RedHill Biopharma und IntelGenx kündigen endgültige Vereinbarung für Kommerzialisierung von RIZAPORT™ für Migränen mit Grupo JUSTE in Spanien und in den zusätzlichen möglichen Gebieten an

RedHill Biopharma Ltd., biopharmaceutical Firma Haupt- konzentriert auf Entwicklung und Kommerzialisierung von spät Klinischstufe, Eigentümer, oral-verabreicht, klein Molekül Drogen für entzündlich und gastro-intestinal Krankheiten und Krebs, zusammen mit IntelGenx Corp., einer Kanadischen Medikamentenverabreichungsfirma gerichtet auf orale Medikamentenverabreichung, ankündigte heute das Kennzeichnen einer Vereinbarung der ausschliesslichen Lizenz mit Grupo JUSTE S.A.Q.F („Grupo JUSTE "), für die Kommerzialisierung von RIZAPORT™ in Spanien und einem Vorkaufsrecht für zusätzliche Gebiete. RIZAPORT™ ist eine eigene orale Dünnfilmformulierung von rizatriptan für die Behandlung von akuten Migränen.

Grupo JUSTE ist eine vorstehende private Spanische Firma mit in 90 Jahren Erfahrung in der Forschung, in der Entwicklung und in der Kommerzialisierung von eigenen Arzneimitteln, einschließlich Migräne und andere Zentralnervensystem (CNS)drogen, in Europa, in Latein-Amerika und in anderen Gebieten.

Im Sinne der Vereinbarung Gewährung RedHill Grupo JUSTE die Exklusivrechte, RIZAPORT™ in Spanien und ein Vorkaufsrecht für einen vorher festgelegt Ausdruck für die Gebiete von Belize, von Karibischen Meeren, von Chile, von Kolumbien, von Costa Rica, von Dominikanischer Republik, von El Salvador, von Guatemala, von Honduras, von Mexiko, von Nicaragua, von Panama, das Mittlere Osten und von Marokko zu registrieren und in den Handel zu bringen. RedHill und IntelGenx werden betitelt, um eine Vorauszahlung und zusätzlichen Meilensteinzahlungen nach der Leistung von bestimmten vorher festgelegt regelnden und Handelszielen sowie abgestuften Abgaben zu empfangen. Finanzvertragsbedingungen wurden nicht bekannt gemacht. Die Anfangslaufzeit der Vereinbarung ist für zehn Jahre nach den ersten Handelsverkauf und wird automatisch für eine zusätzliche zweijährige Amtszeit erneuern. Handelsprodukteinführung in Spanien wird erwartet, um in der zweiten Hälfte 2017 stattzufinden.

„Wir werden erfreut, um diesen ersten Kommerzialisierungsvertrag für RIZAPORT™ zu schließen und zum Aufbau eines langfristigen Verhältnisses zu Grupo JUSTE zur Unterstützung ihrer Bemühungen vorwärts zu schauen, RIZAPORT™ in Spanien und möglicherweise in anderem LATAM und Nahöstliche Gebiete einzuführen“ sagte Fluglageanzeiger Frish, RedHills Ältere VP-Wirtschaftliche Entwicklung u. Genehmigen. „Wir glauben, dass, dank die angenehme Würze und bequemer Gebrauch von schnell sich auflösen Dünnschicht, RIZAPORT™ eine bevorzugte therapeutische Option für Migränepatienten möglicherweise weltweit werden konnten. Wir fahren fort, zusammen mit IntelGenx mit Sorgfalt zu arbeiten, um diese eindeutige und günstige Droge zu den zusätzlichen Märkten in naher Zukunft zu holen.“

