Erste Stammzellestudie konnte zu Entwicklung der Therapie führen, um die Entzündung zu verringern, die durch CF verursacht wurde

Ein 39-jähriger Mann mit zystischer Fibrose (CF) machte Geschichte, indem er die erste Person wurde, zum von menschlichen adulten Stammzellen in einer neuen Forschungsstudie zu empfangen, die Forscherhoffnung eines Tages zur Entwicklung einer Therapie führt, um die Entzündung und die Infektion zu verringern, die durch CF. verursacht werden

Die bahnbrechende Person in der Studie ist Bob, der von Alliance, Ohio Angehalten wird, das am 26. Januar eine Infusion von den Zellen empfing, die allogeneic menschliche mesenchymal Stammzellen genannt wurden (hMSC), die adulten Stammzellen, die vom Knochenmark von gesunden Freiwilligen montiert werden. Angehaltener Herr wurde mit CF bestimmt, als er 16 Monate alte war.

Aktuell gibt es keine Heilung für CF, und Lebenserwartung für Patienten, die in Erwachsensein überleben, ist ungefähr 41 Lebensjahre.

„Es war ein sehr aufregender Tag für uns mit dem allerersten Teilnehmer an den ersten Stammzelleversuch für zystische Fibrose,“ sagte James Chmiel, MD, der Projektleiter der Studie am HochschulKrankenhaus-Regenbogen-Baby-u. der Kinder Krankenhaus.

Der Versuch der Phase 1 schätzt die Sicherheit und die Erträglichkeit von hMSCs bei erwachsenen Patienten mit CF. ein

„Dieses ist ein Frühphaseversuch, und die wichtigste Sache ist, Sicherheit sicherzustellen,“ sagte Dr. Chmiel. „Diese Studie besteht aus einer einzelnen Infusion von Stammzellen. Wir folgen den Studienteilnehmern, damit ein Jahr sich vergewissert, dass es sicher ist. Bevor wir irgendeine Therapie auf einer breiten Basis anwenden, möchten wir überprüfen, ob es ist sicher.“

Während das Ziel der Studie Sicherheit ist, hofft Dr. Chmiel, dass dieses ein erster Schritt hin zu dem Endziel des Entwickelns einer Therapie, um Lungenentzündung und -infektion, mit dem Ergebnis der längeren und gesünderen Lebensdauern für Leute mit CF. zu verringern ist

„Während es eine ungeheure Zunahme des Überlebens für Leute mit CF von gegeben wird, als Ich den Bereich in den neunziger Jahren eingab, ist der noch nicht genug gut,“ sagte Dr. Chmiel, Direktor des Therapeutik-Entwicklungszentrums der Zystischen Fibrose am UH-Regenbogen-Baby-u. der Kinder Krankenhaus und Professor von Kinderheilkunde Fall-an der WestVorbehalt-HochschulMedizinischen Fakultät. „Während wir großen Fortschritt gemacht haben, haben wir noch ein langer Weg.“
Die Stammzellen, die Herrn empfangenem Held vom Knochenmark eines gesunden Erwachsenfreiwilligen montiert wurden. UH ist ein Staatsführer im Gebrauch von Stammzellentherapie mit hMSCs. Forscher von UH, zusammen mit der CWRU-Medizinischen Fakultät, entdeckten hMSCs. Die hMSCs besitzen viele Eigenschaften, die für die Behandlung von entzündlichem und von degenerativen Erkrankungen ideal sind, und sie besitzen natürliche Fähigkeiten, Änderungen in ihrer Umgebung, wie Entzündung zu entdecken. Die Hoffnung ist, dass hMSCs die Entzündung in den Lungen verringern können, die durch CF. verursacht werden

Der Haupteffekt des CF ist auf den Lungen. Sie füllen mit einem klebrigen Schleim als Reaktion - wirklich eine Überreaktion - durch das Immunsystem des Gehäuses zu den Bakterien. Die Lungen sind die Quelle für viel der Krankheit und die verkürzte Lebensdauer, die in CF. gesehen wird

„Einer der Punkte in den CF ist, dass Leute mit der Krankheit bakterielle Infektion in ihren Lungen erhalten, und diese Bakterien reizen eine kräftige und übermäßige entzündliche Antwort,“ erklärter Dr. Chmiel an. „Es ist wirklich die entzündliche Antwort des Gehäuses, die die Lungen beschädigt. Die entzündliche Antwort versucht, die Bakterien zu beseitigen, aber sie ist nicht erfolgreich. Stattdessen gibt die entzündliche Anlage Moleküle frei, die die eigenen Atemwege der Einzelperson beschädigen. Die Lungenerkrankung verursacht viel der Krankheit und ist verantwortlich für die Mehrheit der Sterblichkeit der Krankheit.“

Die Stammzellen werden von den gesunden erwachsenen Freiwilligen gespendet, die ein rigoroses Prüfverfahren durchlaufen. Die Stammzellen werden im UH-Stammzelleteildienst gezüchtet. Erbietet sich mit CF freiwillig, die in der Studie empfangen eine Infusion durch IV. sind.
„Einmal im Gehäuse des Patienten, in den Stammzellespuren zum Bereich, in dem es eine beträchtliche Menge Entzündung gibt und in ihnen nehmen Sie Wohnsitz dort auf. Die Stammzellen reagieren dann auf die Umgebung und heben hoffnungsvoll einige der Abweichungen auf,“ sagte Dr. Chmiel. „Wir hoffen in den zukünftigen Studien, zu zeigen, dass die Stammzellen die Infektion und die Entzündung verringern und zurückbringen die Lungen zu einem mehr Normalzustand.“

„Diese Therapie zielt darauf ab, die entzündliche Antwort unten zu drehen, sie nicht zu beseitigen, weil wir die Bakterien im Check noch halten müssen. Wir möchten Entzündung verringern und der nachfolgende Lungenschaden verursacht durch Entzündung, ohne die Bakterien sich stark vermehren zu lassen,“ sagte Dr. Chmiel.

Insgesamt 15 klinisch stabile Erwachsene mit CF werden in der Studie eingeschrieben. Halterung für die Studie ist von der Basis der Zystischen Fibrose.

Der Patient, Herr Held, betrachtet sich als glücklich, bis 40 mit CF nah zu sein. Als er heranwuchs, sagte er, dass er 50 Tage der Schule jedes Jahr wegen der Krankheit verfehlen würde. Jeden Tag, muss er Aerosole ungefähr zwei Stunden lang und 1-1/2 Stunden vor Bett morgens einatmen, um sein Lungearbeiten zu halten. Während er nicht von der Krankheit seit seinem späten Teenager krank gewesen ist, überprüft sich er in das Krankenhaus ein paar Mal pro Jahr für vorbeugende Maßnahmen und verhindert sich, dass „in ein Tal“ mit CF. kommt

Vor Seine späte Frau, Michelle, starb an den CF sieben Jahren. Sie hatten, sich als sie Kinder waren getroffen, aber heirateten nicht bis 2012. Sie starb an der Krankheit plötzlich, 28 Tage nachdem sie heirateten.

„Mein nur Bedauern ist, dass Ich nicht sie heraus eher fragte,“ sagte Herrn Held.
Er nimmt an der Studie teil, um Michelle Legacy weiterzumachen, und „Ich hoffe, dass die zukünftigen Generationen von CF-Patienten bessere Behandlungen erhalten können und das schließlich eine Heilung für sie gefunden wird,“ sagte er.

Quelle: Generation

Advertisement