Pädiatrische Haut-Zustände

Die meisten Hautausschläge, die während der Kindheit auftreten, sind kein Grund für beträchtliches Interesse, da sie normalerweise spontan ohne irgendeine Behandlung verbessern. Jedoch gibt es einige Fälle, wenn weitere Untersuchung und Behandlung gefordert wird.

Windel-Dermatitis

Windeldermatitis oder -hautausschlag ist eine Gruppe Hautzustände, die Entzündung der Haut in den Windelbereich miteinbeziehen. Es gibt einige Ursachen des charakteristischen Hautausschlags einschließlich:

  • Kontakt mit Reizmitteln
  • Candida albicans Hefeüberwuchterung
  • Kontakt mit Allergenen
  • Entzündliche Hautbedingungen wie seborrheic Dermatitis

Reizkontaktdermatitis tritt, wenn die Haut in Kontakt mit irgendwie Reizmittel, wie Urin oder Rückständen kommt, für einen langen Zeitraum der Zeit auf. Sie verursacht einen roten Hautausschlag auf der Haut, die möglicherweise geschwollen wird und ist möglicherweise mit dem Auftreten der Blasen verbunden.

Candida albicans ist ein Baumuster Hefe, die auf der Haut in der Leistengegend natürlich anwesend ist. Jedoch kann sie überwältigt in der warmen, feuchten Umgebung innerhalb einer Windel werden und zu eine Pilzinfektion führen. Sie stellt sich als helle rote Stöße oder Änderungen am Objektprogramm auf der Haut dar, die möglicherweise auch die Entstehung des Eiters zeigt.

Allergische Dermatitis tritt auf, wenn es eine allergische Reaktion zu irgendwelchen der Teile einer Windel, wie des Klebstreifens oder des Gummibandes gibt. Sie verursacht ein Rot und einen geschwollenen Hautausschlag im bestimmten Bereich, der in Verbindung mit dem Allergen ist.

Ekzem

Alias ist atopic Dermatitis, Ekzem eine chronische Hautzustand, die sich häufig in der Kindheit darstellt. Sie verursacht die trockenen, roten juckenden Änderungen am Objektprogramm der Haut, die möglicherweise durchsickern, wenn sie gelöscht werden. Ekzem kann sich verschlechtern, wenn die Haut in Kontakt mit Reizmitteln kommt.

Atopic Dermatitis bezieht sich auf Allergien und beeinflußt geläufig Kinder, die eine Familiengeschichte des Ekzems, des Asthmas und der Allergien haben. Sie wird normalerweise mit dem Gebrauch des aktuellen Steroids sahnt und orale Antihistaminmedikationen gehandhabt.

Psoriasis

Psoriasis ist eine chronische Hautzustand, die die zu die roten führt, flockigen Änderungen am Objektprogramm der Haut mit einer Schicht Schuppen, die sie überlagern. Einige betroffene Kinder mit milden Änderungen fordern möglicherweise nicht Behandlung, während andere laufendes und Dauerbehandlung benötigen, zum der Bedingung zu handhaben.

Warzen

Der Warzen Affektkinder geläufig und Geschenk als harte Stöße auf den Händen und den Füßen. Sie treten wegen des Kontaktes mit einem Virus, wie humanem Papillomavirus (HPV) auf. Das Management von Warzen ist lokal und visiert nur die betroffene Haut an. Es gibt die nicht spezifischen erhältlichen Antivirenbehandlungen.

Zellulitis

Zellulitis ist eine Infektion der Haut und des zugrunde liegenden Gewebes, das führt zu das Röten und das Schwellen der Haut schmerzlich wird, die heiß und möglicherweise. Sie kann überall auf der Karosserie auftreten und erfordert möglicherweise antibiotische Behandlung.

Impetigo

Impetigo, alias Schulwunden, ist- eine Hautinfektion, die Wunden und Blasen verursacht. Diese sind möglicherweise bullous oder nicht-bullous. Sie ist in den jungen Schulkindern besonders geläufig.