Inés Juste, Präsident von Grupo JUSTE, hinzugefügt: „Wir werden extrem zufrieden gestellt, um die geplante Ankunft dieser neuen Formulierung einer führenden Behandlung für Migräne anzukündigen. Unsere Partner, IntelGenx und RedHill besitzen tiefen Kenntnisse in der Pharmaindustrie einschließlich starke Führung in den innovativen Formulierungen, die die Befolgung und das Verwaltungsmuster von Goldstandarddrogen verbessern. Diese Vereinbarung sollte Grupo JUSTE diese neue effektive Behandlung holen den Migränepatienten in Spanien und möglicherweise in einigen Lateinamerikanischen und Mittlere Osten-Ländern und seine Anwesenheit in der Neurologie verstärken lassen.“

Das BundesInstitut für Drogen und Medizinische Geräte von Deutschland (BfArM) erteilte vor kurzem Zulassung für RIZAPORT™ 5 mg und mg 10 unter dem Europäer Dezentralisierte Prozedur (DCP), in der Deutschland gedient als der BezugsMitgliedsstaat für andere Länder (EU) der Europäischen Gemeinschaft. Diese Ermächtigung war die erste nationale Marktzulassung für RIZAPORT™.

Ungefähr RIZAPORT™ (RHB-103)

RIZAPORT™ ist eine eigene orale Dünnfilmformulierung des rizatriptan Benzoats, ein Agonist des Empfängers 5-HT1 und der aktiven Droge in Merck & Co.s Maxalt®. RIZAPORT™ mg 5 mg und 10 waren für das Vermarkten in Deutschland im Oktober 2015 unter der Europäer Dezentralisierten Prozedur anerkannt. Eine Neue Drogen-Anwendung für RIZAPORT™ wurde auch mit den US FDA im Jahre 2013 eingereicht und ein CRL wurde im Jahre 2014 empfangen. Rizatriptan wird als eins der effektivsten oralen triptans, eine Klasse Moleküle betrachtet, die Blutgefäße im Gehirn einengt, um Schwellen und andere Migräneanzeichen zu entlasten. Die weltweiten Jahresumsätze von triptans wurden geschätzt, $690 Million in 2015(1) überschritten zu haben. RIZAPORT™ basiert auf IntelGenxs eigener VersaFilm™-Technologie. Es löst sich schnell auf und gibt seinen Wirkstoff im Mund frei und führt zu effiziente Absorption der Droge durch den Magen-Darm-Kanal. Die Art der Verabreichung des oralen Dünnfilms RIZAPORT™, der nicht den Patienten benötigt, eine Pille zu schlucken oder Wasser, zusammen mit seinem angenehmen Aroma, Geschenken zu verbrauchen eine möglicherweise attraktive therapeutische Alternative für Migränepatienten, speziell für Patienten, die unter Migräne-bedingter Übelkeit leiden, geschätzt, um ungefähr 80% der Gesamtmigränepatientenpopulation (2) und der Patienten zu sein, die unter Dysphagia (die schluckende Schwierigkeit) leiden.

Über RedHill Biopharma Ltd.

RedHill Biopharma Ltd. (NASDAQ/TASE: RDHL) ist eine biopharmaceutical Firma, die in Israel gehabt wird, Haupt- gerichtet auf die Entwicklung und die Kommerzialisierung der späten Klinischstufe, Eigentümer, oral-verabreichte, kleine Moleküldrogen für die Behandlung von entzündlichen und gastro-intestinalen Krankheiten und von Krebs. RedHills aktuelle Rohrleitung von Markenartikel umfaßt: (i) RHB-105- eine orale Kombinationstherapie für die Behandlung der Helicobacter-Pförtnerinfektion mit erfolgreichen Ergebnissen von einer Studie der ersten Phase III; (ii) RHB-104- eine orale Kombinationstherapie für die Behandlung von Crohns Krankheit mit einer laufenden Studie der ersten Phase III und einer laufenden Machbarkeitsnachweis Phase IIa-Studie für multiple Sklerose; (iii) BEKINDA™ (RHB-102) - eine einst-täglich orale Pillenformulierung von ondansetron mit einer laufenden Studie der Phase III in den US für akute Gastroenteritis und Gastritis und eine laufende Studie der Phase II für IBS-D; (iv) RHB-106- eine eingekapselte Darmvorbereitung genehmigt zu Salix Pharmaceuticals, Ltd.; (V) YELIVA™ (ABC294640) - eine Phase II-Stufe, oral-verabreichter, erst-in-klasse selektiver Hibitor SK2, der mehrfache Onkologie-, entzündliche und gastro-intestinaleanzeigen anvisiert; (vi), MESUPRON® - ein Phase II-Stufe erst-in-klasseupa Hibitor, verabreicht durch orale Kapsel, die gastro-intestinalen und anderen festen Tumoren anvisierend; (vii) RP101- aktuell abhängig von einem Option-zuerwerb durch RedHill, RP101 ist ein Phase II-Stufe erst-in-klasse Hibitor Hsp27, verabreicht durch orale Tablette und visiert pankreatische und andere gastro-intestinale Krebse an; (viii) RIZAPORT™ (RHB-103) - eine orale Dünnfilmformulierung von rizatriptan für akute Migränen, mit US NDA aktuell unter Diskussion mit FDA und der Zulassung empfangen in Deutschland im Oktober 2015; und (ix) RHB-101- eine einst-täglich orale Pillenformulierung des Herz Droge carvedilol.

