Rettsyndrome.Org spricht $1.5M zur Vor- Übersetzungs- Forschung, Unterstützungs-Nerven-Finanzierung Programm zu

Published on August 19, 2014 at 2:54 PM · No Comments

Die Internationale Rett-Syndrom-Basis, die jetzt Geschäft als Rettsyndrome.org tätigt, kündigt heute an, dass der Aufsichtsrat $1.5M zugesprochen, um 10 neue Bewilligungen zur weiteren Übersetzungsforschung und zur Produkteinführung des Nervenfinanzierung therapeutischen Programms zu unterstützen und klinische Forschung finanziert hat.

Fünf der Bewilligungen finanzieren das ÜbersetzungsForschungsprogramm, das früh und Spätphaseübersetzungsforschung finanziert, um Rett-Syndrom (RTT) zu behandeln und aufzuheben.

Wurden zusätzliche fünf Bewilligungen zum eben festgelegten Nerven-Finanzierung Programm zugesprochen. Das Ziel des Programms ist, die besten kognitiven Therapien, die Physiotherapien, die Beschäftigungstherapien und die Sprachtherapien zu kennzeichnen, die helfen, wenn sie die Netze einrichten, die für Fähigkeitsentwicklung im Rett-Syndrom kritisch sind. Heutige neue Preise und der bevorstehende jährliche Sommeraufruf für grundlegende Entdeckungsforschung, Ausbildungsstipenien und Übersetzungsforschung in den pharmakologischen Behandlungen tragen zu Rettsyndrome.org's-Programm für das Holen „von Forschung zu einer Wirklichkeit“ bei. Rettsyndrome.org hat unsere umfassende Strategie vorangebracht, um Entdeckungen in der Grundlagenforschung in Richtung zu klinischem zu beschleunigen, um die Lebensdauern und die Behandlung von denen zu verbessern, die mit Rett-Syndrom leben. Unser Nachdruck auf Übersetzungs- und klinischer Forschung garantiert, dass neue Ideen ständig in Drogenrohrleitung und in die Nervenfinanzierung Plattformen beide angestrebt die, Behandlungen zu beschleunigen und Funktion im Rett-Syndrom zu maximieren fließen.

Rettsyndrome.org's-nimmt HauptWissenschafts-Büro, Steve Kaminsky, Doktor zu der Forschungsstrategie, „Mit möglichen Behandlungen auf dem Horizont, wir haben gemünzt die Phrase Stellung, dass unsere pharmakologischen Behandlungen konstruierte „korrekte Rett-Biologie“ sind. Jedoch während wir hinunter diese Strecke fortfahren, müssen wir neue Technologien und Therapien kennzeichnen, denen „die Neurologie“ im Rett-Syndrom zurücksetzen Sie, um die Fähigkeiten unserer Mädchen zu maximieren. Zu diesem Zweck haben wir ein neues Programm dieses Jahr initialisiert und es wird unser Nerven-Finanzierung Programm genannt. Die Zeit ist recht, diesen Bereich der Forschung zu betrachten anzufangen, damit die Früchte von diesem Arbeit zur selben Zeit wie unsere anderen Forschungsprogramme reifen, die pharmakologische Behandlungen kennzeichnen. Meine Hoffnung ist, dass die Arbeit auf einander zusammenläuft, und wir können die optimalen Verfahren in der medikamentösen Therapie an die optimalen Verfahren in Nervenfinanzierung Therapie anpassen.“

Der Auftrag von Rettsyndrome.org ist, Forschung in Richtung zu den neuen Behandlungen für Rett-Syndrom voranzubringen, indem er in den grundlegenden und Übersetzungsforschungsstipendien investiert, die durch einen rigorosen Prozess der Beurteilung durch eine Peer-Gruppe von den Bauteilen Wissenschaftlicher Überprüfungskommission Rettsyndrome.org geuntersucht werden (SRB). Jene Anwendungen, die die höchste wissenschaftliche und programmatische Übertragungsgüte haben, werden dem Aufsichtsrat Für abschließende Finanzierungsentscheidungen empfohlen. Neue Rettsyndrome.org-Preise 2014

ENGEL

  • Julianisches Paton, Doktor, Universität von Bristol

„NLX-101 - ein Roman, in hohem Grade selektiver und starker serotonergic ein Agonist des Empfängers 5-HT1A für die Behandlung von Atmungsarrhythmie im Rett-Syndrom: eine präklinische Beweis-vonprinzip Studie in den Mausebaumustern“

Inneres

  • Michela Fagiolini, Doktor, in das Krankenhaus-„NMDAr-Modulatoren Einschätzend, um kortikale Regression dem Rett-Syndrom“ Boston-Kinder zu verbessern Inner-Preise - Nerven-Finanzierung
  • Susan Bruce, Doktor, Boston-College

„Sensorische Integration, zum des Funktionserreichens in den Kindern mit Rett-Syndrom und in Verbindung stehenden Störungen Zu Erhöhen“

  • Pamela Diener, Doktor, Marymount-Universität und Jack Engsberg, Doktor, Washington-Universität von St. Louis

„Obere Extremitäts-BewegungsFähigkeiten in den Kindern mit RTT Unter Verwendung der Ausgewählten Bewegungen zu den Computer-Spielen der SteuerInternet-Virtuellen Realität Verbessernd“

  • David Koppenhaver, Doktor, Appalachische Staatliche Universität

    „Nachforschende SichtAufmerksamkeit, zum in den Kindern mit Rett-Syndrom Zu Drucken“

  • Charles Nelson, III, Doktor, das Krankenhaus Boston-Kinder

    „Neue Methoden, zum des Erkennens und des Affektes in den Mädchen mit Rett-Syndrom Einzuschätzen“

  • Sarika Peters, Doktor, Vanderbilt-HochschulGesundheitszentrum

    „Gehöraufbereiten, Sprache und Lernen in Rett und in den Rett-Bedingten Störungen“

Inneres Preise - Pfadfinder-Programm

  • Bianca De Filippis, Doktor, Istituto Superiore di Sanita, Italien

    „Präklinische Bewertung des bakteriellen Proteins CNF1 als neuer therapeutischer Anflug für Rett-Syndrom“

  • Maurizio Giustetto, Doktor, Universität von Torino, Italien

    „Die AKT-/mTORbahn zum Behandlungs-Rett-Syndrom Zurückstellend“

  • David Katz, Doktor, Umkleiden WestVorbehalt-Universität

    „Präklinische Bewertung von LM22A-4“

Datenbank- Verträge

  • John Christodoulou, MORGENS, das Krankenhaus-Netz Sydney-Kinder, Australien

„RettBASE“

  • Helen Leonard, MBChB MPH, die Universität von West-Australien

„InterRETT“ 

Quelle: Internationale Rett-Syndrom-Basis

Read in | English | Español | Français | Deutsch | Português | Italiano | 日本語 | 한국어 | 简体中文 | 繁體中文 | Nederlands | Русский | Svenska | Polski