Scherpilzflechte

Scherpilzflechte ist eine spezifische Mykose, die veranlaßt ein Rot oder einen Silberring, auf der Haut zu erscheinen schuppig wird, die entflammt oder möglicherweise. Sie beeinflußt normalerweise die Glieder, obgleich sie möglicherweise über irgendeinem Bereich der Karosserie auftritt.

Krätze

Krätze ist eine Hautzustand, die durch das Graben von kleinen Milben in der Haut verursacht wird. Sie ist sehr juckend. Sie wird normalerweise durch Kontakt der verlängerten oder wiederholten Haut zwischen ein infiziertes Kind und andere weitergegeben.

Geschlagenes Backen-Syndrom

Geschlagenes Backensyndrom ist ein geläufiger ansteckender Hautausschlag, der in den Kleinkindern auftritt. Es verursacht einen hellen roten Hautausschlag auf beiden Backen des Gesichtes. Wenn der Hautausschlag erscheint, ist die Infektion nicht mehr ansteckend und das Kind geht möglicherweise zur Schule.

Erythema Multiforme

Der Erythema, der mehrformig ist, ist normalerweise ein milder dieser Hautausschlag Ergebnisse von einer allergischen Reaktion zum Herpesvirus (HSV). Unterscheidende Stellen mit einer dunkelroten Mitte, die durch einen blasseren Ring umgeben wird, der erscheinen auf den Händen, Füße, Glieder und Torso, sind von der Bedingung charakteristisch.

Molluscum Contagiosum

Molluscum contagiosum ist eine Virenhautinfektion, die durch das Aussehen von kleinen, festen Stellen auf der Haut gekennzeichnet wird, die in den Clustern sich entwickeln. Anderen es wird normalerweise ein von einem Kind durch Körperkontakt geführt.

Pityriasis Rosia

Pityriasis-rosea ist eine Hautzustand, die juckende, rote, schuppige Änderungen am Objektprogramm veranlaßt sich zu entwickeln, das geläufig Kinder und junge Erwachsene beeinflußt.

Akne

Akne ist in der Adoleszenz sehr geläufig und wird durch Fluktuieren in den hormonalen Niveaus von Kindern verursacht, da sie Pubertät durchlaufen. Akne tritt auf, wenn die Balge oder die Poren mit Sebum oder Keratin blockiert werden. Es kann falscher werden, wenn Kinder eine ungesunde Diät, eine schlechte Hygiene oder hohen Stufen des Druckes haben. Die blockierte Pore kann rot und geschwollen werden und sondert möglicherweise Eiter ab.

Andere Infektion

Es gibt verschiedene Infektion, die geläufig Kinder beeinflussen, die einen Hautausschlag verursachen können.

  • Hand, Maul- und Klauenseuche: dieses verursacht Geschwüre im Mund und Blasen auf den Händen und den Füßen betroffenen Kindern.
  • Windpocken: ein Hautausschlag bildet alle über der Karosserie, bestanden aus juckenden roten Stellen, die Blasen bilden. Diese inkrustieren schnell vorbei und werden Krusten, die schließlich weg abfallen.
  • Masern: hier gibt es rötlich braune Flecke auf dem Kopf, Stutzen und anderen Bereichen der Karosserie. Sie ist jetzt in den entwickelten Ländern wegen des weit verbreiteten Gebrauches des Masern-Mumpsröteln Impfstoffs (MMR) selten.
  • Scharlach: dieses ist eine bakterielle Infektion, die einen rosa Hautausschlag verursacht, der zur Note rau ist.

Hinweise

[Weiterführende Literatur: Dermatologie]

Last Updated: Aug 23, 2018

Yolanda Smith

Written by

Yolanda Smith

Yolanda graduated with a Bachelor of Pharmacy at the University of South Australia and has experience working in both Australia and Italy. She is passionate about how medicine, diet and lifestyle affect our health and enjoys helping people understand this. In her spare time she loves to explore the world and learn about new cultures and languages.

Advertisement

Comments

The opinions expressed here are the views of the writer and do not necessarily reflect the views and opinions of News-Medical.Net.
Post a new comment
Post