Über Grupo JUSTE

Grupo JUSTE ist ein Spanischer Konzern mit mehr als 90 Jahren' Erfahrung in der Forschung, in der Entwicklung und in der Verteilung von Drogen und von aktiven pharmazeutischen Bestandteilen. Seine Aktivität wird die Lebensqualität von Patienten, mit den Zentralnervensystemtherapien als eine seiner Hauptfachgebiete seit 1990 und des strategischen Fokus des Kernes für die Gruppe verbessernd angestrebt.

Grupo JUSTE hat zwei Tätigkeitsbereiche: die Pharmazeutische Abteilung, mit großer Erfahrung im Zentralnervensystem, in der Radiologie, in der Gynäkologie und in der Grundversorgung; und Justesa Imagen, eine Feinchemikalienfirma demgegenüber verpflichtet an der Forschung, an der Entwicklung und an der Produktion von aktiven pharmazeutischen Bestandteilen, mit erheblichen Media der Sachkenntnis.  Die Gruppe hat eine beträchtliche Anwesenheit in allen bedeutenden Weltmärkten, direkt oder durch Partnerschaften mit führenden pharmazeutischen Unternehmen.

Über IntelGenx

IntelGenx ist eine führende Medikamentenverabreichungsfirma, die auf die Entwicklung von den innovativen Produkten gerichtet wird, die auf seinen eigenen oralen Medikamentenverabreichungstechnologien basieren. Im Jahre 2003 Gebildet, entwickelt die Montreal-Basierte Firma, ausgedruckt auf dem TSX-V und dem OTC-QX, die innovativen oralen Medikamentenverabreichungslösungen, die auf seinen eigenen Plattform Technologien, VersaFilm™, VersaTab™ und AdVersa™ basieren. IntelGenx hat eine breite und verschiedene Produktpalette entwickelt, die unmet Marktbedarf anspricht und Lebenszyklusmanagementgelegenheiten anbietet. Forfivo XL™, im Jahre 2012 gestartet, ist das erste und nur FDA-gebilligte einst-täglich die mg-Dosis bupropion HCl 450 in einer einzelnen Tablette für die Behandlung von bedeutenden Depressionen. IntelGenxs in hohem Grade erfahrenes Team erbringt umfassende pharmazeutische Dienstleistungen pharmazeutischen Partnern, einschließlich R&D, klinische Überwachung, IP-Schutz, analytische Methodenentwicklung und regelnde Dienstleistungen. IntelGenxs unterstützt die hochmoderne Produktionsanlage, festgelegt für die VersaFilm™-Technologieplattform, Laborschuppe, um zu steuern und die kommerzielle Produktion und bietet Fähigkeiten des vollen Services unseren Kunden an.

Quelle: RedHill Biopharma Ltd

Advertisement