, schnell und zu genehmigen und Anteilkenntnisse und -dokumente und garantiert, dass Inhalt aktuell und für Gebrauch angebracht bleibt.

„Zentralisiert, organisiert, sind konsequente Policen nicht im modernen Gesundheitswesen wahlweise,“ sagte Michelle Troseth, MITGLIEDSTAAT, RN, DPNAP, FAAN, HauptBerufsPraxis-Offizier, Klinische Lösungen Elsevier. „Tatsächlich, sind sie für Angestelltbewertungen, Rechtssicherheit, Vergütung und vor allem, Patientensicherheit wesentlich. Politische Richtlinien Zu Schreiben, das Verteilen und der Gleichlauf sollten ein nahtloser, schmerzloser, Prozess sein ohne Papier und diese Lösung ermöglicht die.“

PolicyNavigator, das als unabhängige Lösung oder mit dem vorhandenen Arbeitsfluß einer Einteilung als nahtlose Extension Elseviers Mosbys des Fähigkeits-und Leistungs-Managers eingeführt werden kann, gibt fünf Kategorien Funktionalität um: Dokumentenschaffung; Dokumentenmanagement; elektronische Zusammenfassung und Freigabe-Workflow; suchen Sie und stöbern Sie zufriedenes Online durch; und archivalisch von überwacht mit der Fähigkeit, frühere Versionen zurückzuholen polizeilich.

„Viele Gesundheitsweseneinteilungen kämpfen, um ihr Verwaltungs zu handhaben und Betriebspolicen und Prozeduren und ihre klinischen Praxisstandards,“ Troseth fuhren fort. „Die Tatsache, dass diese Lösung mit Elseviers Mosbys Fähigkeits-und Leistungs-Manager integriert werden kann, vereinfacht weiter den Gesamtprozess.“

PolicyNavigator ist automatisiert und ohne Papier und beseitigt die Arbeit von verteilenden und Gleichlaufpolicen sowie das Erzeugen von Berichten für Aufsichtsbehörden. Alle Dokumente können über die Einteilung gespeichert werden, verbessert werden und verteilt werden, um alle Aspekte des Geschäfts zu steuern und Beschlussfassung zu verbessern.

PolicyNavigators Funktionalitäten umfassen:

  • Belegschaftsmitglied-/Anfängermerkmale, damit Personal die zugewiesenen Dokumente, Recherchedokumente, Ansichtdokumente, Ansichtwarnungen und E-Mail-Mitteilungen bestätigt, ausgewählt, sichert und druckt Dokumente und bestätigt Policendokumente wird gelesen.
  • Autorn-/Schöpfermerkmale für Dokumentenschaffung, Recherche, stöbern und Verlags- Dokumente durch. Benutzer können E-Mail-Mitteilungen ansehen; wählen Sie aus, sehen Sie an, bearbeiten Sie und sichern Sie Dokumente; ermöglichen Sie Dokumentenzusammenarbeit, wiederholte und genehmigte Dokumente der Ansicht und Policen; und Ansichtversionsgeschichte und -archive.

 

  • Rezensent/Approver-Merkmale umfassen Recherche und stöbern Dokumente, E-Mail-Mitteilungen durch. Benutzer haben die Fähigkeit, oder Feed-back auf Dokumenten zur Verfügung zu stellen anzunehmen, zu sinken, Dokumente zu bearbeiten, Änderungen aufzuspüren und Feed-back beim Autor einzugeben. Zusätzlich können Benutzer Liste von den wiederholten und genehmigten Dokumenten ansehen und Ansichtversionsgeschichte und -archive.

 

Quelle: Elsevier

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski