Veran kündigt Positiv, Endergebnisse für Anfangsstudie SPiNPerc-Prozedur an

Published on July 11, 2014 at 9:08 AM · No Comments

Medizinische Technologien Veran, US basierten die Firma des medizinischen Geräts, positiven, kosteneffektiven heute angekündigt die Endergebnisse für die Anfangsstudie seiner innovativen SPiNPerc™-Prozedur. Die Biopsie-Studienergebnisse SPiNPerc endobronchialen perkutanen unterstützen den Gebrauch von einem perkutanen Anflug, zu biopsieren, wann eine traditionelle bronchoscopic Methode nicht möglich ist. Krankenhäuser, Patienten und Ärzte erfahren positive Finanzergebnisse, wenn in einer Prozedur mehr durchgeführt werden kann. Diese Studie zeigte Einsparungen eines Krankenhauses von $693.327 pro 200 Lungenkrebsvorsorgepatienten mit positiven Ergebnissen.

Zusätzlich zur Studie ist eine SPiNPerc-klinische Studie im Prozess an Johns- HopkinsKrankenhaus in Baltimore, Maryland. Eine Zwischenanalyse hat die Prozedur gezeigt, um mit abschließenden Daten durchführbar und sicher zu sein, in naher Zukunft veröffentlicht zu werden. Dr. Lonny Yarmus, Klinischer Leiter der Abteilung der Lungen- und Kritischen Sorgfalt bei Johns Hopkins, angegeben dem, „Verans SPiNPerc-Technologie gibt mir die Option eines endobronchialen und perkutanen Anfluges, um Lungenkrebs zu entdecken. Viele meiner Patienten in der Studie vorher würden zusätzliche Besuche benötigt haben, eine Antwort zu erhalten.“

Rob-Leistungen, Verans Globaler Vizepräsident vom Marketing, beachtet dem, „ENB ist auf dem Markt für fast 10 Jahre gewesen und die Fünfjahresüberlebenskinetik bleibt unannehmbares 15-16%. Wir stellen eine hoch entwickelte ENB-Anlage und -innovationen zur Verfügung, wie SPiNPerc, die das Potenzial haben, Überleben auszuwirken.“ Leistungen fuhren fort hinzuzufügen, „ein umfassendes Lungenkrebsvorsorgeprogramm montierend, ist wichtig. Die SPiNPerc-Prozedur bietet offenbar eine kosteneffektive neue Patientenversorgungsbahn für jene Patienten mit einer misstrauischen Verletzung an, die gefunden wird auf ihrem CT-Scan.“

Die Lungenkrebs-Managementstudie wurde von Dr. K. Adam Lee, von Dr. Abhijit A. Raval und von Leah-Emir geschrieben. Praxispunkte stellen fest, dass „Haben von Navigation Bronchoscopy und von Computertomographie Feinnadel Aspiration, die auf der gleichen Plattform betriebsbereit sind, einen einfachen Übergang von einer Prozedur zur anderen erlaubt, wenn der erste Anflug ausfällt.“

Dr. K. Adam Lee, Brust- Chirurg und Experte in der SPiNPerc-Prozedur, sagte, dass, „außer der Wirtschaftlichkeit von SPiNPerc, Verans Technologie mir jedes Hilfsmittel gibt, das Ich Diagnose benötige und behandelt meinen Patienten auf die beste Art, die zeigt die Praxis der guten Medizin.“

Medizinische Technologien QUELL-Veran

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski