Krankenversicherer zum uterine, Prozedur zu umfassen zu stoppen

Published on August 4, 2014 at 1:08 PM · No Comments

Highmark Inc., das Pläne in Pennsylvania, in Delaware und in West Virginia verkauft, stoppt Deckvermögen morcellation, eine Technik, die in den Hysterektomien, nach den Food and Drug Administration beratenen Doktoren gegen es häufig benutzt ist, weil es möglicherweise Krebs ausbreitet. 

Wall Street Journal: Krankenversicherer Zum Uterine, Prozedur Zu Umfassen Zu Stoppen
In der Prozedur wird eine flügelige Einheit zu den geläufigen uterinen Massen des Aufschnitts verwendet, die Fibroids, häufig in den Hysterektomien genannt werden, also kann das Gewebe durch kleine Schnitte in den chirurgischen Eingriffen minimal gelöscht werden. Highmark ist der erste Versicherer, der bekannt ist, Dichte von Leistung morcellation einzustellen, und die Bewegung ist in einer Reihe von wachsendem Druck auf Gebrauch des Hilfsmittels das späteste. … Schätzt FDA, dass die Instrumente in 50.000 Hysterektomien ein Jahr verwendet wurden (Levitz, 8/2).

Reuters: US Versicherer, Zum von Dichte der Gynäkologischen Prozedur Zu Stoppen
Ein Krankenversicherer mit 5,2 Million Bauteilen in drei Ost-US-Staaten sagte am Samstag, den sie möglicherweise würde stoppen, Dichte für eine Prozedur zur Verfügung zu stellen, die laparoscopic Leistung morcellation genannt wird, das in der gynäkologischen Chirurgie verwendet wird und unbeabsichtigt Krebs ausbreitet. Highmark Inc, das Abnehmer in Pennsylvania hat, Delaware und West Virginia, stoppt, die Prozedur an Sept. 1, Firmensprecher Aaron zu umfassen, den Billger in einer E-Mail sagte. Es ist der erste Versicherer, zum von Dichte von Leistung morcellation nach den US--Food and Drug Administration beratenen Doktoren im April gegen es einzustellen (Walsh, 8/3).


http://www.kaiserhealthnews.orgDieser Artikel wurde von kaiserhealthnews.org mit Erlaubnis der Basis Henrys J. Kaiser Family neu gedruckt. Kaiser-Gesundheits-Nachrichten, ein redaktionell unabhängiger Informationsdienst, sind ein Programm der Kaiser-Familien-Basis, eine nonpartisan Gesundheitswesenpolicenforschungsorganisation, die mit Kaiser Permanente unaffiliated ist.

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski